Osmde051 – Osmf Vorstandswahlen 2018

2018, Andi, Michael Und Christoph
RadioOSM
http://podcast.openstreetmap.de/

Edit Transcript Remove Highlighting Add Audio File
Export... ?

Intro

02 Andi:
[0:34] Hallo und herzlich willkommen zu Giorgio Sam Folge 51 dieses Mal in derselben Besetzung letztes Mal hier in München sitzt Andy.
Und wo sitzt du eigentlich noch mal gestartet.

03 Christoph:
[0:51] Ich bin Freiburg Hallo.

02 Andi:
[0:52] Und heute mal wieder eine Spezial Folge und zwar geht's.

01 Peda:
[0:57] Imbiss AGM die Jahreshauptversammlung der OpenStreetMap Fondation wo es vor allem um die Wahl zum Vorstand.
Und es gibt zwei Plätze zu vergeben sind und da wollen wir uns heute mal die ganzen Kandidaten dazu anschauen und etwas über die OpenStreetMap Foundation.

02 Andi:
[1:25] Genau von der Statur her.
Geh mal jetzt erstmal so ein bisschen allgemein was ist die Hausnummer 14 Haupt die Einleitung und so weiter dann gehen wir zum dieses auf das AGM wofür steht eigentlich AGM und so weiter ein und dann.
Stell mal die einzelnen Kandidaten vor Darm sonst teilweise auch so ein Spieler geschickt aber wie wäre es gleich alle sehen und dann ja.
Flights geben manche Leute von uns auch eine Wahlempfehlung das verschiedene Meinung.
Dann leg mal los wer von euch beiden möchten uns dann erzählen was die osmf fondatioun ist.

Was Ist Die Osmf

01 Peda:
[2:06] Die OpenStreetMap Foundation ist Holz der rechtliche Rahmen für das OpenStreetMap Projekt im Endeffekt halt ja so bisschen einfach die.
Studie finanzielle Verwaltung der Vollmacht und so administrative Aufgaben für das OpenStreetMap regt macht es gibt so einen rechts net,
kurze Statement für OpenStreetMap Foundation ist in International non for profit Organisation supporting but not Controlling für OpenStreetMap project,
Christine kay.to and carriage and the growth development and distribution of rikyu special data and to providing your special day there for anyone to use and share.
Also das ist für die Kurzvariante dessen und da ist natürlich der Vorstand derjenige der die Entscheidungen in letzte Instanz treffen muss und für Ausgaben zuständig ist und diese abnicken müssen.
Das ist im Wesentlichen müssen wir sagen die ja.

[3:07] Die Sache der der Markenrechte die hat von der OpenStreetMap Fondation gehalten werden in den verschiedenen Ländern dass unsere Zunahme OpenStreetMap und USM und auch die state of the map,
Begriffe geschützt sind und ja verteidigt werden wenn es sein muss und zudem noch die.
Bezahlung Kontrolle über die Server SMB die Hauptseite openstreetmap.org und die ganzen renderserver.
Ja auch development Server die werden halt auch von der openstreetmaps Foundation.

[3:45] Muss man noch dazu sagen ob es mir Fondation unterteilt sich dann in viele working groups die dann oft die eigentliche Arbeit übernehmen also wie z.b. communications working group die für,
die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist oder die operations working group die für die,
Planung der Server Infrastruktur zuständig ist licensing the working group die für das rechtliche zuständig ist oder für die Einhaltung der Lizenz und solche Aufgaben.
Ja und suchen wir einige working groups die dann die Arbeit übernehmen und sie OpenStreetMap Vorstand überschaut das ganze in der Pisse.
Klingt das eigentlich nicht so als würde die OpenStreetMap fondatioun oder voran der Vorstand so sonderlich viel machen muss aber gleichzeitig auch sagen dass der Vorstand trotzdem gewisse Wichtigkeit hat in dem Sinne dass.
Der Vorstand oder die OpenStreetMap fondatioun auch viel Schaden anrichten könnte.
Und ich glaube das ist eigentlich auch der Grund warum jedes Jahr viele Lobbying Arbeit betrieben wird und sich viele Leute damit beschäftigen und auch Meinungen dazu äußern und auch wir eigentlich hier zusammen gekommen sind.
Dass mir einfach ja bissl aufklärt was die Wichtigkeit eben da oben ist wird mir Fondation ist oder.
Was für ein Passwort von Kandidaten erwarten sollte und.

03 Christoph:
[5:13] Ja was man vor allem auch noch erwähnen sollte wahrscheinlich ist es halt Programm ähnlich wie ein Verein,
eine Operation mit Mitgliedschaft ist und die Mitglieder wählen halt den Vorstand,
und um mit dir zu werden muss man halt einen Betrag von 17 bis 18 € im Jahr umgerechnet hat in 15 britische Pfund zahlen und das stellt mir gewisse Leute da,
um mit dir zu werden was mit die Möglichkeiten dass die Mitgliedschaft halt die mapar auch wirklich widerspiegelt ein bisschen einschränken.

02 Andi:
[5:50] In dem Fall wenn ihr das jetzt hört und die wollt doch schnell Mitglied werden in osmf damit die mit werden können ist es schon zu spät.

01 Peda:
[5:57] Ja es gibt eine Regel Mamas 30 Tage vor der Vorstandswahl bereits Mitglied sein um wählen zu dürfen das war,
ungefähre 15 TL ich sage mir sehr weil das nicht so ganz klar war was ist eigentlich der konkrete Stichtag oder die Uhrzeit ist,
weil die Regelung nicht zu 100% klar ist vielleicht komme da später noch mal bissl drauf die feinen Details,
aber ja das heißt aber,
dass mir jetzt kein Mitglied mehr werden sollte sondern eigentlich gerade erst recht weil wir mal jetzt Mitglied wird darf man nächstes Jahr eigentlich dann jedoch noch nicht sicher mitführen ja dann,
wird mal zumindest rechtzeitig erinnert seine Mitgliedschaft zu verlängern um dein nächstes Jahr garantiert mit wählen zu dürfen was sollte er so auf jeden Fall Mitglied werden.

03 Christoph:
[6:46] Und wer schon Mitglied ist und im Rückstand ist mit seinen Mitgliedsbeiträgen der kann jetzt noch bis kurz vor Beginn der Wahl,
Eröffnung glaube ich seinen Rückstand bezahlen und darf dann auch.

Vorstandsarbeit Bisher + Beitrag Von Peda

02 Andi:
[7:06] Gut du warst ja schon mal mit dir dieses Vorstand vom geht es ja einer der Zeit posten die dieses Mal zur Wahl stehen und Spiel von dir besetzt sozusagen ok Stück natürlich.

01 Peda:
[7:17] Ja ich trinke noch ein bin ich sogar noch Vorstandsmitglied bis zum AGM.

02 Andi:
[7:23] Und ab dem AGM ist unsere neugewählten dann.

01 Peda:
[7:25] Ja also ich weiß nicht genau wann ich,
mitglied verstanden ich liebe bin aber ja noch bin ich so gesehen,
ja vielleicht erzähle ich da mal noch kurz was davon weil es ist immer finde ich sehr schwierig,
Christoph hatte mich gerade noch mal drauf hingewiesen auf meine manifestus die ich damals verfasst habe als ich gewählt worden bin es war 14 Uhr bin ich einmal nicht gewählt worden 15 bin ich gewählt worden und ich hatte da eigentlich,
ziemlich starken Fokus auf diese Transparenz Sache gelegt weil ich das selbst setz OSM Mitglied oder osmf Mitglied immer sehr doof fand,
das war eigentlich nicht weiß was dieser Vorstand den ganzen Tag so macht.

[8:04] Und ja da hatte ich ja den Fokus drauf klickt das transparente zu machen ich würde es jetzt auch mal so bis Laatzen meinen.

[8:13] Wenn Erfolg werden dass die Vorstandssitzungen z.b. Mumble abgehalten werden und dass man z.b. die,
Entscheidungen die getroffen werden transparenter dargestellt werden detaillierte das man sieht wer wie abgestimmt hat und allgemein versucht wird,
ja bissl öffentlicher da zu stehen dass man sieht dass super,
das ist aber glaube ich trotzdem noch relativ schwierig sichtbar so im gesamten was zum einen daran liegt dass der Vorstand,
gesunden schon relativ faul ist also ist passiert einfach verhältnismäßig wenig und es ist dann immer schwierig die Leute zu motivieren,
sehr früh schon Sachen für die Community für diese für die Allgemeinheit zu öffnen würde dann,
wird irgendwie überlegt mir will diese micrograms z.b. machen und immer was zu nennen und dann,
ja was macht Mama hat ja eigentlich nichts warum sollte man das auf osmf Talk posten und und Feedback einholen wenn man selber noch gar keine Idee hat sag gehört er dann diskutieren wir erste bissel und und geben schon mal ein Vorschlag raus und gleichzeitig,
wird dann lang rum diskutiert wie das dann ausschauen soll was man auf osmf Talk postet wurde es dann so den Eindruck hätte als wäre das alles wohl durchdacht und und hätte Hand und Fuß.

[9:41] Oder natürlich auch die Rückfragen von Christoph krachten,
die allermeisten Rückfragen denke ich hat ja warum habt ihr euch das nicht gescheit überlegt und hat dann halt ja Kritik an an den Plänen und sonst ist alles immer bissl schwierig und Ei
noch nicht so wirklich optimal wenn man das nicht sieht und auch wenn ich da jetzt,
denken ganz guten Beitrag geleistet habe finde ich es da trotzdem noch sehr viel Potenzial dafür da dass das zu machen und.

03 Christoph:
[10:13] Essen gibt es den Punkte wo du sagst da bist du nicht zufrieden mit dem was du erreicht hast.

01 Peda:
[10:20] Also ja im Endeffekt finde ich jetzt auch wenn ich da Teile erreicht habe ist die Transparenz nicht so wie ich mir das vorstelle.
Und auch die die Beteiligungsmöglichkeit für die Community ist nicht in einem Maße wie ich mir das wünschen würde weil es einfach zu spät ansetzt das finde ich ja mindestens schade.
Und das zweite ist es hat sich aber eigentlich jetzt er kurzfristig herausgestellt ist eigentlich diese.
Die einerseits dieses Ungleichgewicht im im Vorstand und das mit diesen Interessenskonflikte wo Herz doch.
Ja einiges an ja und Diskussionen war auf der Mailingliste war nicht schon sehr schlimm hat mich auch ziemlich stark geärgert ich habe das ja viel E-Mails auch intern geschrieben gehabt und.
War ziemlich sauer wie ja also ich habe halt so meine Ansichten dazu die jetzt vielleicht auch nicht absolut gefestigt sind aber,
das andere Leute des so unterschiedlich wie ich sehen könnten hat mich halt sehr gestört insbesondere dann auch mit der editing guideline.

[11:35] Wo wir wo ich jetzt einerseits froh bin dass die da ist aber die finde ich hinten und vorne nicht so ist wie muss ich das als.
Kraft Möbel oder als normales Community-Mitglied wünschen würde meiner Ansicht nach das hätte ich mir besser vorstellen können.

03 Christoph:
[11:53] Ich hätte da vorhin noch mal in die Unterlagen von der Wahl damals 2015 wo du ja angetreten bist gewählt wurdest geguckt und gesehen da hattest du zu der Frage zur organisierten editing,
die hat damals schon aufkam gesagt das ist nichts was das Wort entscheiden sollte,
und das fand ich sehr interessant weil am Ende im Ende hat es ja jetzt das Wort entschieden oder siehst du das anders.

01 Peda:
[12:26] Ehem bitte sehe ich an sich anders weil,
für die Polizist ist eigentlich immer so dass wir als Board dann,
diese Sachen abnicken müssen und die Arbeit kam eigentlich aus der working group heraus und ich würde auch sagen oder der Stereo auch kurz was dazu gesagt dass,
dass er da maßgeblich für diese guideline zuständig war innerhalb der dt working group und hatte eigentlich auch gute Arbeit geleistet und im,
ist es eigentlich so gedacht das Board schaut sich das an und nichts ab oder sagt sie ist nicht zufrieden weil es irgendwie ein Sprüche aus der Community.
Dass der redaktionelle Arbeit aus dem Vorstand kommt oder sowas würde ich jetzt sehr untypisch anziehen.
Ich selbst war wie gesagt mit dieser Kollision mit dieser geilen indem sind jetzt nicht zufrieden weil es einfach viel zu lasch war.

[13:25] Aber ich habe dir eigentlich ziemlich von Anfang an gesagt wie ich das bei allen vorhergehenden Arbeiten von anderen working groups auch gesagt habe.
Das mit den working groups eigentlich weitgehend Autonomie zusichern sollte oder den erlauben sollte und das nur überwachen das nützt kompletter Scheiß passiert,
aber sich nicht in diese Prozesse selber direkt einmischen sollte man bei sowas wieder editing guideline wo er auch sehr viel Community Feedback eigentlich stattgefunden hat der Mann.

03 Christoph:
[13:56] RKS meldet sich jetzt nicht sinnvoll dass ihr diesen. Total durch diskutieren jetzt ich hatte es halt so verstanden dass hast du damals geschrieben hattest damals war es ja so dass alle anderen,
policies die man so zum Meditieren hat wie z.b. die importieren,
dass das überhaupt nicht von der osmf beschlossen worden ist sondern eine reine kobinet die Regelung war,
ich hatte eigentlich deine Formulierung als Antwort auf die Frage damals so verstanden dass das auch für organisiertes EDTA so sein sollte,
und dass du dich gegen eine vom von dem aus er Vorstand beschlossene egal ob sie auch vom Vorstand entwickelt wurde,
eingebranntes aber das ist jetzt muss ich im Nachhinein erkennen.

01 Peda:
[14:47] Ja da kann ich mich ehrlich gesagt auch nicht mehr so genau erinnern was ich damals so konkret sagte oder wie ich mir das gedacht habe und es hat sich halt einfach herausgestellt,
das ist nicht funktioniert als ich meine es hat ja mehrere Ansätze gegeben eine zu schreiben und der Widerstand von vor allem hot würde ich mal sagen war einfach,
viel zu groß gegen so eine mögliche policiere guideline wie auch immer sie ausschaut und deshalb ist es auch von irgendjemand ich weiß jetzt immer wär.
Oder wie man die an den Vorstand ursprünglich herangetragen worden da müsste sich da mal drum kümmern und der Vorstand hat dann entschlossen die Beta working group damit zu beauftragen eine zu entwickeln.
Also klar wär es mir wesentlich lieber gewesen wenn das ganze überrennen Community Konsens entwickelt worden wäre aber das ja,
hat sich ja leider nicht zu ergeben.

02 Andi:
[15:43] Doch dazu fehlen noch einfach die tools.

01 Peda:
[15:46] Ja gut wieder Christoph gesagt und wir haben halt auch andere Sachen wie die und Port guideline oder die orthomed ICD-10 wirst Mechaniker editing irgendwas.
Dir auch im Endeffekt irgendwie mal hat meine Webseite anklicken paar Leute was dazu geschrieben und dann entwickelt wurden drüber diskutiert worden.
Und dann hat man sie halt als quasi Standard.

03 Christoph:
[16:09] Ja brauchen wir nicht in jedes Detail des durch die diskutiert es wäre ein bisschen zum Thema weg.

02 Andi:
[16:13] Wo findet man besagte guide leiden wie heißt das inoffizielle.

01 Peda:
[16:19] Organised editing guideline.

03 Christoph:
[16:23] Es gibt da im USM Bikini recht schöne Zusammenfassung von dem Prozess was da so wie abgelaufen ist und wie das alles zustande kam war ich war verlegen.

02 Andi:
[16:32] Genau Dumont das Anwenden der Stelle einfach airlink reicht die danach.

[16:43] Sonst noch was sonstige Highlights aus deiner Amtszeit.

01 Peda:
[16:53] Jetzt ansonsten würde ich jetzt sagen dass das meiste was was passiert ist auf die Initiative von anderen zurückgegangen ist das jetzt eigentlich nichts was mal spezielle erwähnen müssten,
das einzige was ich vielleicht noch erwähnen wollen würde es weil diversity oder ja diese Sachen immer recht hoch gehalten werden.
Ja wir schon mal in so einem Vorstand Ampel mit drin war ist natürlich alles auf Englisch das heißt Meister als native speaker auf jeden Fall,
hat man Vorteile beim einfach sich besser schneller einfach ausdrücken kann und da habe ich halt schon immer bissl ja Probleme gehabt dann mitzuhalten und das,
gilt in gewisser Weise auch für die Mailingliste darf natürlich mehr Zeit aber es ist trotzdem so,
ich habe das gleiche zu erreichen wie ein nettes beaker einfach bis nicht mehr Zeit gebraucht,
was ist wo man im Endeffekt etwas benachteiligt wird und das zweite ist das allgemein des,
Verhältnis von ja von von Redebeiträgen sehr sehr unterschiedlich innerhalb des Vorstands war und da gibt's heute Leute.
Ja dich denke ich da im Endeffekt auch freigestellt werden entsprechend Zeit rein zu investieren.

[18:16] Du damit einfach wesentlich einfacher haben Meinungen durchzudrücken oder sich gehört zu verschaffen weil sie einfach mehr Zeit investieren können.

[18:26] Das ist glaube ich schon ein wichtiger Aspekt das auch wenn im Endeffekt wenig passiert dass man trotzdem viel Zeit investieren muss um,
Milz zu schreiben um Sachen zu widersprechen oder zuzustimmen und seine Beiträge zu formulieren.

02 Andi:
[18:43] Also Leute Dienst sie mehr Zeit dafür nehmen, haben zu sagen Vorteil.

01 Peda:
[18:46] Auf jeden Fall.

Agm: Jahreshauptversammlung

02 Andi:
[18:48] Gut dann, zum AGM also dem animal general meeting also der jährlichen Vorstand Verein.

01 Peda:
[18:57] Versammlung wir ja im deutschen Vereinsrecht dann immer sagt.

02 Andi:
[18:59] Ja ja ja dann Mitgliederversammlung oder MV oder ja genau.
Die findet physikalisch irgendwo statt oder.

01 Peda:
[19:10] Hat sie früher mal glaube ich vor bis vor fünf Jahren oder sowas und ist eigentlich mittlerweile ausschließlich im Allersee.
Gibt's den eigenen Kanal dafür osmf - AGM oder sowas in der Richtung,
um uns treffen wir gibt's dann auch immer noch einen Web-Proxy oder zwei Web-Proxy dass die die Leute die es nicht wissen was er sie ist dann mit einem normalen Web-Browser noch dran teilnehmen können.
Ist aber das meiste sowieso readonly was sagt noch sein Namen fürs Protokoll das nur weiß wie viel Leute beim,
bei der Vorstandssitzung mit dabei waren und dann gibt es kleine Agenda wo im,
Protokoll von der letzten Sitzung wird noch abgenickt und dann,
findet im Endeffekt die Wahl statt oder die Wahl hat schon stattgefunden beschließt sozusagen das Wahllokal.
Gibt's die.
Wird die Gewinner bekannt und der Vorstand also der share der Vorstandsvorsitzende sozusagen und der Kassen,
Warze,
gib noch einen kleinen Bericht ab der aber normalerweise auch schon paar Tage vorher auf der Mailingliste veröffentlicht wird und dann nur noch mal gefragt wird hat jemand ne Frage dazu.

02 Andi:
[20:31] Okay es wird nicht noch mal in Volltexte reinkopiert oder sowas.

03 Christoph:
[20:37] Und es ist auch soweit ich mich erinnere unüblich dass irgendwelche Anträge oder dergleichen vor Ort live gestellt werden vielleicht sogar gar nicht zulässig oder.

Anträge

02 Andi:
[20:46] Der kann vor dem Lebenssinn oder.

01 Peda:
[20:48] Ja gut immer sie ich weiß nicht genau wie das eigentlich rechtlich ist aber es ist meine ich so dass die,
Anträge und sowas nur vom Vorstand gestellt werden dürfen und es gibt kein offizielles Prozedere wie man jetzt als Einzelmitglied das machen könnte also theoretisch,
wieder so Mücken wäre es möglich man kann ein Antrag stellen in der Vorstand also im AGM.
Unter vorstellen kann sich das anhören und den schließen dass er das als Antrag zulässt.
Aber das ist guter Wille vom Vorstand und muss ja nicht machen und das gleiche ist auch wenn selbst wenn der Antrag von von ein Einzelperson schon 10 Wochen vorher gestellt wird,
ist es auch die Willkür des Vorstands eigentlich die einzige Möglichkeit dass man wirklich pflichtmäßig einen Antrag behandelt ist in dem er 5% der,
Mitglieder auf seine Seite zieht und die wollen alles und Antrag haben dann wird sie was abgestimmt.
Frederick glaube ich auch auf der osmf Talk Mailingliste zum Beitrag ab,
war das im Forum wo ich sagte dass man da eigentlich was machen müsste und ja irgendwie einen Rahmen bieten müsste wie man so Anträge,
einfach stellen könnte oder wie das möglich wäre.

03 Christoph:
[22:05] Beim Deutschen vor.

Ablauf Der Wahl

01 Peda:
[22:07] Ja dann ist es im Endeffekt ziemlich kurz dieses atm selbst und ich habe gesagt das werden die,
Ergebnisse der Wahl bekannt gegeben weil die Wahl selber nicht in dem Sinne Meyers hier stattfindet sondern wir nehmen da ein.
Systemhaus eine Webseite her optiboot heißt die und da werden die Kandidaten eingepflegt und eine Woche vorher,
wird das Wahllokal so ca zuzusagen geöffnet und jedes Mitglied des eben diese Bedingungen mit 30 Tagen vorher Mitglied zu sein bezahlt zu haben und so weiter,
erfüllt bekommt dann eine Mail für dieses mit einem individuellen Link zu diesem opterweidt wo man dann mit wählen kann.
Und auf dem atm selber gibt's den irgendwie ja stichzeit wo die Wahllokale geschlossen werden und die Ergebnisse bekannt.
Das macht dann die 34 als Administrator Systems als Hilfe.
TÜV auszuwerten und von der.
Membership working group macht es noch das Tief der das ganze auch noch mal überprüft also einer macht die Auswertung der andere überprüft es noch mal das Sicherheit gibt das die Ergebnisse auch stimmen.

03 Christoph:
[23:31] Genau und die Möglichkeit zur Abstimmung das beginnt am 8.12 um 16 Uhr UTC,
und dann kriegt gegen alle stimmberechtigten Mitglieder so eine so eine Wahlbenachrichtigung im Blick.

01 Peda:
[23:48] Genau und da vielleicht auch noch mal mit den 30 Tagen da war es halt Board intern war das auch so ein bissl Diskussion,
wie das denn jetzt zu lesen ist als ich habe jetzt gerade die genaue Formulierung mit from mir aber es steht halt da man muss 30 Tage vor der Wahl,
oder 30 volle Tage vor der Wahl Mitglied sein um mit wählen zu dürfen jetzt ist beim internationalen Projekt Zettel die Frage was mit voller Tages und wann dehnt ein Tag eigentlich beginnt.
Und da gabs sitzt hier unterschiedliche Interpretationen was das heißt.
Und an verschiedenen Stellen hat sie mir später mal keinen und der Miguel,
davor schon gesagt man muss am 15.11 um 16 Uhr UTC oder irgendwie sowas muss man Mitglied sein.

[24:40] Damit man mit wählen kann und es ist sozusagen die Zeit von dem AGM wurde stattfindet und da dazwischen liegen dann,
30 x 24 Stunden zwischen diesen Zeitpunkten das ist aber nicht bei jedem die Interpretation von vollen Tagen gewesen.
Und da gabs dann unterschiedliche Ansichten wie das denn ist und vor allem hat man ja eine,
große Menge von 9 Mitgliedern die noch sehr kurzfristigen zugekommen sind und die haben alle am 15cm worden,
und zwar noch mit dieser kurz vor 16 Uhr Regel haben sich darauf berufen,
Nicole und Martin und 34 haben doch gesagt so und so ist es da und da darf ich mit wählen,
jetzt dürfen sie aber wohl doch nicht mitwählen und sind ziemlich sauer.

[25:31] Doch nicht mitwählen dürfen sehr weil die aktuelle Interpretation wie es für diese Wahl jetzt stattfindet ist die der membership working group die im Endeffekt civicrm benutzen das ist unser System zur Verwaltung der Mitglieder,
Duschsystem von Plötzensee um eine Liste zu erstellen von Leuten die wählen dürfen und welche die nicht wählen dürfen.

02 Andi:
[25:53] Die Wahlberechtigten so zu.

01 Peda:
[25:54] Genau und die Liste der Wahlberechtigten wird von City sehr ähm automatisch erstellt und es kann ausschließlich,
ganze Tage mit 0 Doppelpunkt null Uhr UTC arbeitet.
Also die Zeit die der Server.
Indem er stehen und er steht in London also ist es die Deadline und da dran wird jetzt nicht gerüttelt für das Jahr und Miguel hat schon angekündigt dass mir das diskutieren müsste dass das so nicht funktioniert im Endeffekt.

02 Andi:
[26:25] Eine Mutter die Definition dann halt der Software anpassen oder andersrum.

01 Peda:
[26:28] Ja das mit der Definition am passt nicht ganz so einfach bei dir steht glaube ich in den articles of association eoy also den Vereins.

02 Andi:
[26:37] Satzungen wird man sonst sagen ja.

01 Peda:
[26:39] Und die muss ich glaube ich mit einer Zweidrittelmehrheit ändern also.

02 Andi:
[26:42] Buttenwiesen Inhalt oder.

01 Peda:
[26:46] Weiß ich jetzt nicht glaube der Mitglieder oder Christoph weißt du das.

03 Christoph:
[26:53] Aber ich glaube die zwei Drittel ist von denen die an der Abstimmung teilnehmen aber sicher weiß ich es nicht.

01 Peda:
[27:02] Also Anwesenden kann es im Endeffekt nicht sein weil du musst nicht anwesend sein damit.

02 Andi:
[27:06] Ja ja also abwesend ist bei seiner längsten war das nicht wirklich einfach die jeder Abstimmung teilnehmen her.

03 Christoph:
[27:13] Aber es gibt sicher auch irgendein Quorum also wie viel teilnehmen müssen damit es gültig ist.

02 Andi:
[27:18] Ja aber ich glaube jemand von euch ist es das was du gerade so.

01 Peda:
[27:21] Ja die ist ziemlich lang.

02 Andi:
[27:24] Dieses Abstimmungsverfahren haben wir das schon genauer.

Stv Voting

03 Christoph:
[27:27] Da gibt's schon bisschen Material von vergangenen Jahren zu wo das erklärt wurde aber es schadet sicher nicht das noch mal zu erklären.

01 Peda:
[27:35] Ja also ich sage vielleicht mal so dass ich soviel dazu dass es das stv-modding ist,
Single transferable vote da gibt es im Wiki auch eine nette Seite wo man sich das anschauen kann wie das geht.
Aber der Andi hatte der erst kürzlich einen Podcast gehört den auch noch verlinken kann der kann uns das jetzt auch noch mal in Perfektion erklären wie das stv-modding.

02 Andi:
[27:57] Ja den besagten Podcast gelingt es dann in den Shownotes da haben sie hat am Beispiel von Irland ist es komplett üblich alles pstv zu machen,
und ich habe mal ein Jahr ein Jahr lang elektronisches voten
wenn probiert aber das waren dann zu langweilig weißt und zu schnell da war und so ist es halt so wichtiges Tages Event dann diese Wahlergebnisse im Stadion auszuteilen ansonsten wärs wenn es eigentlich schon mächtig seid könnt euch das ja mal anhören.

03 Christoph:
[28:26] So wichtig bei der ganzen Sache ist im Grunde genommen man kann mehrere Personen eintragen in seinem Wahlzettel Mann hat aber am Ende nur eine Stimme im Grunde genommen also in den aller aller meisten Fällen,
stimmt für die Person die man auf dem an der ersten Stelle auf seiner Wahlliste hat und nur in den Fällen wo diese Person entweder keine Chance hat oder so viele Stimmen bekommen hat dass sie sowieso reichlich gewählt wurde,
komm die nachfolgenden Position auch noch zum Drachen.

01 Peda:
[28:58] NO2 wird es quasi anteilig dann auf den nächsten Kandidaten auf der eigenen Liste über.

03 Christoph:
[29:05] Genau das ist es sehr wichtig dass man sich genau überlegt wen man an erster Position stellt,
und danach sollte man halt auffüllen Emra in der Reihenfolge der Präferenzen,
und Lea macht lassen von Plätzen auf der Liste macht nur Sinn wenn man sagt diese Kandidaten finde ich alle vollkommen unmöglich und deswegen auf keinen Fall.

01 Peda:
[29:30] Die Diskussion hat mir schonmal oder ich glaube wenn ich jemanden konkreten nicht haben will dann sollte ich ihn erst Recht drauf schreiben und möglichst weit hinten drauf setzen und nicht komplett leer.

03 Christoph:
[29:44] Ja aber normal seit wir haben jetzt diesmal zwei Plätze zu vergeben und wir haben sieben Kandidaten,
und ist es extrem unwahrscheinlich dass man sich die letzten zwei auf der Liste überhaupt zum Tragen kommen weiter zu müssen ja alle anderen davor aus irgendwelchen Gründen dann ausgeschlossen sein,
und Doof wer macht das kaum ein Unterschied wenn man aber wie gesagt das wichtigste ist die erste Position,
und dann zweite und dritte noch und es hat nichts damit zu tun ob es nun zwei Sitze gibt oder ein oder einen oder drei das ist rein also man hat immer nur eine Stimme und es ist nur eine Frage wer in der Liste nun diese Stimme bekommt und das wird halt durch das Wahlverfahren dann bestimmt.

02 Andi:
[30:24] Und vieles das dann jede also kann ich mir verloren ist was man jetzt so im 5% würden oder wenn als nicht zählen würde sondern über wenn sie nicht zählen würde kommt halt dann die nächste Zeile auf dem Wahlzettel sitzen zum Tragen,
so dass man.

03 Christoph:
[30:40] Der große Vorteil ist dass wenn man einen Kandidaten hat die man gerne würde ich gerne möchte der aber wo man aber glaubt dass der keine Chancen hat,
das ist kein Problem den auf die erste Position zu. Packen weil wenn er denn wirklich keine Chance hat dann wird halt die Stimme an den nächst,
bestehende vergeben also ist es im Grunde genommen etwas was es einem einfacher macht wirklich die Kandidaten zu wählen die man möchte und nicht strategisch zu sagen ich will jetzt den weil das der ist der ne Chance hat gegen die die ich nicht möchte.

02 Andi:
[31:18] In besagter Podcast Folge also rede Ludwig the world Garbsen so die Situation so so 2-3 UPS also irgendwie so eine lokale Bürgermeisterwahl oder sowas Errichtung und gab halt den eingehenden viele,
viele Quellen Nagasawa napoletana und zwei Demokraten,
und die Demokraten haben halt nur Ende so die letzte Woche davor gesagt er geht wähle mich aber wähle auch zweite Person den anderen Demokraten und umgekehrt das heißt ja mal gemeinsam weiteres gemacht was ihr so als bei,
bei klassischen Wahlsystem in dem ziemlich hast dann machen dann fahre ich sie sich alle gegenseitig an Welt mich Welt mich Welt mich fand ich eigentlich ganz nett.

01 Peda:
[31:56] Ich glaube wo waren wir vor zwei oder drei Jahren wurde Steve noch nee das war Schlänger ja vor vier Jahren wurde Steve noch mal angetreten ist,
und da gab es auch dann so einen lustigen Effekt dass das Tief sehr sehr viele Erststimmen hatte aber sie haben nicht gereicht um.
Reinzukommen und ansonsten von allen anderen die nicht auf Platz eins hatten hatten den quasi gar nicht oder ganz hinten dran sodass dann so langsam über diese.
5er rebbelroth Geschichte die anderen Kandidaten alle langsam nach oben gerutscht sind und übern Steve drüber gegangen sind.
Jacob das war 14 Uhr wo ich nicht reingekommen bin und da ist er dann auch nicht reingekommen.
Und da war so so ein Effekt wussten auch viele Runden gab bei der Auszählung bis dann endlich die Kandidaten fest standen.

02 Andi:
[32:45] Diese runden sind in der Software sozialen Weg abstrahiert.

03 Christoph:
[32:48] Das kann man nachträglich dann nachvollziehen aber das ist automatisch.

01 Peda:
[32:52] Also müssen auch noch sagen dass werden die kompletten Wahlzetteln werden veröffentlicht also alles von A bis Z wird veröffentlicht danach natürlich nicht wer was gewählt hat und die Wahlzettel selber,
und da hat der Rory mal vor einiger Zeit noch was lustiges auf der Mailingliste geschrieben dass das halt,
bei genug Kandidaten halt die Möglichkeit eröffnet seine Stimme zu verkaufen.

02 Andi:
[33:16] Oder sollen wir Nachweis hast es nur diese Kombination habe nur ich gewillt oder sowas.

01 Peda:
[33:20] Dann kannst Du quasi die hinter rennen dass ich fünf Plätze sechs Plätze dafür benutzen um.
Die Reihenfolge festzulegen und damit nachzuweisen dass du den ersten Platz schon so gewählt hast.

Masseneintritt

[33:33] Warst du auch anlässlich der der aktuellen Diskussion mit diesen vielen Mitgliedern ganz interessantes wenn man da ja eher von einer indischen Outsourcing Firma so um die 100 Mitglieder hatten die da alle.
Ja innerhalb von einer Stunde und 15 beigetreten sind und.
PayPal dann schnell bezahlt haben gab es jetzt auch etwas Aufschrei ob man das jetzt behandeln soll oder wie man das behandeln soll.

02 Andi:
[34:03] Ja aber anders geht's halt nicht also wenn du halt so einen Wahlcomputer hast musst du halt alles offenlegen geheime Wahl wo das daneben keine Quittung hättest oder indem sind da du hattest das hinten raus du manipulierst,
dann müsstest du halt den Computer trauen und das wäre halt viel dann kann er niemand nachprüfen ob irgendwas zum an gefällt starte.

03 Christoph:
[34:30] Man kann durch die Wahlzettel hat auch ein bisschen versuchen
welche politischen Lager zu identifizieren in die Wanne nach Mustern guckt ob die Leute die eine gewisse Person auf Platz eins haben Goethe Tendenzen haben darauf gerade zwei und drei andere Personen zu wählen und sowas also,
weil großer Nachteil von Internetwahlen ist halt dass man sowas wie eine nach Wahlumfrage oder dergleichen nicht machen kann also keine Demographie,
von dem Fahrverhalten am die analysieren kann.

02 Andi:
[34:57] Mit könntest du nach schon laufende dumpfer geschalten oder sowas aber dann müssen wir schauen dass das wirklich voneinander getrennt ist oder so.

03 Christoph:
[35:09] Ja aber es ist ja wieder die Frage dann musst du halt irgendwie plausibel also glaubhaft machen den teilnehmenden der Umfrage dass das nicht verbunden wird und das ist wieder ein Glaubwürdigkeitsproblem und vertrauen.

Mitgliederstruktur Der Osmf

[35:23] Was ihr vielleicht noch kurz mal sagen sollten ist das wie die Mitgliederstruktur die osmf Moment eigentlich ist weil das war ja auch ein bisschen Thema jetzt vor den Wahlen dass sie eben nicht die,
never complete eigentlich widerspiegelt sondern zumindest geographisch stark in unproportional ist da.

02 Andi:
[35:46] Ist man wenn man sich registriert oder als Mitglied anmeldet muss man seine Adresse angeben oder was war das noch mal.

03 Christoph:
[35:54] Zwei Typen von Mitgliedern die enorme members und dissociated members,
und die Nabel members müssen ihre Adresse angeben und die wird auch auf Nachfrage weitergegeben also das ist muss veröffentlichungs fähig quasi sein man muss sich damit einverstanden erklären,
und dies aus ihr hättet members die müssen das nicht,
geben aber auch ja Irland an also wir haben schon komplett Statistik über den Ländern die Leute stammen,
und der einzige Unterschied ist dass die es aussieht ist members nicht über über Änderung an den auch erst ab stimmte.

02 Andi:
[36:33] Das war ja dieses dass es im Vereinigten Königreich jetzt keine IV wie wie Deutschland gibt oder sowas ähnliches und das ja dann normales sagen,
Firma oder sowas und bei einer Firma müssen halt die die die die geschäftlichen nenne ich Geschäftsführer sondern die Inhaber der Firma sozial und alle.
Alle Mitglieder sind in dem Fall alt Inhaber aber ein richtig gesehen was einfach dieselbe Rechtsform ist deswegen kann man von den Tierklassen nachschauen.

01 Peda:
[37:02] Musst dich ja auch als erziehen Vorstand reingekommen bin so ein Formular ausfüllen und dann hinschicken Beziehungen hatte eine secretary gemacht aber das wird dann auch eingetragen wenn dieses Register.

03 Christoph:
[37:15] Gerade um Vorstandsmitglied zu werden muss man natürlich auch normal member sein aber das ist ja nur für ganz wenige da jetzt KD-Bank.

01 Peda:
[37:23] Wegen der Verteilung der Mitglieder sollte man vielleicht noch hinweisen auf die Auswertung vom Jost der eine der Kindergarten ist und,
bei mir Christoffers du auch noch was im Block habt auf jeden Fall der Jost mehr Auswertung Macht von ja wie viele OpenStreetMap Map gibt's in einem Land und wie viele US MF Mitglieder gibt's in einem Land,
wobei seine Definition von Meppen war das mal,
in einem Jahr im mindestens drei Monaten soundsoviel Edits hatte oder sowas das mal als mehr gilt das als net so Accounts die.

03 Christoph:
[37:59] Vorsichtig,
erstmal die Zahlen vom Jost sind nicht ganz aktuell also die hatte halt noch vor dem 15. November aus der mit dir Datenbank genommen,
und entsprechend entsprechen die nicht exakt den tatsächlichen Zahlen was ich auch immer noch ändert weil ja noch Leute ihre Ausstände,
ein Mitgliedschaftsbeiträge Zahlen könnten dadurch wahlberechtigt werden also das ist nicht ganz exakt und die als Vergleichswerte hatte halt die Zahlen vom Pascal,
genommen über einen längeren Zeitraum gemittelt ich glaube über ein Jahr und das ist halt aktive maps,
Leute die tatsächlich editieren und der hat halt Pasca hat halt seine täglichen Zahlen die keine Milch automatisch veröffentlicht einfach mal über ein Jahr gemittelt,
als ich das die mittlere Anzahl von Meppen in einem Land die dort an einem Tag gemerkt haben.

01 Peda:
[38:59] Aber es hatte irgendwie immer noch ein Update gemacht war das dann vielleicht der Stereo.

03 Christoph:
[39:04] Gerade vom Stereo aber ich weiß gar nicht ob das veröffentlicht wurde,
oder ob er das nur irgendwie unter der Hand ein paar Leuten geschickt hatte,
aber also ich habe auch dem Video,
der in der Mitte steht working group ist gesagt das ist sehr wichtig ist dass wir da vor der war jetzt noch mal in der aktuellen Stand bekommen was denn die tatsächlich Wahlberechtigten in der geographischen Verteilung sind und ich glaube selber waschen bekommen.

01 Peda:
[39:30] Also ich bin mir ziemlich sicher dass ich eine öffentliche Liste also Update-Funktion habe mit dem indischen Kollegen.
Aber das finde ich jetzt spontan den Link nicht vielleicht finde ich den später noch.

02 Andi:
[39:44] Steht dann aufrechnen in den Begleittext zur Sendung.

01 Peda:
[39:50] Es war vielleicht auch noch mal ganz interessant wenn man sich jetzt den Link von Just noch mal anschaut wie die Verteilung der ist weil diese starke ja überrepräsentanz sage ich mal von der osmf members,
Räume auch in USA recht großes mir gab's ja auch verschiedene ja Interpretationsansätze ich fande die.
Ideen ganz gut dass da halt viele.
Member in USA leben die halt dann noch nie in edit in den USA gemacht haben wir uns sexy and Andy Pepper Statistiken in Afrika Südamerika,
Asien hochtreiben Bose remote Mapping machen aber selber dann als Mitglied im USA gemeldet sind.

03 Christoph:
[40:35] Ja das kann er nicht wissen was sein also hat Tansania ist ja relativ hoch in den Zahlen beim Pascal,
ne Menge Bremen auswertbar sind aber die Gesamtzahlen sind in wenigen afrikanischen Ländern so hoch dass das tatsächlich ins Gewicht fällt im Vergleich zu den Zahlen aus Amerika selbst.

01 Peda:
[40:54] Ja es ist die Repräsentanz in Amerika ist schon trotzdem erstaunlich dass im Endeffekt für jeden mapar ein usmf Mitglied kommt.

03 Christoph:
[41:03] Den täglichen Weberknechte sind die mittleren täglichen Zahlen.
Und die osmf Mitgliedschaft Zahlen sind wie gesagt auch angestiegen weil ja noch ein paar spontan auf den letzten Drücker Mitglied geworden sind und weil auch noch wahrscheinlich eine ganze Menge jetzt die Tage bei ausstehenden Beiträge zahlen.
Soweit ich zahlen gesehen habe waren die glaube ich jetzt bei denen aus den USA schon knapp verpasst 500.

[41:36] Aber die Franzosen haben ja du kannst noch aufgeholt also die haben ja jetzt vom Unterrepräsentanz auf ähnlichem Niveau wie wie Deutschland fast.

01 Peda:
[41:46] Die Franzosen haben wir da auch noch mal so eine Werbekampagne gestartet kurz nachdem Michael seiner kampagnenforum wo sie auch noch mal dazu aufgerufen haben möglichst viele Mitglieder noch zu bekommen.

Kandidaturprozedere

[42:00] Komme ja schon einiges zur Wahl und zum Wahlsystem gesagt aber wie kommt jetzt eigentlich zu den Bewerbern oder wie läuft denn das ab.

[42:09] Und ja also vielleicht dazu sagen dass das auch alles übers Wiki läuft und dieses Jahr aber erstmal seine,
neuer Versuch gestartet würde das ganze bissl anders zu gestalten bisher war so malt sich in der Tabelle im Wiki eingetragen ich will Kandidat werden hat dann irgendwann ein manifesto online gestellt und es gab,
auf der talk page auf der zugehörigen dann Fragen an die Kandidaten diese einfach beantwortet haben wir in sie gerade Zeit hatten,
zusätzlich gab es und Diskussionen auf der osmf Talk Mailingliste und da war letztes Jahr dann etwas.
Ja ich würde sagen jetzt streiten in den aber es war ein Kandidat dabei der sich sehr über den Ton auf der Mailingliste beschwert hat und ein großes Problem damit hatte und,
gefordert hat das angegriffen wird und deshalb war jetzt dieses Jahr wurde das war einer der Gründe dass dieses Jahr versucht wurde das mal anders zu gestalten,
gabs ne kleine Umfrage offene Frage was man sich denn wünschen würde an die Wahl Garbsen paar Punkte wie,
mir Vorlaufzeit einfach ein paar Punkte und basieren auf diesen Punkten wurde dann das diesjährige,
Bewerbersystem sich ausgedacht und die schaut so aus.

[43:34] Wie komme ich als Kandidat bis zur Zimmer genau 4 Wochen vorher anmelden.

[43:41] Und bis dahin können auch die Leute jedes OpenStreetMap Mitglied eine Frage auf der Tagseite stellen die aber alle noch nicht beantwortet werden.
Gibt es eine Deadline wo keine neuen Fragen hergestellt werden auf der Webseite und auch keine neuen Kandidaten mehr kommen.
Und da gab es einen Moderator des der Michael collinson Macht hat der aus diesen Fragen eine Satz von 70 Navi fürs Wohnzimmer Fragen ungefähr,
Tier als ja relevant angesehen hat das auch nichts zu viele Fragen sind.

02 Andi:
[44:22] 13 sins konkret Jahr.

01 Peda:
[44:25] Dreizehn Fragen und diese Fragen wurden dann als offizielle Fragen sozusagen veröffentlicht und die Kandidaten werden gebeten diese zu beantworten ein Manifest zu schreiben,
die Antworten aber nicht zu veröffentlichen sondern an.
Was ziemlich interessant war weil bisher es immer so war dass du häufig Leute hattest dir gesagt haben ja ich sehe das genauso wieder andere Kandidaten und dann einfach seine Meinung übernommen haben,
jetzt muss ich eigentlich jeder selber eine Meinung dazu bilden und was dazu schreiben und dann gab es einen Stichtag das war der letzte Freitag,
wo die Antworten an die Tore 49 Michael geschickt werden mussten und dann,
hamti sehr aufs Wiki veröffentlicht und es war eben Freitag mitternachts haben sie die dann raus kann.

02 Andi:
[45:17] Ende November und 30.

01 Peda:
[45:19] Und jetzt gibt's eine Woche,
Zeit sich diese Antworten durchzulesen die Meinung zu bilden auch von der Community dann vielleicht noch mal follow-up Fragen zu stellen oder,
Podcast zu machen um drüber zu reden oder der nakhane wird sich ja wieder eine,
Wahlempfehlungen Zusammenstellung immensem Nutzer blocken machen und solche Sachen und dann in einer Woche öffnet dann die Wahllokale für diese Candida.

02 Andi:
[45:50] Genau und für die Leute die sie jetzt nicht die 30 Seiten Fragen und manifestus Dresen möchten für die Versuchung des jetzt dann im nächsten Block zusammenzufassen.

03 Christoph:
[46:01] Genau und vielleicht noch mal zu den dem genden Prozedere also mein Eindruck ist das schon die Prozedur dazu geführt hast das im Grunde genommen die Fragen,
sehr viel gemeinsam.

02 Andi:
[46:16] Ausgeglichener.

03 Christoph:
[46:17] Ausgeglichener genau gute,
Beschreibung geworden sind und im Grunde genommen aus meiner Sicht die Zusammenfassung gar nicht so notwendig gewesen wäre und ich fand es eigentlich ein bisschen schade dass.
Bärbel hat angefasst werden dann führt das halt immer zwangsläufig zu einer gewissen Verallgemeinerung und,
hsk.de ganze Reihe sehr präzise Fragen die auch konkrete ja Nein antworten hinziehen zu bestimmten Themen die halt dann nicht in den offiziellen Fragenkatalog gekommen sind weil dort halt zusammengefasst wurde,
was ist bastel geführt hat das natürlich jetzt die,
der Druck auf die Kandidaten da jetzt Prinzip zu antworten nicht mehr so da war aber so ist es halt also,
ich habe auch auf dem Laptop noch mal gesagt das ist sinnvoll ist für die Kandidaten sich auch für dich wenn Sie Zeit und Lust haben die Originalfragen anzugucken,
und ich glaube bei einigen hat das auch dazu geführt dass die Antwort über die eigentlichen offiziellen fragen da ein bisschen hinausging.

Übersicht Über Die Bewerber

02 Andi:
[47:20] Gut dann gehen wir auf die Einzelbewerber genau ein wir schauen uns jetzt einmal geh mal Droiden Bewerbe einmal durch,
Tages haben wir ja anscheinend Spieler teilweise gehen wir halt dann doch die manifestus durch und danach gehen wir auf die dreizehn Fragen ein umfassende oder sagen wir mal dazu was die Leute drauf geantwortet haben,
die Reihenfolge ist dabei die Reihenfolge Wiese im Wiki stehen also Wiki openstreetmap.org Wiki Fondation AGM 18 election to board Hassan manifestos.

Manifest Von Tobias Knerr

[47:54] Der erste der eingetragen ist ist.

01 Peda:
[47:58] Ja das ist der Tobias Kneer auch Tour Danik genannt ja guter Freund von mir Hammer,
lange under oder länger an der Uni zusammengearbeitet und zu alsi9 Passau Grund habe auch da immer vielen OpenStreetMap macht daher kenne ich eigentlich auch ziemlich gut und der Tobias.
Fritz an auch weil ich gegangen bin also nicht weil er froh ist dass ich raus bin sondern weil er meint da ist eine Lücke entstanden die er jetzt füllen muss,
vom Tobias haben wir eine Audiodatei geschickt bekommen wo er sich selber kurz vorstellen will und das spiel mir mal kurz ab.

04 Einspieler:
[48:41] Hallo ich bin der Tobias in OSM manchen auch bekannt unter meinem Nick nehmen kardanik ich bin seit 2008 mit dabei bei Whatsapp,
ich habe ganz normale kleine Rapper angefangen aber da wirklich überall viel zu tun ist habe ich inzwischen in fast jedem Bereich von rund empfindet schon mal reingeschnuppert,
vielleicht Weiterentwicklung 3D Renderer not empty world ich habe diverse Veranstaltung mit organisiert zuletzt etwa die Post geht Konferenz in Passau letztes Jahr,
ich habe auch Tekin verboten Wiki geschrieben mit Verwaltungen über Daten Spenden gesprochen Messestände betreut Vorträge gehalten wird and my summer of code betreut und was man doch so machen kann die ganzen 10 Jahren open type.

[49:22] Ja und alledem habe ich mich jetzt noch entschieden für den Vorstand der OpenStreetMap Fondation zu kalte Tieren natürlich die berechtigte Frage zu,
warum tut man sich sowas gerne Vorstand Kandidatur an das muss ja schon einen Grund haben und zumindest meine falls der Grund ganz klar,
da bin ich wohl jetzt schon recht lange Mitglied in der Roadmap bin inzwischen etwas unglücklich damit gewesen bin in welche Richtung sich die Fondation doch entwickelt hat.
Behindert Nation bei der Text von diesem Vorstandsmitgliedern entweder beruflich mit und ähm involviert sind oder Mitglieder bei großen Organisation gehört sind und die Nummer 7 der Peter gehört jetzt auch noch geblieben Vorstandswahlen auch,
das muss im Einzelfall natürlich nicht schlechte Tage aber dort einzuberufen machen,
es gibt Leute das geschafft haben Mittwoch wieder Frederick die seit langer langer Zeit ein wichtiger Stützpfeiler und Dreck United.
Aber es ist eben hin gesamt doch vom Verhältnis mehr unausgewogen zu Lasten des klassischen Hobbymannschaft,
und es gab in der letzten Zeit auch einige Situationen wo ich das denke ich schon einbehaltenes Vorstand auf bemerkbar gemacht hat.
Mir fällt das Beispiel die original editing Deadline ein,
bodi-data birkengrund 1 eigentlich gut durchdachten Vorschlag dem Vorstand vorgelegt hat und wurde ich teile bevorstand doch recht vehement dagegen gesträubt haben auch nur grundlegende Richtlinien für kommerzielles Mertingen.

[50:50] Lavera mein Ziel getrieben den freiwilligen wieder etwas mehr Gewicht in der Badischen zugeben,
denke denke ich schon einige Stellschrauben an den man drehen könnte du weißt sie würde ich gerne einfach eine Beschränkung einführen dann eine Organisation nur mit einer Patrone Vorstand vertreten sein sollte,
ich würde auch verhindern wollen dass es ganze einfaches für Firmen ihre Mitarbeiter Mitgliedsbeiträge zu bezahlen die das verwundern reihenweise in die Fondation einzutreten und bleibt sogar noch Wahlvorschläge an die Mitarbeiter zu schicken.
Ich würde auch damit sagen wollen das ist einfach ein Mitglied zu werden gerade Wand weiß für bestimmte Bezahldienste nicht benutzen kann oder ungern benutzen will,
und insgesamt wäre meine Idealvorstellung eigentlich die dass es gar nicht so die der Spaltung in Community und Fondation gibt,
alle diejenigen die mit ihren Beiträgen openbuild möglich machen auch die deinen Leuten die in der pandashan entscheidende.

[51:49] Gibt viele andere Themen noch in der Fondation über die ich auch gerne mit euch diskutieren möchte das sind Dinge wie etwa schon bezahlt Mitarbeiter in der Fondation der Rehbock recht langsam Fortschritte bei der Entwicklung von A44,
die Debatte über Dinge mit Code of Conduct also die Frage inwieweit die Fondation der Community den Vorschriften machen da und soll will Verhalten in der Klinik auszusehen hat ich will jetzt aber hier kein mit einem langen Monolog langweilen
deshalb lebt noch mal Wahlprogramm lebt meine Antworten auf den offiziellen Fragenkatalog,
oder frag mich einfach direkt ich bin regelmässig im Forum unterwegs ich bin auf dem Handy unterwegs,
und auch im Bikini oder per Mail oder Whatsapp Direktnachricht selbstverständlich erreichbar jetzt erstmal viel Dank euch für Türen.

02 Andi:
[52:38] Soweit Tobias war das schon alles erzählt.

01 Peda:
[52:41] Also ich denke dass ein Großteil abgedeckt hat was man vielleicht noch erwähnen kann ist das.
Erstmal sein manifesto ist denke ich,
ausführlichste oder dass das längste aufjedenfall textuell sehr gut geschrieben und ich würde sagen von der.
Von der Wahlkampf was was er sagt dass er machen will ist sehr stark auf diesen Transparenz Effekt ausgelegt,
wird natürlich noch nur Amt Reaktion zu dann bei den Fragen gesetzt aber im Manifest ist eigentlich,
alles auf dieses transparent oder dieses Community enable von die,
normalen OpenStreetMap Mitglieder für die osmf gewinnen und zu stärken des ja oder zählt der Begriff des kraftmessers vielleicht zu stärken aus.

03 Christoph:
[53:36] Ja also ich würde eher die letzteren. Als den der transparencia der Transparenz. Ist von großer Bedeutung für ihn,
aber in seinem Manifest du ist na klar erkennbar der Hauptpunkt eben die Stärkung der Freiwilligen hobbymesser mit der osmf und er hat auch noch fünf,
konkretere Punkte,
wie er betont in einer Liste wo er zu 12 und darf ich jetzt auch ins M-Audio Beitrag schon konkret Stellung.

Manifest Von Jo Walsh

02 Andi:
[54:12] Dann machen wir den nächsten Person weiter das ist shawwal und sie hat kein manifestor wenn ich so richtig sehen haben wir von ihren Audio Anreicherungen.

01 Peda:
[54:21] Sie hat es also sie hat mir geantwortet gehabt aber sie hat gesagt sie schafft es zeitlich nichts.
Privaten Gründen für die Audioaufnahme denkt es wird auch der Grund sein warum sie kein manifesto hat und warum sie ich glaube eine Frage nicht.

03 Christoph:
[54:40] Genau also sie ist eine beitragender von OpenStreetMap aus der ersten Stunde,
schon länger dabei als der Tobias was an der extreme Leistung ist euer Tobias auch schon sehr lange dabei ist und sie war früher ja in der data working group,
ist aber aktuell relativ wenig aktiv in paper Bereich Mapping und soweit ich weiß auch umsonst ich komme irgendwie Diskurs nicht sonderlich präsent.

02 Andi:
[55:11] Und Wohnsituation tut sie in Scotland Schottland.

03 Christoph:
[55:18] Genau und sie hat auch einen Job der eingerissen GO datenbezug hat beim geological survey of Gurten oder so.
Und wie ist auch immer umsonst Bereich recht aktiv also sie war da früher mal Vorstand in osgo und auf dem Deutscher Nation soweit ich das gesehen habe.

02 Andi:
[55:43] Dann nächste Person.

Manifest Von Geoffrey Kateregga

01 Peda:
[55:46] Hörst Geoffrey Cattolica oder sowas oder wie man ausspricht aus Uganda.

03 Christoph:
[55:53] Ich glaube Vorname Jeffrey.

01 Peda:
[55:56] Jeffrey Jeffrey Katharina aus Uganda.
Ja von Jeffrey haben wir auch keinen Einspieler.
Ist vor allem in hot aktiv und ist da 2014 beigetreten Jeffrey is,
2014 über Hotspur zugekommen und ist da auch immer noch recht aktiv in mapt verhältnismäßig viel in Uganda und hat auch noch in.

[56:32] Warte noch irgendwo Essen mitbringen.

03 Christoph:
[56:35] Also mappingmaster auch in anderen afrikanischen Ländern teilweise halt im Rahmen von irgendwelchen organisiert mir tiefen größtenteils aber jetzt noch mal ergänzen zu dem was du sagtest also er hat,
Meppen schon Karten 12 Uhr angefangen und ich habe auch mal nachgeguckt,
dann ersten Mapping Aktivitäten waren wohl craft Mapping also er ist nicht jetzt nur über hot,
rro Symbol bekommen sollen er hat schon als Kraftwerker ursprünglich angefangen ist aber dann,
in hot aktiv geworden und arbeitet alt auch mittlerweile hauptberuflich für hot.

01 Peda:
[57:15] Wer ist wohl auch der Vorstandsvorsitzende von Map Uganda.

03 Christoph:
[57:20] Der ist da aber zwei Rollen er hat da eine lokale Rolle als irgendwie immer nachgucken advisor gehst so also er macht halt Schulung in solchen Graben so zu wissen wer also guck ist z.b.
Und dann hat er noch eine Rolle in der globale Organisation die ich aber jetzt gar nicht genau,
spezifizieren kann was das Material ist der Posten Titel dafür die aber nicht sonderlich viel ist 8.

01 Peda:
[57:50] Der ist noch auf jeden Fall Voting member in hot.

03 Christoph:
[57:54] Gerade hotman was sind es ja keine offene Mitgliedschaft Organisation die SMS sondern,
Lieder werden durch die bestehenden Mitglieder nominiert und eingeladen,
und das sind die die halt für analog zu aus dem es dann abstimmen können und den Vorstand wählen und er ist halt eines von diesen Mitgliedern was aber auch,
glaube ich über 100 wenn ich so weiter zahlen natürlich was ist die genaue Anzahl also noch mal zu seiner Tätigkeit in der beruflichen Tätigkeit für Hotkeys liebt auf der project in Uganda und Comedy program assistant,
für hat allgemein.

01 Peda:
[58:31] Land auf der Mitarbeiterseite von Hofstede auch als Kiss train officer in Community und programs assistant.

03 Christoph:
[58:41] Genau das ist glaube ich das was ich daraus gelernt es ist deine wesentlichen Aussagen sind eigentlich in den Antworten zu den Fragen zu finden er schreibt halt moment.

01 Peda:
[58:55] Ja im,
manifeste sagte schon noch dass er seine Haupt oder das ist eine Energie auf die Kamine Teambuilding und lockere oder durch local chapter working group,
Justin Energie setzen würde und dass ihm das micrograms Programm wichtig ist dass er das zum Leben erwecken will.

03 Christoph:
[59:18] Grau das konkretisierte da auch noch in deinen Antworten zu den Fragen da kommt er dann später heraus.

Manifest Von Joost Schouppe

02 Andi:
[59:26] So die nächste Person ist dann Jost schupi er kommt aus Belgien und ich bleibe Abwasser eingereicht hat oder.

04 Einspieler:
[59:35] Zurhai AMEOS Gruppe im Heavy Metal
eiskalt Mapping independently in Bolivia and laderaummatte bitte around the world but especially run my home Bakery enjoy working with Johnson
breitwieserhof side of use instead we like to move it on Level Zero for example I was always very interested in the Community around OpenStreetMap starting of wedding Look groupme Tops
Blauwasser supporting Muppet Holmes
even try don't really like completing squares and building the Belgian Organisation vetrom sporting events like I do my brothers and spreading the prologo Open Source Events
am

[1:00:23] I'm completely independent from any words that interest in OpenStreetMap i don't have Formel relations with any organization apart from the OpenStreetMap itself
ein Sommer in the middle on many issues that the 7 II Community sir I believe I
to be average between many few points I think and I hope I am on everyone within the Community feel they can talk to and will understand at least one of you,
I'm believer almost everyone involved in OpenStreetMap has the best intentions writing the
every talk to each other but that can lead to battery companies is the weather for the project for good things.

02 Andi:
[1:01:08] Habe noch was in seinem Manifest dass man noch was ziehen möchte.

01 Peda:
[1:01:12] Ja ich glaube muss noch mal unterstreichen dass er das mit den destroying also die Stärkung der Community schon sehr stark in seinem Manifest drin hat und ja da sich im in der,
wenn man bissel beschwert dass.
Der Kommunikationsziele teilweise ja etwas abschlecken ist für Neulinge und da dran Villa in gewisser Weise arbeiten,
auch dadurch dann mehr.
Teilnehmer zu gewinnen und da hatte eigentlich ziemlich viel dazu unser Manifest noch mal geschrieben auch z.b. das Problem.
Wobei kann die Lösungsansätze in dem Sinn hat aber noch mal das Problem beschrieben was man macht wenn man nicht englisch spricht immer dran teilnehmen kann.

03 Christoph:
[1:02:01] Genau also die Sprachen Kultur war jeder die wir vorhin ja schon kurz angeschnitten haben das ist bei ihm in manifesten zentraler.
Rolladen recht langes Manifest geschrieben also ich glaub sogar länger insgesamt von der Wortzahl als vom Tobias,
was steht das Logo durchzulesen.

01 Peda:
[1:02:21] Also was soll auch nachdem ein Spieler gesagt hat ist dass er in der membership working group aktiv ist und nicht glaubst seit einem Jahr oder so.
Und sich dort versucht auch in der Opens fit me Foundation etwas einzubringen und auch bei der WM.
Wir sind die Anzeichen für Kintrup die.

03 Christoph:
[1:02:48] Usps noch MPG der ist nicht in der anderen.

01 Peda:
[1:02:52] Aber sich seit der Toten in Belgien auch versucht in dieser local chapter Sache zu engagieren und da gibt's immer die Überlegung diese local chapter working group.
Wieder zu reaktivieren ich weiß es immer wo ich es gelesen habe aber ich meine dass er gesagt hat wenn er nicht gewählt werden sollte dann wär das.
Sei doch da steht den Manifest genau wenn er nicht gewählt werden würde dann würde er sich der,
dem Neustart der localjob.de working group widmen.

03 Christoph:
[1:03:25] Gerade hinters anfangs dass er halt irgendwie und zu es schmackhaft macht nicht ihn zu wählen.
Was er denn tolles macht wenn meint wenn er nicht gewählt wird.

01 Peda:
[1:03:38] Sollen wir beim Jost vielleicht auch noch dazu erwähnen muss es das wenn er zu mir als als.
Deutschen Rapper auffällt dass es häufig ist bei kommunikativen Sachen wo er sehr kompromissbereit ist oder auch versucht zu schlichten und seine Wortwahl und alles immer sehr.
Ja sehr gut gewähltes und seine Beiträge immer sehr durchdacht sind.

02 Andi:
[1:04:10] Dann nächste Person ist ja AKA.

Manifest Von Guillaume Richard

03 Christoph:
[1:04:14] Guillaume Richard.

02 Andi:
[1:04:15] Aus Luxemburg und auch da haben wir einen Einspieler.

01 Peda:
[1:04:19] Hallo Guillaume schön dass du heute da bist und Dich kurz vorstellst
höre mir alle Kandidaten gefragt ob Sie vorbeikommen wollen uns ja kurz berichten wollen wir sie sind und was sie so machen und warum sie für den Vorstand kandidieren wollen.

04 Einspieler:
[1:04:40] Hallo die Einladung freut mich dass ich dabei bin ich bin biomechanische 33 Jahre alt komme aus Luxemburg und bin seit 2011
Mäuschen
dabei und ich habe mich noch erinnern als ich wann mein erstes edit auf der auf der Karte live gesehen habe wie spannend das war und es ist wirklich noch immer spannend
ich bin nicht nur ins Bett aktiviere ich bin auch Mitglied
ADT working groups wo ich letzten Sonntag anesthetic guidelines geschrieben habe und des membership working groups hier Probieren hahaha immer mit mehr Mitglieder von der ganzen Welt anzulocken
ich weiß also Video SMF läuft und wie man da Dinge erreicht haben zwei Spieler in den letzten zwei Jahren habe ich City getan dass er dass er endlich überall standardmäßig hat die Geldbörsen.

[1:05:48] Ja ich bin auch in der lokalen Politik aktiv in Luxemburg und bringe dann mein einer meiner Erfahrung in Konsensfindung und Kompromissbildung mit
aber auch wie man Interessenkonflikte vermeidet das war das ist ja auch dem Vorstand Höxter aktuell und haben,
wie man ganz einfach gute Steuerung erreichen kann.

01 Peda:
[1:06:15] Weil du das mit dem Interessenskonflikte sagst würdest du das als einen wichtigen wichtiges Thema sehen oder was wären so das wichtigste Thema würdest du in den Vorstand gehen einbringen würdest und Erledigen würdest während deiner Amtszeit.

04 Einspieler:
[1:06:30] Also Interessenkonflikt ist schon sehr wichtig für mich ich glaube das eine Stiftung die für alle die gleiche Spielregeln bietet
beste Karte schaffen kann und es muss keiner fürchten dass dass das System von von anderen und speziellen Interessen.
Krefelder soll es soll eine eine faire Stiftung sein und die osmf muss muss.
Was sind Forum für für für das große tialoc der Community sein und wo jeder sicher zurückfindet wiederfindet
mattiaqua organisierter Mappe muss jeder das eine Stimme haben
und wir müssen uns deshalb auch Regen geben für für diese Interessenkonflikte
ich glaube es ist wir sind alle ziemlich einig dass wir da
nichts Interessenkonflikte wollen es muss aber und spannend an das
dass wir da nicht sagen ey das ist einfach böse sondern uns klare Regen geben was wir als Interessenkonflikt betrachten und,
was man da tut man sowas vorkommt.

01 Peda:
[1:08:00] Ich habe ihn ein Manifest noch gelesen dass du über ja die working groups und volontiers geschrieben hast dass dir selber was dafür gemacht indem du,
Mitglied in zwei birkenkrug bist und da auch aktiv mit arbeitest aber hättest was werden dass du deine Ideen wie man weitere Mitglieder dafür werben kann und kann man da speziell als Vorstand auch was machen.

04 Einspieler:
[1:08:21] Du meinst Mitglieder für die für die Uhr ging ja es ist nicht einfach also es ist da immer immer Personalmangel,
wir haben schon probiert um auf den Konferenzen Werbung zu machen hey werde Mitglied der Walking Gruppen
die Enden membership Wolken in membership oerkenkrug,
membership rückengruppe haben wir am Dienstag haben zwei neue Mitglieder hat die da bei komm und,
ich glaube wir müssen auch in in Fällen wo es gar nicht klappt mit mit freiwilligen z.b. haben wir jetzt
großes Problem die Leute alle auf der Mailingliste rauszukriegen die Neumitglieder dass wir da auch mit mit dorther arbeiten für solche Sachen.

01 Peda:
[1:09:19] Ja stimmt soll ich mal Danke schön für deine Zeit und vielleicht bis bald im Vorstand ja gut wir sehen uns dann nicht mehr da aber.

02 Andi:
[1:09:30] Was aus seinem Manifest ist soll man da auch noch mal ausziehen.

03 Christoph:
[1:09:35] Also ich denke dass er halt einen wichtigen Punkt hat in Weidinger habe ich als dein Erinnerung dass er die Config of interest betont hat dass er das Regulieren möchte besser regulieren möchte und,
das andere dass er halt Bedenken hat mit der proportionalen Repräsentation,
der aus dem Komitee in der in der Mitgliedschaft was er gerade sehr aus erster Hand über die membership Gruppen mitbekommt
dass er da in dem Bereich sich Gedanken macht wie man das verbessern kann.

01 Peda:
[1:10:12] Dann weiß ich auch noch nicht schlecht fand ist dieser.
Dieser Hinweis auf die working groups weil die ja alle notorisch unterbesetzt sind und man keine,
Mitglieder findet und das Problem hat er erkannt und schreibt er auch noch mal dass er da versuchen würde was zu machen macht er im Endeffekt auch selbst weil er Mitglied der TV GNTM leak.

Manifest Von Miriam Gonzale

02 Andi:
[1:10:41] Gut die nächste Person ist Miriam Gonzalez aus Mexiko und habe auch keinen Einspieler.

01 Peda:
[1:10:52] Ja musst du vielleicht sagen miriam ist mir jetzt selbst bisher nicht über den Weg gelaufen ist aber auch weil sie aus,
Südamerika stammt bzw dann auch in USA bei stille Nacht gearbeitet hat mittlerweile nicht mehr seit im halben Jahre so macht aber.

03 Christoph:
[1:11:12] Seit September.

01 Peda:
[1:11:13] Seit September okay mach doch auch keine Angaben was sie oder wo sie jetzt dann genau arbeitet sie ist co-founder von den GO Chicas Sonne,
ja im OpenStreetMap Umfeld ja Vereinigung oder Zusammenschluss von Frauen die Besucher auf die gender airwair machen wollen.

03 Christoph:
[1:11:37] Ja also da mit Schwerpunkt Lateinamerika vom Ursprung aber mittlerweile hat auch global,
Zusammenschluss von Frauen die in OSM aktiv sind die sich halt um mit dir über ihre Erfahrungen und.
Bitte Interessen halt austauschen dort so eigentlich recht schöne schöne Aktivitäten die auch sehr breite Unterstützung gefunden hat gerade auch von den Firmen die das halt sehr sehr gut finden,
und daher eigentlich sehr etwas sanfter Hintergrund was du schon sagtest halt von der,
beruflichen Hintergrund hat Gehalt bis zur kurzen darf ich etwa 10 Jahre lang führt jede Nacht gearbeitet und es ist halt jetzt vollkommen unklar ihre aktuelle Situation ist und sie nimmt da auch nicht Stellung zu.
Genau in manifesto erzählt sie eigentlich hauptsächlich von ihren Erfahrungen.
In Mexiko Match Mapping im Bereich und Minute erfolgte und halt Geo Chicas und ihre.

[1:12:50] Baupläne was sie macht hat sie eigentlich auch relativ kurz und kompakt.
Was ich machen möchte als als Wort mit tät dass sie halt die Idee speziellen Interessen von den lokalen cometis in anderen Teilen der Welt als eben,
Nordamerika und Europa dass sie die im Auge haben möchte dass sie die Geschlechter,
balance on de,
gap also die Lücke zwischen Männer und Frauen in ihrer Besichtigung los Inhalt angehen möchte und blöde. Ist dass sie.
DDR Kombination von menschlicher und maschineller Mapping arbeit dass sie da Interesse dran hat das zu,
verbessern wahrscheinlich auch weil sie halt beruflich damit schon zu tun hatte und weil sie das halt als wichtig erachtet für die Zukunft der Nordsee.

01 Peda:
[1:13:47] Vielleicht noch als kleinen Spaß Hinweis sie hat immer eine feste noch als PS unten drunter geschrieben dass sie hofft dass ihre.
Den OpenStreetMap rechteckig genug sind für die meisten Mitglieder Areca rechteckig genug sind und ich denke das ist so ein Hinweis auf die doch immer wieder anhaltende Kritik an hot dass die Mapping Aktionen.
Nicht immer so gute Datenqualität Herford.

Manifest Von Nuno

02 Andi:
[1:14:18] Komatsu Nuno Calathea aus Portugal da hast du Interview geführt.

04 Einspieler:
[1:14:24] Koketterie hier,
Musketiere introduce yourself verpetze ojo Arendt Hurricane zu OpenStreetMap instaflex arcaze on the run from Madeira Island Portugal,
Hi Cassie like Football Stefano Cristiano Ronaldo Maggiore from thirty four years old,
Harold and several cityhaus Enright normal working.

[1:14:52] Redwood City haha Maus Software für Video Golfer and heaven,
Schiebetür Arno OpenStreetMaps ist das album art of European Sigma Party so here Madeira iCal United one-o-one,
one of the OpenStreetMap Party Saison 2015,
avcon in bester Formel pilleri Witcher 4 Kids love you till the quality of your data,
in OpenStreetMap haben wir hier Mama Stream pojoso,
bei jazz and I think you know why,
i'd like my Apps without being my post my profession that your offer 1-2-3.tv,
irgendwelchen translating nephew Erbsen Website The Police Chase OpenStreetMap website.

[1:15:55] S7 TD ID gt62vr Android Street complete picture Review am Hangar doors.
Like opendata mein trade ikinci Retweet meine holländisch,
Nettingsdorf when getting the world and trying to improve.

[1:16:16] Our database which is already incredible which can be in principle of the time,
you seem like you very active Computer zu OpenStreetMap am Interesse des how do you use the data with R,
produkey OpenStreetMap like many people say,
Bedeutung to hike and then you better maps von Audrey Hepburn something like water YouTube.

[1:16:50] Ja soweit nice Tattoo doing Geocaching newsround 1000 intense invalid,
Auto Tassen Levin and notices that they had is different map which vs that Google Maps Technology credit,
andererseits Lohnabfüllung the right now but I do valado heißt and materials Lotto heißt so we decided to try,
Update most auf der Hackentor sich HBO underway Astra CDTI Probleme,
undermaster trafficking deutsch,
it's amazing Horror calabretti the third can't make something out of nothing in this is what it is today I know,
Amos Lee do it for fun.

[1:17:51] Bad Kosten tamsa Airways take down the world von der,
KIS office Girls big SIS Office people after collecting data from the hustle Oszillator German,
Sporen British tourists Decameron Update points of interest which,
Adrian ist es nach man keine Finger morerod networking and and hiking mother,
Weißröckchen das her before I taste,
giftinformation Tier Turtles zudecken Adventure themselves aber hier.
IP Scanner für question words I will answer any way for inherited from that have been on the bus around the wikipad Harris,
one thing that I hope I will be interested in ist,
so how did you come to,
bizzfit mir fondatioun robot le due to candidate for OpenStreetMap fondatioun enniskerry,
one special thing that you would like to achieve within you turn the music this is the most important thing I would like to do.

[1:19:19] Overall official want to contribute in every aspect oder Foundation betonnorm in Konstanz von Johnny and the foundation in becoming a member of the thing with the recent Google Maps,
Bilder The Wyatt family we have to pay as OpenStreetMaps which makes me happy
Bagger Simulator website including some famous Rundschau Urmenschen und schicken sie Android-Apps Adriana complying with license attribution
bin schrank.de melden back and forth and also contribute to think that doesn't work with some company you just don't,
reply or do the right thing in my opinion the foundation should ever active row,
Annette Keding adasat R music.
All database which of the Decca years does the progressive definitions important Verkehrsfreigabe Facebook,
Rasenmäher in the millions of Jesus every NDR using our maps and the one.

[1:20:32] Where they all users are the world at all the things that they can't intubate tubit,
I pray the world Africa get haftbar sendhoff Facebooks Jesus to become openseamap in Schiebetür Sitzmobiliar general,
wie wird wird beschwerlich greatswords Party er wird gegrillt.

[1:20:59] Chaalbaaz just wanna do things I think it's wollte montefiori Islam.
Wird sie interestings Thank You er wird mich für mich oder die have lot of minutes and a good sale thank you for your time.

02 Andi:
[1:21:22] Gute was muss man aus seinem Manifest noch rausziehen.

03 Christoph:
[1:21:27] Vielleicht zu deiner Qualifikation was über sich erzählt was ich interessant fand dass er erwähnt halt das erreicht aktiv ist darin Programme also die Beschriftung und dergleichen von Programm zu übersetzen mit transifex,
und jetzt hat er noch ein aktiver mehrfach.

01 Peda:
[1:21:46] Ja ich fand es auch recht interessanter sich sein Name eigentlich noch nie gehört habe und ich habe mir noch gedacht.
Dass man sicher in Deutschland auch viele so aktive Member hat sie soll von seinem Schlag irgendwie sind wir wahrscheinlich außerhalb von Deutschland dann auch von denen noch nie was gehört hat weil sie einfach international indem sie nicht wirklich auftreten.
Müsste schon erstaunlich weil er eigentlich doch sehr viel Macht und dazu mich aktiv ist.

03 Christoph:
[1:22:13] Genau und Ersatzkassen klein bisschen vor auf unsere Diskussion dann durch zur gesamten Palette der Kandidaten aber das finde ich eigentlich auch dass einige mehr Leute bräuchte von seinem Schlag die hat aktiv werden,
in der osmf,
gerade hat auch was Länder außerhalb Europas weil da sieht man halt vor allem dann die Leute gerne doch irgendwie professionell involviert sind und wenn Hobby mein Vater hat leider immer noch meistens nur aus Europa.

01 Peda:
[1:22:42] Wollte noch mal rausstellen dass er bei den Zielen in sein Manifest sehr klar geschrieben hat dass er die,
ja das ist wegen der Attribuierung oder chikyuu Zion von der von den Karten dass er dein Augenmerk drauf haben will,
weil ihm das ziemlich stört das oder als spezielles Ziel auch noch mehr Glanz oder im Einspieler auch schon so anklingeln lassen aber es wird dich noch mal mit der Venen.

02 Andi:
[1:23:10] Gut da müssen alle sieben Kandidaten vorgestellt und wir gehen auf die 13 Frage 1 die Zeit zum offiziellen fragen.

Frage 1: Was Sind Eure Aktivitäten In Osm?

[1:23:23] Ja die die erste Frage ist weil ich keine Frage sondern die Leute so ein bisschen erzählen was ihre Aktivitäten bei OSM sind.
Ja sebe Reihenfolge wie vorhin.

03 Christoph:
[1:23:42] Genau also die Reihenfolge noch mal ist die er in der sich die Kandidaten aufgestellt haben also der Tobias war halt der erste der dachte ich kandidiere und Joey Zeite und entsprechend ist die Reihenfolge in der sie vorgestellt wird.

01 Peda:
[1:23:56] Also die erste Frage ist Estella selital aboutir OSM activities und da hat der Tobias ja im Endeffekt aufgezählt wo er so aktiv ist,
das ist ja 2008 bei OpenStreetMap dabei ist dass er auch vorher schon zu Wikipedia und Commons beigetragen hat und einfach so ein Fan von Open Source Sonn-und opendata ist,
der ist auch relativ auf erstmal meiner Linie zu Hause auch alles Open Source zu benutzen.
Zu einzige wo er glaube ich Ausnahme macht ist wenn er Computerspiele spielt dann erlaubte sich auch mal dieses andere,
komische Betriebssystem.

03 Christoph:
[1:24:44] Und er nutzt GitHub.

01 Peda:
[1:24:46] Und benutzt Gitterblech.

03 Christoph:
[1:24:50] Ja muss ja schon komplett dein deine.

01 Peda:
[1:24:58] Er ist auch sehr früh bei OpenStreetMap dabei gewesen,
wir haben uns am Anfang waren beide aus oder sind beide aus Passau haben uns aber eigentlich da nie getroffen und er ist auch so wie ich dann mit GPS locker am Anfang noch rumlaufen ich erinnere mich auch noch ziemlich gut wo.
Passt so ein kleiner Fluss und eine Bahnlinie da war und mal eben dann angefangen hat.
Wurde sie aktiv und hat dann auch,
Software-Entwicklung macht das erst bekannt für seinen 3D Converter osm2world und im Wiki hat er noch supports geschrieben kappt die die Listen zusammenfassen und so bisschen so Sachen,
er ist auch sehr aktiv im Wiki auf dem,
help openstreetmap.org und im Mailingliste sieht man eigentlich überall und.
Ich würde mal sagen er ist bekannt für sehr ausführliche Diskussionen und wenn er da eine Meinung vertrittst dann vertretet ihr auch ziemlich wie immens und bleibt dann am Ball.

03 Christoph:
[1:26:09] Genau das ich glaube das ist ein wichtiger. Wer war da ich auch zu den anderen Kandidaten dann kommen dass der Tobias halt jemand ist der eine klare Meinung auch zu den Themen hat,
der jetzt nicht erwartet dass alle dieselbe Meinung haben als in der Türkei noch tolerant ist zu anderen aber wir hatten ja vorhin das kurz schon beim Jost angedeutet dass er halt sehr judeus der compromised orientiert ist und zwischen verschiedenen Positionen vermittelt,
und der Tobias hat schon jemand der sich davon wissen was abhebt und immer schon klar auch eine eigene Meinung hat,
aber auch bereit ist darüber zu reden und dass ich andere Argumente anzuhören und der gleich.

01 Peda:
[1:26:49] Und dann ist er im OpenStreetMap Foundation Umfeld aktiv in Detzem in der communication working group wo er vor allem die Blogartikel auf russisch,
. org ubersetzer von Englisch nach Deutsch und in der Engineering working group,
ja ist es ein Büttel zwangsrekrutiert weil halt bei google ist ja mal auf Kot immer mit die administrative Rolle übernommen hat und das ist ja mittlerweile unter dem Dach der Engineering working group.
Und wir schon mal in die Board meetings reingehört hat da sitzt da eigentlich auch immer mit drin auch,
nicht nur Vorwahlen und hört sich das Ganze an und ja schreibt dann im Zweifel auch mal mit.

[1:27:48] Haben wir noch was zum Tobias.

03 Christoph:
[1:27:49] Also dass Christian nicht sehr gut ist jemand der sehr sehr sehr aktiv ist sehr viel.
In verschiedenes perform anzutreffen ist überall und also auf auf Englisch und auf deutsch halt nicht also das Inhaltsseite Sprachen die er ja gut verarscht.

[1:28:14] Genau das nächstes haben wir halt die jo die relativ wenig schreibt ist Gesamtheit red ich kurz und knapp aber du hast auch paar genannt die vorhin schon gesagt im Manifest halt,
hat der nicht nichts geschrieben aber sie ist halt aktive aus der ersten Stunde die halt über die Jahre jetzt nicht mehr so aktiv ist aber auch längere Zeit in der Delta Werftengruppe also durchaus vertraut ist mit,
WhatsApp an in der lokalen komme ich die aktiv ist dort in Ellenbach.
Und ja das war's eigentlich schon was ihr so schreibt Übersicht.

01 Peda:
[1:28:56] Ja ich würde bei Jo noch dazu sagen weil sie das natürlich mit der data working group angegeben hat ist es zwar faktisch richtig aber.
Ich war in der Zeit auch in der data working group und ja ich würde das jetzt wirklich als aktiv bezeichnen was du da gemacht.
Also so die Arbeiten die Situation zur OpenSSL Foundation beigetragen hat sind eher geringe und ich habe sie.
Auch wenn Sie das dann irgendwo sagt glaube ich noch nie in den Vorstandssitzungen z.

03 Christoph:
[1:29:31] Das kann ich jetzt als Außenstelle,
Sport als ich habe in ihrer edited history mal kurz reingeguckt und da dadurch aussieht sie redet nicht viel auch früher schon nicht so wahnsinnig hohes Volumen aber sie hat durchaus auch einige Aktivitäten die man,
als er data birkenkrug der Wand also halt irgendwelche maintenance Sachen Rainbird und dergleichen also da hat sie schon ich weiß nicht ob das wirklich in ihrer im Rahmen der Täter wochengruppe Arbeit erfolgt oder unabhängig davon
aber die hat schon auch Dinge getan in in diesem Tätigkeitsfeld.

01 Peda:
[1:30:08] Ja dann Hammer Show free Katharina ja der ist am Erforschung Sekte 2012 dabei und,
ist halt vor allem in diesem Uganda Luganda aktiv hat aber auch über Hotwire den Ländern gmaps ist eigentlich eher ein aktiver mapar.

03 Christoph:
[1:30:30] Gerade Mapping aktiviert
Ketten von ihm halt größtenteils organisiert als im Rahmen von irgendwelchen Projekten oder lokal aber durchaus viele davon auch lokal dort wo er halt ist nicht also nicht nur über Bildern und wegen fernen Ländern sondern wirklich auch vor.

01 Peda:
[1:30:49] Ja wenn man sich jetzt seine Nähe edit so bei Pascal anschaut sind halt viele Gebäude dabei dir tagged und Adressen dir tagged und wer muss ich die Jahresstatistik übers Jahr hinweg anschaut ist er eigentlich.
Bericht durchgängig aktiv hat keine direkten Tage wo nichts macht das war 2018 hat er 60mm Eppingen Tage 2017 Wahnsinn Mittelmeer.
Pützborn chosen und hat wohl die.
Tageszeit ihr so zwischen 6 Uhr und 15 Uhr Wurm App.

03 Christoph:
[1:31:29] Wobei bei der mal aufpassen was ist glaube ich yogisi also ich war Yogananda ist jetzt nicht so wahnsinnig weit entfernt aber das muss ja auch wenn du Zeitzonen aufpassen also ich habe auch den Eindruck gehabt dass er,
das überlebt und vermutlich auch teilweise im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit das dazu gehört.

01 Peda:
[1:31:52] Für die usmf selber weiß ich jetzt nichts dass ich mal was gemacht hätte ich kann auch nicht sicher sagen ob er bei den boardmeeting schon dabei war oder nicht.
Denk aber das muss der Name schon mal aufgefallen ist es ja schon ein zweimal mitbringen gehört.

03 Christoph:
[1:32:11] Alter er war in Mailand auf der sattem war er da da war er auch als Stipendiat soweit ich mich erinnere und aber auch von working groups habe ich auch nichts in Erinnerung dass du da im Moment geht ist.

01 Peda:
[1:32:25] Dann haben wir den Jost Schuppe.
Dir ja in sehr sehr aktiver mapar ist eigentlich rund um die Uhr maps jeden Tag Maps und.
Ja ich weiß ich glaube dir merkt auch während der Arbeitszeit aber wohl nicht vom Arbeitgeber beauftragt.

03 Christoph:
[1:32:48] Vielleicht arbeitet er auch Teilzeit oder irgendwie also das ist immer schwer zu beurteilen aufgrund der reinen Dachlack.

01 Peda:
[1:32:56] Rede von sich selbst schon gesagt dass er eher ungewöhnlich ist indem dass er obwohl er so aktiv ist kein chosen benutzt sondern ID Portlet Schund auch.

02 Andi:
[1:33:06] Level zero.

01 Peda:
[1:33:06] Level Zero benutzt und.
Ja nicht nur in seinem Heimatland sondern auch sonst sehr aktiv ist in Bolivien hat er viel gemerkt und ist da wohl auch etwas bekannter.
Und dann auch mal so im Urlaub irgendwo anders zu mir.
Im osmf Umfeld ist er in der membership working group und zwei glaub seid.
Eineinhalb Jahren oder seit dem Jahr wo wir letztes Jahr angetreten ist,
comdesk was jetzt Frage wie aktiv ist das denn für die Foundation selber war der schon mal bei Board meetings dabei und so weiter,
und es glaube ich auch einer von denen denen das nicht bewusst war das,
freiwillige in diesen working group stark vielen und es unter anderem deswegen in diesem Menü Wäsche working group eingetreten unter mitzuhelfen und ist das soweit ich weiß auch eher aktiv.

03 Christoph:
[1:34:03] Knaul wie vorhin glaube ich schon auch schon besprochen ist er halt in der belgischen Kommunity dort im Logo chapter in als Vorstand auch aktiv also,
hat er quasi die ähnliche Funktion wie der Frederic jetzt beim PostGIS.

01 Peda:
[1:34:22] Ja er war auch aktiv bei der sotin in Belgien bei der ja beim Ausrichten mit dabei und,
ist auch sonst was man so hört beim Begrüßen neuer Rapper in Belgien sehr kommunikativ dabei und die haben so eine telegram Gruppe wo sie sich dann
austauschen uns ja ist einfach ein sehr kommunikativer Typ arbeitet ja auch in diesem.
Ja was machst du da gesagt im im staatlichen Umfeld als datenanalyst was auch dazu führt dass deine Blogeinträge häufig irgendwelche Statistiken zeigen wo er Sachen auswertet eben Wiemer,
eingangs schon besprochen hatten mit dieser Member Auswertung das dann so eine so eine Auswertung von ihm ist.

03 Christoph:
[1:35:13] Genau also weil auch vorhin Anklang mit seinen Arbeitszeiten beim Mapping also ich weiß auch gar nicht ob er tatsächlich jetzt im Staatsdienst quasi,
fest angestellt ist vielleicht ist er auch im Grunde genommen selbständiger Berater da oder soll ich ich mir noch nicht ganz sicher was da genau die Konstellation.

[1:35:37] Aber auf jeden Fall keine Tätigkeit mit und Rose im bezug das hat er ja auch in seinem Audiobeitrag deutlich betonen.

01 Peda:
[1:35:43] Dann haben wir den jean-richard Übersicht ob man sich darauf einigen können dass man in Zukunft sich Stereo nennen werden.
Michelman ja der hatte.

03 Christoph:
[1:35:56] Dass er nichts dagegen.

01 Peda:
[1:35:57] Hat auf die Frage das,
düsseler Übersicht über seine USM activities sprechen soll sehr ausführlich geantwortet weil er auch einfach sehr aktiv ist er ist aktuell in der data working group,
und in der membership oerkenkrug aktiv in der data working group vor allem also nicht vor allem aber da war.
Großes Erfolg von ihm dass er sich um diese organized editing guideline gekümmert hat,
wo er sehr viel Herzblut reingesteckt hat und auch ordentlich Zeit investiert hat diesen Kompromiss dann am Ende zu finden,
ja seit 2008 Kinder des des Projekts und seit 2011 ist er dann zum aktiv maeffert worden macht ja editiert sehr viel.
Es auch rund um die Uhr aktiv sehr viele Tage hat.

[1:37:02] Wir haben wir da aktuell so 120 Tage für 2018 und ist eigentlich seit 2011 sie hat durch sehr konstant.
So um die 120 bis 150 mitbringen Tag im Jahr chosen Benutzer,
ganze Woche über arbeiten und hat eigentlich dann nur zwischen 4 Uhr und 7 Uhr so und so einen kleinen Einbruch wo er mal bisschen weniger merkt ansonsten ist jede Stunde dabei.

[1:37:29] Hat auch jedes Land eigentlich schon so also aktuell 45 verschiedene Länder in denen er schon gemerkt hat also ist auch von dem her ziemlich aktiv.
Macht zum Teil auch oder hat sie auch schon so Auto sm Praktik macht ist bei help auch ein bisschen unterwegs im Forum und im Wiki.

[1:37:50] Ist ansonsten auch noch bei Github aktiv weiß es nicht ich glaube er ist nicht wirklich Entwickler aber ja.
Ist doch trotzdem aktiv in Sachen Pulli oder ist Schluss mit diskutieren aufmachen und er hat auch in seiner Antwort da noch mal ziemlich klar geschrieben dass er,
fühlt sich für diesen https by default everywhere engagiert hat oder den gepusht hat dass der auf openstreetmap.org eben standardmäßig aktiviert wird.

03 Christoph:
[1:38:27] Das ist auch ein Grund warum das was mir aufgefallen ist da also allgemein zu ihm halt sehr sehr vielfältiger Weise aktiv OSM und.

01 Peda:
[1:38:42] Ja es gab noch die eine Frage ob er bei Board meetings dabei ist also ceneo SMF Arbeit haben ja schon genannt bei dem Board meetings.
Meint er ja er war dabei und bräuchte Popcorn und dabei zu sein weil sonst ja.

03 Christoph:
[1:39:00] Das kann ich bestätigen dass das sehr praktisch ist.

01 Peda:
[1:39:02] Ich weiß nicht ob es dann ändern will oder ob er das beibehalten will.

03 Christoph:
[1:39:06] Okay nächste ist Miriam die hat mir vorhin ja schon auch schon besprochen weil sie keinen Audiobeitrag hatte,
in ihrer Antwort auf die Frage.
Oma schreibt sie auch aufgeschlüsselt nach den Einzelfragen also das war ja nur eine Frage die quasi untergliedert war,
und sie ist nicht sehr ausführlich aber du hast die mapt halt in Lateinamerika hauptsächlich Mexiko und Guatemala soweit ich das weiß,
ehemals halt bei Helena gewesen und ist auch um kudumbam über diese Tätigkeit erst zu USM gekommen also,
ja im Gegensatz zu den meisten anderen oder allen anderen halt den Einstieg in OSM nicht als Hobby mehr fahren sondern über den Beruf des sie hat dadurch drauf gestoßen ist,
dann aber schon auch ein privates Interesse an OSM entwickelt hat also nicht nur über den Beruf und Körner.

01 Peda:
[1:40:09] Hoffe die OpenStreetMap Foundation war so bisher nicht aktiv also noch in keiner working group sie meinte aber dass sie zumindest die boardmeeting schon welchen zugehört.
Und sie interessant fand statt.

03 Christoph:
[1:40:31] Genau und als mapor Inhalt vor allem Gott Projekte bisschen hat auch lokal in Mexiko und anderen hat auch mit Afrika überhaupt.
Und nutzt Aldi Falls relevant.

01 Peda:
[1:40:51] Und dann haben wir als letztes noch den Nuno Caldera ja der.
Auch noch mal das schreibt oder 34 Jahre alter Geograph ist und vor allem,
also sein Hobby ist ein großes Hobby die Fotografie ist und ich Videografie und da als Ambassador für pilleri und,
Foto Equipment fungiert wo er eigentlich arbeitet ist jetzt nicht direkt bekannt aber.
Ja im.

03 Christoph:
[1:41:29] Also hatte er im Audiobeitrag glaube ich kurz erwähnt dass er wohl auch für staatliche Stellen an und wie lokale lokale Behörden da arbeitet.

01 Peda:
[1:41:40] Ja dann hat er auch schon einiges an JOSM Tasks gemerkt und mit auch sonst vor allem Straßennetze und ist von dem ihr aktiver Meter und hilft auch eben durch seine.
Durch seine Leidenschaft zur Fotografie für milleri recht vielen mit quasi OpenStreetMap Bezug um das dann wiederum zu mieten oder zur.
Zur Qualitätssicherung zu benutzen sagt dass er über 300.000 Fotos für mir pilleri gemacht hat,
und gibt da auch Hilfe und Tutorials für andere und solche Sachen,
2015 hatte ein Event mit organisiert die dritte OpenStreetMap Party auf Madeira.
Und.
Ja ich weiß jetzt nicht ob das jetzt so einen positiven Aspekt ist hat 2018 ist er noch einen Hero Map Master in Portugal geworden dass ich hier wie die.
Mapping kompany.at die letzte ehemals Nokia ehemals telenav.

03 Christoph:
[1:42:52] Ich weiß jetzt aber nicht was das bedeutet das kann auch in der Fortbildung oder was gewesen sein ich als esteemed Master klingt fast so nachher Nachqualifikation wo er den Schein bekommen hat oder was.

01 Peda:
[1:43:05] Ist trotzdem die falsche falsche Firma.
Ja und dann haben wir auch vorher mein Spieler schon kürzer schreibt jetzt hier auch noch mal auf die Frage dass er halt sehr aktiv ist beim Übersetzen,
der Webseite und der Editoren also Vespucci Street complete picture review.
Id hatte glaube ich vorgesagt steht jetzt hier nichts drin die übersetzt hat und er hat auf transifex dann so ein Account nur nur Kaldera mach noch mal sehen kann was er da alles macht.

03 Christoph:
[1:43:42] Genau das hat er auch schon in seinem Manifest geschrieben da hat er ein bisschen dupliziert.

02 Andi:
[1:43:47] Damit wäre man durch die erste Frage die keine Frage fakte,

Frage 2: Was Qualifiziert Dich Zum Vorstand?

[1:43:52] kommen wir zur zweiten Frage what do you seek Qualifiers Europe assistance the board of the US um 11 Uhr.
Also was ist ein aus aus seiner Sicht quittiert eine Forschungsstation in der Fondation zu haben wir mal bisschen zusammenzufassen.

03 Christoph:
[1:44:08] Heute meinen dass ich dich wäre.

Frage 3: Sind Osmfs Ziele Und Werte Gut?

02 Andi:
[1:44:11] Komplexen Frage Frage 3 the values and goals of the opera project as a good wood you want to change anything.

03 Christoph:
[1:44:19] Die Frage wird dann noch illustriert mit mit Links zur Mission der osmf und zur good-practice aus dem Moslem Wiki um zu verdeutlichen was mit Zielen,
und Werten des Projektes gemeint ist und,
ergänzen kann ich etwas sage ich ich hatte bei den original fragen was dann leider nicht in die sampas und geschafft hatte noch.
Spezielle freigestellt was denn die unveränderlichen Werte Projektes sind ob die Kandidaten so etwas sehen weil,
das projekt verändert sich natürlich mit der Zeit ist kommen neue Leute rein die andere Interessen haben und die Frage inwiefern OSM Kernwerte hat,
die unverhandelbar sind und inwiefern sich die Werte.
Der aktiven und ihrer Interessen anpassen das ist eigentlich eine Frage die schon und großem Interesse ist denke ich und da haben aber nur,
Auto genommen nur weniger zu Bezug genommen weil es eben auch nicht bestanden hätte offiziell Frage war also ein Punkt der angesprochen wurde von mehreren war halt dass es wichtig ist die,
die Werte und Ziele zu evaluieren also sich hinzusetzen und zu kochen sind das wirklich noch unsere Zähne das ist ja auch relativ naheliegend,
old ansonsten aber größtenteils im Grunde genommen Zustimmung bei den Mais.

[1:45:48] Zudem ziehen aber wenig Differenzierung was denn nun die wichtigsten Ziele und dergleichen sind.

[1:45:54] Bei der bei der jo ist glaube ich am meisten noch dass sie nicht konkret sagt dass der halt,
möchte das jetzt Ort aus dem ersten Wort nicht zu breit in seinem Tätigkeitsfeld ist dass es möglich sich auch so auf die wichtigen Dinge Bescheid bedeutet dass die Wirkung Koks autonom sein sollen,
und dass das Wort im Grunde genommen nur verwalten soll und nicht wirklich dirigieren,
sollte in der uns auseinander.

01 Peda:
[1:46:26] Erben uno fehlt noch auf dass er die Frage auch wieder nutzt hierfür für seinen.
Ja seine Richtung mit der Lizenz zum wohl wirklich sehr stört da hat er erneut dass das Problem führte an der.
Vielten ODbL Compliance bei manchen Firmen und das was man da was machen müsste.

03 Christoph:
[1:46:54] Danke Miriam hat überhaupt nicht geantwortet weil dieser Frage die hat auch nur insgesamt acht von den dreizehn Fragen beantwortet bei diesen also die größten Lücken.
Was,
kordugum okay ist aber es war schon die Empfehlung der offiziellen Fragen dass die Kandidaten sie alle beantworten sollten sodass sie sich schon klar dagegen die Empfehlung gestellt hat.

01 Peda:
[1:47:20] Jojo stop noch oder hat eigentlich nur geschrieben ja passt mit den Werten.

02 Andi:
[1:47:26] Zimmer doch.

01 Peda:
[1:47:27] Zimmer doch alle einverstanden also hat sich eigentlich um undifferenziertes denn dazu geäußert also nach der Miriam.
Und der Tobias hat noch sehr klar gemacht dass er die Werte sehr gut findet und hat es dann noch mal bissel differenzierter dargestellt auch so dass er die,
sodann unterschied oder dass er z.b. die good practice Wikipedia was ist wo man dazu,
ja wo alle damit einverstanden sind aber das eben so eine Unterscheidung gibt zwischen so fundamentalen werden und welchen die mal überdenken kann uns.
Hatte als Beispiel genannt don't Map für verändere ist ornn zentrales Prinzip der von OpenStreetMap des dass sich einfach nie ändern wird also hofft er und.
Wie man mehrere Werte in mpeg tun hat ob das jetzt mit Semikolon sub getrennt wird oder was auch immer sonst ist er eine technische Frage die sich durchaus ändern könnte,
beide steht aber dann quasi in der guckt practice drin und hatte sozusagen als Beispiel genommen wie immer diese Werte auch.
Verschiedenen Gewichten können müsste.

Frage 4: Alles Rund Um Mapper

02 Andi:
[1:48:47] Nächste Frage.
Mrs Peppers The Art of happy mothers do you think OpenStreetMap can impraise organs of mappers was ausruhen map for fun to volunteers.
Du Kompany Mapping teams to students and others Volks Ampel how do you think OpenStreetMap can be.
Fax Ampel how do you think of Steam cant better welcome you are present in Kössen to keep mapping and to grow all Snipers,
Ennio pinions on diversity and how we can improve,
geografik Trittspur female Male AGP Tiroler osmf combriccola the behavior of OSM quinti members Schütze aus dem Effeff define Behaviorismus,
am of the awesome community watch with intent to do about influence etwas Tag davor konnte wieder specific specific Alice OSM Webside.

03 Christoph:
[1:49:52] Ja also das ist im Kolosseum die die umfangreichste Frage wo halt der Michael da ne ganze Menge von fragt aus dem Original,
zusammengefasst hat also die vier Punkte die er jetzt der NDR auf Englisch vorgelesen hat im Grunde genommen,
Rekrutierung neuer Mepha wie man das verbessern kann diversity was zählt den da sind die Rolle der usms hinsichtlich fahrzeugcodierung also code of conduct,
und wie man Infrastruktur also Webseite und so weiter verbessern möchte.

01 Peda:
[1:50:31] Ja das ist jetzt sehr sehr schwierig.

02 Andi:
[1:50:34] Sarastro einzelne Frage durchgehend oder.

01 Peda:
[1:50:39] Ja ist wahrscheinlich besser oder.

03 Christoph:
[1:50:41] Ja das zumindest code-of-conduct und diversity ist sinnvoll separat zu machen nicht alle haben jetzt zu zu Webseiten und dergleichen wirklich detailliert was gesagt habe ich.

01 Peda:
[1:50:56] Ja, vielleicht aber trotzdem mit der letzten Frage an mit der Infrastruktur wie das besser gemacht werden.
Könnte willst du auch im Forum noch mal ob es zur Diskussion dazu gab,
da wurde nämlich vor allem vom Stereo herausgestellt dass der halt dann noch mal das ja klar herausgearbeitet.
Rt Wurster das Problem ist dass in die OWG Dahn,
Bottleneck ist es dort zu wenig freiwillige gibt und zu wenig passiert und dann muss er vielleicht auch als erstes Mal noch mal sagen dass die UWG ja selbst nicht für,
die Entwicklung der Webseite Therapie oder was auch immer zuständig ist sondern dann fürs deployment also fürs live stellen und für die,
Server oder für die Planung dazu und die Administratoren dann für die.
Administration des Server aber die Entwicklung selber sollte eigentlich von der Community kommen oder von einfach entwickeln die die hat in irgendeiner Form daran interessiert sind.

02 Andi:
[1:52:06] Hat die Entzündung gehörten Group macht gar keinen software engineering.

01 Peda:
[1:52:12] Engineering working group the hat die Top Ten Tasks aufgestellt und die hatte Tobias in seinem und seiner Antwort dann knallt als was Dessert,
gerne sehen würde das umgesetzt wird finde ich auch da drin im Forum der.
Ludwig meint dass er das nicht als kurz bis mittelfristig umsetzbar.
Seeed.

[1:52:41] Stimmt dem würde ich das ist ja bestimmt direkt widersprechen würde indem sind aber muss halt sehen dass,
Tastaturen auf jeden Fall oder ich würde ihm Tobias zustimmen dass das task sind die interessant sind und die von der Community bestimmt waren und es fällt auch wieder beim Tobias indes mit rein spielt dass er.
Dieses die Community stärken will und diese Taste im Fernsehen kommen.
Ja um noch mal auf den Stereo zurückzukommen der sagt halt dass man da,
was machen müsste und hat dann als glaube ich einzige auch einen konkreten Vorschlag dass mir mal ein gemeinsames meeting von Vorstand und OWG machen sollte um,
ja Probleme zu identifizieren und Hilfe anzubieten um zu schauen ob irgendwie zusammen eine Lösung findet.
Willst du sagen dass du super konkretes aber das ist der einzige Vorschlag eigentlich in der Richtung und ich,
glaub das auch nur im Mund und gewisse Weise und tobias überhaupt klar ist dass es dann Probleme gibt.

03 Christoph:
[1:53:51] Genau das muss man aufpassen dass man jetzt den anderen da also sagen die fehlende Positionen nicht zu sehr an Kreide tut weil sie das halt nicht im Detail,
blinken beim oder genau die die technischen und organisatorischen Probleme sind.

01 Peda:
[1:54:09] Ja also ich meine ich mache jetzt da auch keine webseitenentwicklung oder sowas aber ich glaube es ist halt schon auch ein bisschen Problem.
Von dem Kandidaten wenn sie sich damit nicht genug beschäftigen um diese Probleme zu erkennen oder zuerkennen.
Ich bin also wie ich würde mir das heute.

03 Christoph:
[1:54:28] Ja klar also das ist sicher sicher ne Frage was für Qualifikationen man als Wähler jetzt für wichtig hält Facebook.

01 Peda:
[1:54:38] Also ich will ja nicht sagen dass diese Sache selbst jetzt geht die USM Webseiten in wichtiges Topic ist oder wichtiges Thema ist aber.
Ich würde mir halt wünschen dass die Kandidaten einfach sich vorher oder einfach auch schon längerfristiger bissel mehr
Mit dem gesamt Thema beschäftigen sollen wir auch im im Forum bei den Diskussionen merkt dass die meisten Leute überhaupt keine Ahnung haben was die OpenStreetMap Fondation ist dass die überhaupt,
was die working group sind und seid ja schade anwendest einen Kandidaten macht wo ich will in den Vorstand aber ich habe eigentlich keine Ahnung was die Ordnungshüter Foundation überhaupt ist,
bin ich zurzeit zur schon in gewisser Weise etwas problematisch.

03 Christoph:
[1:55:21] Ja klar und vor allem auch wenn jetzt ein Kandidat sagt ich will die öffentliche Präsentation der unserem Erfolg des Projektes und die Kommunikation verbessern,
und dann gleichzeitig aber nicht sich damit beschäftigt habe ist es natürlich schon nicht ganz überzeugend in denen sich.

[1:55:44] Also ansonsten zu den anderen Punkten Rekrutierung von vormeppen da gab es ehrlich nicht ganze Bandbreite von Ideen,
was ist nicht ob wir das im Detail beeilen besprechen wollen auch über die übersandte Sachen fand ich.
Didi verschiedenes Leute da da als Ideen haben aber halt nicht wirklich im Detail aus ausformuliert ausgedacht durchdacht welcher Seite Ideen.

01 Peda:
[1:56:15] Ja was ich vielleicht noch interessanter finde es ist wieder die diversity Frage,
wolltest ja auch die Leute dann unterschiedlich jetzt in ihren Antworten aufgenommen haben wie sie dieses diversity verstehen obwohl das eigentlich in der in der Frage,
erstmal offenbar der Stand der Tränen geographic Bridge Purpur female Male LG PC.
Und.
Ich für meinen Teil finde in in OpenStreetMap eigentlich fast ausschließlich diese geographic diversity interessant oder wichtig.
Weil sie das,
würde einfach eine Weltkarte sein wollen und von überall hermetter haben wollen uns da einfach eine breit aufgestellte Community haben wollen.
Also jetzt nicht falsch verstehen aber im Endeffekt ob da jetzt nur Frauen oder nur Männer oder dieses gemischt ist ist mir eigentlich herzlich wurscht.
Und ich sehe auch nicht dieses Argument dass Männer nur Bierpapst Meppen und Frauen Schuhläden Meppen irgendwie als.
Relevant oder gar gegeben an weil ich trinke kein Bier und würde auch einen Schuhladen werden also weißt du das.

03 Christoph:
[1:57:32] Aber du wirst jetzt nicht sagen dass es in Deutschland z.b. wo jetzt innerhalb von Deutschland die geographische Diversität ist nicht das Problem ist du ist für nicht wünschenswert hättest du aber auch mehr Frauen unter den mehr verletzen oder.

01 Peda:
[1:57:45] Frauenhaus nähe gerade da habe ich natürlich überhaupt kein Problem damit aber ich zieh das jetzt nicht als großes Ziel an wo man irgendwie dran,
so aktiv hinarbeiten ist also natürlich sollte man auf keinen Fall verhindern dass jetzt Frauen mitmachen oder mehr Frauen mitmachen wollen,
aber das wohl mal dran arbeiten sollten ist das Meer diese geographische Vielfalt,
Projektron bekommen das eben nicht sowas wie in Thailand passiert das dann,
Facebook kommt und da ihre ai Zeugs rein klatscht sondern dass da halt einfach auch eine starke lokale Community gibt sie dann eine aufschreiben machen wenn es was passiert,
vieles in Deutschland passieren würde wenn wenn da Facebook kommen würde.

03 Christoph:
[1:58:37] Ja klar aber mir geht es darum dass man nicht sagen kann dass eine richtige das anders überhaupt nicht wichtig sondern ist es vollkommen legitim wenn du sagst die graphische,
er Vielfalt ist das wo die,
Defizite viel Eiklar und viel Tage großer Tragweite haben aber wenn jetzt jemand z.b. in dem Land in Europa sagt nur innerhalb des Landes haben wir eigentlich schon ne,
gute geographische Vielfalt dann wollen wir zumindest in unserer lokalen Komitee jetzt den Schwerpunkt auf,
auf Frauen Männer legen ist da aus meiner Sicht erstmal nichts gegen einzuwenden.

01 Peda:
[1:59:17] Ja
Ich finde es halt dann wenn ich mir halt vor Ostern das Date mir anschaue dass er das Alter vermehrt des den Fokus auf Frauen setz finde ich halt also nicht schlimm aber ich würde mir halt wünschen dass er halt den Fokus da anders setzen würde hinterher.

03 Christoph:
[1:59:34] Ja ja also bei der Jos muss man sagen der hat ja in seinem anderen was wir vorhin schon diskutiert haben auch,
Aspekt von von der Problematik der Englisch Dominanz und der Sprachprobleme und der Hinweis da drin das hat er schon betont als ich doch nicht das dass er kein Bewusstsein für hat,
aber er hat halt jetzt in dem Punkt den anderen Schwerpunkte gesetzt also um sie zu den Leuten klar zu sagen die der jostet die Miriam haben den Schwerpunkt auf die Geschlechter Diversität gelegt während der Tobias oder gelogen,
primär auf die Geräusche Vielfalt,
abgehoben haben und die Mirjam hat zur Geschlechterfrage halte recht spezielle recht spezifische Ideen schon geäußert,
Bernd der Rest halt relativ allgemein war wobei halt,
schon die geographische Vielfalt ist der gibt ganz schon Ideen die jetzt aber nicht unbedingt alle in den Antworten auf diese Frage geäußert worden Sonntag ist halt auch anderweit.

[2:00:38] Okay war vielleicht noch zum Verhaltens Regulierung code of conduct.

01 Peda:
[2:00:43] Auf jeden Fall.

03 Christoph:
[2:00:45] Genau also da haben wir halt ein relativ breites Spektrum von was die Leute als Ziel haben der Tobias hat sich klar gegen eine zentrale ein zentrales Regelwerk zum Verhalten ausgesprochen.
Der Junge DJs sind grundsätzlich für einen zentralen code of conduct,
aber sind der Meinung das sollte nicht auf Initiative des Boards zurückgehen also irgendwie so ein bisschen DejaVu offender organized editing vielleicht.
Und die miriam ist ein bisschen vage in der Hinsicht grundsätzlich ja durchaus,
zentrale Code of Conduct okay aber sie sie lässt auch durchaus durchblicken dass dass sie da die Probleme hinsichtlich.
Der der kulturellen Vielfalt und das über Sprachen hin Sprachkenntnissen wegzumachen auch dygas wahrnimmt,
und am anderen Ende der Palette ist halt der der Früh der sich relativ klar für einen zentral festgelegten code of conduct.
Äußert der jostin der Nuno haben keine definitive Aussage dazu gemacht.

01 Peda:
[2:02:01] Ja also aus meiner Sicht muss man da schon oder sollte mal sind seine Wahlentscheidung das schon klar mit aufnehmen und.
Schauen das mal so wenig COC oder behavioral regulations wünscht wie möglich weil mein Bauch mal sehen muss dass es halt kulturell Probleme,
bereitet was mit den jetzt als regulierungs würdig betrachtet oder was ja wir sind heißt dieses toxic Wort was denn das jetzt eigentlich ist.
Und ob ich jetzt nur auch im Rahmen der der aktuellen Wahl wieder mitbekommen das jetzt von,
den typischen COC befürworten aktuell viel Beschwerden gibt's das die OpenStreetMap also osmf Talk,
aktuell 4 toxic Seite und alles ganz schlimmes und ist mir eigentlich das Regulieren müsste weil das momentan ein inakzeptables Level hätte.

03 Christoph:
[2:03:04] Aber ich habe mir schon überlegt ob ich für uns MFK kann ein Stichwort passierte skillfully anlege bezüglich Verwendung des Begriffes toxic dass ich die Sachen automatisch lösch.

01 Peda:
[2:03:14] Aber wirklich ja also und ich kann es einfach wirklich nicht nachvollziehen wie man diese aktuellen Diskussion in der als toxic anziehen würde.
Und ich selber bin da aus anderen Gründen auch irgendwie bist du in gebranntes Kind weil ich miterlebt habe wie Leute.
Diese COC Sachen dann einfach auch als Waffe benutzen weil sie selbst in der Lage sind dann sprachlich aufwendig,
jemanden auf seine höfliche Art und Weise zu sagen du bist ein a******** das geht dann durch ist vollkommen ok und.
Jemand anderes dir dann das sprachlich nicht so hinbekommt und es etwas plumper macht es wird dann rausgeschmissen und deshalb ist es einfach auch so bissl,
sprachliche Elitenbildung finde ich immer das was dabei diesen COC Sachen gemacht wird oder was ich bisher so erlebt habe und das.
Da bin ich irgendwie reagiere ich da allergisch drauf wenn ich das mitbekommen dass da jemand so Verhaltensregeln einführen wieder.

03 Christoph:
[2:04:19] Genau dass du die die meisten Pro Argumente sind halt immer schau doch auf irgendwelche anderen Projekte die waren das auch und das nervt alles andere Projekte die nicht das Ausmaß an kultureller,
Vielfalt Video SM haben,
selbst bei bei Wikipedia was ja vielleicht das am nächsten der noch rankommt hast halt die Trennung an verschiedene Sprachversionen ihre eigene konkreten Umsetzung von Regelwerken haben dass das den OSM nicht,
und auch einen Code of Conduct wird immer auf Englisch sein und damit wird es immer eine Britisch Angaben mekkanische kulturelle Dominanz darin geben und also ich habe dazu auch schon schon mal einen Blogbeitrag geschrieben den kann ich mitmachen,
tacconelli links dass das halt als alles.
Mir ist noch nicht untergekommen dass jemand Konzept für einen Code of Conduct gebracht hat was was wirklich,
da irgendwie für OSM geeignet wäre ansatzweise als universelles Regelwerk wo ich kein Problem drin sehe ist wenn sich einzelne Kanäle,
z.b. jetzt irgendwie talk.de meinetwegen oder dergleichen ihre ihr Regelwerk geben aber halt nicht universell für OSM als Gang.

01 Peda:
[2:05:32] Na ich würde sogar soweit gehen dass die OpenStreetMap Fondation des für OSM geführte Kanäle,
bis zu einem gewissen Grad einschränken sollte was möglich ist also sie sind 12b den den COC den sie da auf der diversity Talk Mailingliste haben,
ziemlich unverschämt also mir persönlich geht auch einfach nicht ein warum.
Der Theorie bringt es ja immer so ich hoffe mal ich gebe ihm da halbwegs richtig wieder als Beispiel das.
Wenn ich jetzt daher gehe und über Schwule läster dann muss ich werde ich rausgeschmissen aber wenn ich jemanden komplett beschimpft weil er,
schwulenfeindlich ist obwohl er das auf der Liste nicht von sich gegeben hat dann ist es okay und irgendwie diese.

03 Christoph:
[2:06:27] Genau der das ist dass es einer der zentralen Ideen hinter dem Code of Conduct der da ist das hat ein Unterschied gemacht wird von zwischen den dominanten und den marginalisierten mit imaginärer sitzen am erweiterte Rechte gegenüber den dominanten,
und ist noch automatisches Konzept aber ich habe mit dem Bau wieder auch schon umfangreich drüber diskutiert über diese Frage und als er hat darüber schon gute Argumente,
auch wenn ich am Ende nicht überzeugt bin als ich wird das jetzt nicht so komplett abtun und ich denke schon dass es vertretbar ist dass man sagt wir.
Offerieren auch von der osmf her Kanäle für Leute die halt so ein Regelwerk haben möchten,
ist dann halt ein Kanal der nicht von sich behaupten kann irgendwie für die gesamt OSM komme ich dir zu sprechen nicht dafür irgendwie eine Relevanz zu haben soll es ist halt ein selektiver Kanal für eine Untergruppe.

01 Peda:
[2:07:23] Ja also würde ich nicht zulassen sowas App.
Aber gut soweit ist natürlich in den Antworten keiner der Kandidaten eingegangen ist wollte er so allgemeiner auf das auf die COC Thematik eingegangen.

Frage 5: Kannst Du Was Nettes Über Deine Kollegen Sagen?

02 Andi:
[2:07:43] You and other candidates how well do you know I can get on board members can you say something nice about yourself.

01 Peda:
[2:07:55] Frage fand ich erstmal ziemlich witzig und die Antworten sind auch sehr witzig weil du Tobias.
Sich wohl sehr viel Mühe gegeben hatte hatte halt also steht da in der Frage drin candidate for board members bicycle auch immer sich jetzt daran aussuchen kann ob man von den einen oder anderen was Positives sagen will aber der Tobias hat halt,
wirklich zu jedem was Nettes gesagt und auch am Schluss noch den Satz muss ich fast raus.
Suchen ohne Kommentar dazu,
Miguel and ever have been very visible during that turns on the board and both have actively contributed to their membership public discourse was ich auch sehr nett,
positive Variante für Toilette als für einen anderen wirklich auch,
sich die Mühe gemacht hat was rauszusuchen was was sie auszeichnet und,
was kostet die fürs kackt fand ich sehr schön von ihm ja,
der jüngste Otto fand ich z.b. sehr sehr schlecht Wasserwerk sagte dass er eigentlich nur sagt ja.
Schön dass ich alle zur Wahl stellt haben findet er beeindruckende das in der Richtung also das ist so die kleinste Variante.

02 Andi:
[2:09:16] Der Nuno kommt auch.

01 Peda:
[2:09:18] Lulu kommt auch noch.

02 Andi:
[2:09:19] Ach Vatertag an.

03 Christoph:
[2:09:22] Genau also der Josten der nun habe nicht viel gesagt was halt interessant war ist das halt der Tobias,
die jo und der Jeffrey auch bezogen auf die aktuellen Board Member genommen haben wenn die anderen nur über ihre mit Kandidaten geredet haben da würde ich jetzt aber sagen,
positiven den Superding das vielleicht manche wirklich nur die ersten Teil gelesen haben und dann sagen diesen zweite oder die aktuellen Sport wenn was einfach überlesen haben also generell bei dir,
Antwort auf die Fragen muss man doch ein bisschen aufpassen,
ich war das eine Menge Arbeit die zu beantworten wenn jetzt nicht jeder kann ich da jede Frage dreimal gelesen habe aber auch richtig verstanden hat und dann gewissenhaft jedes Detail beantwortet.
Muss man aufpassen was man Darlene jetzt sozusagen das dann Versehen negative Anrecht.

01 Peda:
[2:10:18] Ja es war trotzdem mehr zu also,
brauch ich bis jetzt steht hier z.b. auf keinen Fall negativ auslegen Alfons hat auch schön dass er zu jedem was gesagt hat dann muss ich jetzt halt dann die Miriam mal anschauen oder ihm die anderen dir eigentlich das nur bissl so,
oberflächlich exakt vermasselt gar nicht ob es um die Kandidaten oder um Sport geht aber halt eben nicht über jeden was gesagt haben.

03 Christoph:
[2:10:43] Gerade die miriam hat.

01 Peda:
[2:10:44] Doch ganz witzig.

03 Christoph:
[2:10:45] Die miriam hat nur im Container über die gesagt sie kennt,
da wir aber auch jetzt sind nur die Kandidaten da die Kollegin ehemals vom Latein war hat mich dann schon etwas gewundert dass sie halt nichts nichts zu dem gesagt hat janali.

01 Peda:
[2:11:03] Ja vielleicht kennst du sie.

03 Christoph:
[2:11:06] Ich glaube sie schrieb irgendwo ich habe gerade ein bisschen recherchiert gehabt und irgendwo habe ich was gelesen wo die das zoom.in ihn zumindest erwähnt hat.

01 Peda:
[2:11:15] Was ich weiß ist sie war ja in diesem boundary Import da in Mexiko tätig soweit ich weiß.
Begabte damals ziemlichen Ärger und hat auf jeden Fall der Martin dann versucht mit der Community so Konfliktlösungen zu betreiben
natürlich sein dass er in dem Rahmen der noch was miteinander zu tun hat.

Frage 6: Board Diversity

02 Andi:
[2:11:36] Komm mal zu Frage 6 Board diversity also die die Miete Diversität im Vorstand mit jemand von euch mal die Frage vorlesen oder habt ihr schon Deutsch übersetzen dafür.

03 Christoph:
[2:11:51] Ich würde jetzt einfach mal auf Deutsch zusammenfassen dahingehend das halt traditionellem sms Board,
fast ausschließlich Leute aus der Oper Kanada NTV starten sind,
und dass das halt seit langem schon halt von vielen angemerkt wenn er das ist nicht unbedingt so toll auch als Aushängeschild nach außen dass sie halt so zentriert darauf sind auf der Seite haben wir halt den. Dass die meisten Mepha halt immer noch aus der Oper stammt,
und das war halt die Frage an die Kandidaten wie sehen Sie das was für Ideen haben Sie die Vielfalt speziell spezifisch im Board,
zu verbessern.

02 Andi:
[2:12:32] Und was war da euer Gesamteindruck.

01 Peda:
[2:12:34] Ja ich fand es war es auch etwas unterschiedlich wie die Leute geantwortet haben weil zum einen er mir dieser Augenmerk auf.
Die Sprachbarriere zu senken weil du halt mit Sitz in den Mumble Vorstands Meeting drin bist oder auf dem face-to-face meeting vom Vorstand bist,
musst du natürlich.
Imlive Gespräch Englisch sprechen wenn es hingegen auf der Mailingliste bis dann hast du ja noch mal die Zeit auch mal an Wörterbuch aufzuschlagen oder Google Translate zu benutzen das war jetzt was was du Tobias anmerkt hat,
also damit kann man natürlich die die Barriere erstmal senken oder die Hürde senken für,
nicht englischsprachige Mitglieder.

[2:13:26] Zickig derzeit weil das war auch im aktuellen Vorstand zu die Diskussionen,
wollen wir denn diese boardmeeting zeitlich macht wird es hat alles auf USA und Europa ausgelegt ist für jemand der jetzt aus Asien zu hören will ist es halt dann schwieriger oder Japan oder Sache immer,
bei anderen Kandidaten hatten dann das Augenmerk hat er drauf klickt einfach es müssen.
Aus anderen Ländern auch welche Reihen ist heute ausgeglichen sein und ja selber Fantasy Düssel eigenartig wir haben ja im Endeffekt 7,
Vorstandsposten und.

[2:14:07] Dem Vorstand hier ca komplett da wirst du machen ist halt einfach mal schwierig also wenn es dann auf von geben Kontinent einen Mitglied haben willst ist schon
Düssel schwierigste Japaner würde sich da niemals mit dem Chinesen repräsentiert sehen und umgekehrt und,
das ist einfach gar nicht so einfach zu erreichen und dann will ich da,
die europäische Frau dann auch ein Posten wenn der europäische man einen hat also man müsste eigentlich den das Wort schon mal wesentlich größer machen von immer finde ich.
Diese Antworten zu sagen es muss einfach global deyverson,
etwas kurz gedacht dass ich gar nicht wer das alles hatte das war glaube ich der Geoffrey hat es gesagt.

03 Christoph:
[2:14:54] Ja der also der Jeffrey hat so ein bisschen dieses Konzept des globalen Projektes und dass wir doch alle globale Leute werden etcetera aber er hat auch eine interessante Idee halt,
darin dass man eine mehr föderale Struktur entwickelt das.

01 Peda:
[2:15:10] Ja das finde.

03 Christoph:
[2:15:11] Die heute im Essen irgendwie mehr konstituiert aus Repräsentanten der lokalen chapters,
der lokalen aus dem Komitee vergewissert ausgearbeitet hat aber das ist eine innovative Idee.

01 Peda:
[2:15:29] Ich glaube der Jost hat er auch seine ähnliche Richtung gegangen das auch sagt diesen bottom-up approach oder war glaube ich dir das mal.

03 Christoph:
[2:15:38] Ja sobald der Verband Jeffrey eigentlich in dem Sinne nicht also wir sind für Terrarien Handsatz ja,
aber ansonsten hatte ich beim Jeffrey eine ich eher den Eindruck dass er auch durchaus ist für okay fand gibt's hier am Board an der Diversität desbordes zu drehen ohne das da drunter anzugucken,
während der Tobias der Jos der Guilleaume und auch die Miriam eigentlich,
alle klar dargestellt haben dass sie meinen das halt die die Vielfalt aus der Basis kommt ist also das halt die keymapper oder die aus dem Comedy.
Als Ganzes die osms Mitglieder.
In ihrer Vielfalt gestärkt werden sollten und dass das dann hoffentlich zu einem vielfältigen Board führt und dass der Aldi offen sehr wichtigen. Weil wir gerade vorhin hatten den,
Problem dass die sms mit Gehalt zunehmend weniger divers werden weil halt das Übergewicht der Amerikaner massiv zunimmt und.
Da muss man halt ansetzen und jetzt aber nur zu sagen ja wer war irgendwo da System beim Funboard das löst dieses Problem ja.

[2:16:51] Also es gab noch ein paar ganz interessante Einzel Bemerkung aber im Endeffekt nix nichts weltbewegendes dabei also bin wem das Thema wichtig ist sollte sie dann auf jeden Fall durchlesen aber,
jetzt nicht,
nicht irgendwie die die wirklich extrem differenzierenden Sachen halte begleitet dieser dieser Zweiteilung fand ich auch nicht anziehen auf. Das ist eben die gab die die klar die,
die Basis als die Grundlage der Vielfalt gesehen haben werden wir das nicht so ganz durchblicken lassen aber hat das ist ein anderen Ansatz über die Verarschung.

Frage 7: Interessenskonflikt

02 Andi:
[2:17:27] Die nächste Frage geh zum conflict of interest also. Geht ist man irgendwo angestellt Mitglied oder irgendwie anders mit einem Firma Regierung,
navigieren zu Nation oder nur perfect das für USM arbeitet involviert.

03 Christoph:
[2:17:46] Conflict of interest ist Interessenkonflikt und dass die Idee dahinter ist halt dass Leute ein.
Bestimmt einen Board mit den also Vorstandsmitglied halten das primäre Interesse im Sinne der aus dem Heft ist aus dem Projektes zu handeln haben sollte,
und wenn durch irgendeinen anderen. Z.b. den Job oder auch durch private Involvierung dass irgendjemand über die Einstellung von der Person,
diskutiert und da hat sich ein Familienmitglied überhaupt oder sowas ist kann auch und erst Konflikt sein und dass dadurch ein sekundäres Interesse kommt,
was da interferieren könnte das ist wesentlichen ideales Interessen und die Frage war halt,
wie man dazu steht ob man selbst sich davon nötiger heute betroffen sieht soweit.

02 Andi:
[2:18:38] Und was man dir gibt nisse.

01 Peda:
[2:18:40] Die meisten sehen eigentlich überhaupt keine Möglichkeit dass sie jemals einen Interessenkonflikt haben können,
der einzige glaube ich ist der Geoffrey der für hot rod ist und bei Map Uganda und.
Dadurch er sagt dass er in diesen Bereichen entriss Konflikt haben könnte und sich auch aus,
Tim Entscheidungen raushalten für der Seat sind differenzierte gleich geschrieben ob er sich auch aus der Diskussion.
Raushalten würde oder Beziehung er sagt dann decision-making ich denke aber dass das eigentlich nur die die Wahl der die Abstimmungen dann betreffen würde.
Ja bei den anderen ist es im Endeffekt dass der Alex sagt haben sie haben erstmal keinen.

03 Christoph:
[2:19:32] Ja wobei es ist unterschiedliche wie kategorisch sie das gesagt haben also als der Tobias z.b. aber der war einfach Anfang hatte gedacht dass er,
ist nicht nicht würdig sieht wo er ein hat aber dass er zu der Möglichkeit bereits offen ist und das haben auch wieder andere,
die einzige die jetzt wirklich kategorisches Ausgelassenheit ist die Miriam und.
Der Junge der Gärung die haben beide gesagt nee also beruflich wen sie das im Grunde genommen nicht aber sie haben jetzt auch nicht auf Dich so so kategorisch abgelehnt.

01 Peda:
[2:20:08] Würde ja gut.
Ich sehe jetzt dass der yoster irgendwie die Möglichkeit eingeräumt hätte das eine haben könnte und das fand ich z.b. schon eigenartig weil er ist doch in der in dem local chapter in Belgien aktiv.
Und,
ich finde in gewisser Weise komme zu die argumentieren die sind beide für OpenStreetMap aber die Interessen von der belgischen community,
könnten trotzdem von dem der internationalen Community abweichen und von,
bin hier wird es einfach ein klassische Interessenskonflikte in der da haben könnte und aus meiner Sicht ist es was was angeben müsste es war z.b. so bei der,
wo wir im Bus MF Vorstand damals entschieden haben ob der Vosges ein local chapter der usmf wird.
Cinogy Interessen von PostGIS und osmf oder OpenStreetMap unserer Ansicht nach gleich gewesen aber ich also ich hatte mich damals enthalten und ich glaubte Frederik auch weil wir ja beide auch Mitglied.
Im Vosges waren und der Frederik auch im Vorstand war also ich habe mich auch enthalten obwohl ich nicht mehr im Vorstand.

[2:21:25] Wie finden sollte man einfach allein schon aus ja Sicherheits oder ist das moralisch and ethischen Gründen machen auch wenn es kein Problem ist.
Und es war nicht bei Jost eine schlechte Antwort.

03 Christoph:
[2:21:41] Also da muss ich auch sagen dass im Grunde genommen da ich,
den Tobias Amann zurückhaltend und selbstkritisch wahrgenommen hat in der Hinsicht,
und viele von den anderen halt nicht wirklich ausreichend dass sie das Reflektieren ist ich denke mir halt aber auch das ist,
Gudrun ein erhebliches Maß an Selbstreflexion erwartet wird von jetzt jemanden wie dem Jost,
zu erwarten dass er das so sie nicht weil es ist halt sehr Grundproblem draußen vor dem Martin die meisten Regelungen zu diesem Thema erwarten als von den Leuten dass sie es selber erkennen,
aber das erfordert so ein ausmacht an Distanz zu dich selbst Ananas sie distanziert der Wahrnehmung der eigenen,
Personen und des Umfeldes das ist fast ein bisschen viel erwartet von von dem Menschen nicht.

[2:22:37] Also beim beim Jeffrey der hat sich ja den den klarsten die Klasse Möglichkeit dass er einen Interessenkonflikt hat weil er alten Job aktuell hat,
der definitiv das Potenzial birgt.
Und insofern kann man da die Aussagen von dem müsste man da noch ein bisschen mehr als noch von der anderen eigentlich konkret was erwarten der hat aber auch klar gesagt und das fand ich bemerkenswert dass er da auf,
die guidance also die den Rat der anderen Worten Mitglieder wörtlich bezüglich der Frage inwiefern er da Interessenkonflikt H+.
Unabhängig davon wie das jetzt konkret umgesetzt wird finde ich das schon mal ein gutes dass er das so sehr.

01 Peda:
[2:23:21] Amtswürde.
Und vor der Miriam war ich da sehr enttäuscht erst einmal das Sehen kategorisch ausschließt meint sie ist hot Mitglieds und ich finde damit es eigentlich auch ziemlich klar gegeben dass er durchaus ein,
haben kann und dem nicht zu sehen ist er irgendwie ein Problem sieht mir auch jetzt am am aktuellen Vorstand.
Das Wetter im Endeffekt argumentiert wird ja wir haben ja beide das gleiche Ziel eine tolle große Weltkarte.

03 Christoph:
[2:23:54] Genau also das ist ja im Konto.
Auch beim Mikael der Jahn Doppeln Interessenkonflikt hat immer diese Standard Idee dass allein die Andeutung er könnte irgendwo ein Interessenkonflikt haben von ihnen als Affront empfunden wird weil er doch,
niemals irgendetwas tun würde was mit der Interessen von OSM konträr geben können.

01 Peda:
[2:24:18] Du musst mal Tauchboot noch mal ziemlich klar sagen oder das erklären,
weil es hat auch viele Leute aufregt oder nicht verstehen ich würde halt auch noch mal unterscheiden zwischen.
M&M hot Sie jemanden der.
Bei missing Maps oder bei HOT so irgendwelche hot Tasks mit Maps und ist einfach macht weil er gerne Maps und damit hilft und jemand,
jetzt dann Voting member ist bzw jemand der jetzt dann auch dann finanziellen Anreiz bei dem Projekt hat,
weil die Leute halt häufig sagen aber bitte nicht kritisieren aber da ist halt auch dass ein das halt schon gewisse Teile innerhalb hot gibt's die halt einfach auf,
gilt auch anschließend sind auch Sponsoren und da,
viele eventuelle reichen müssen um dann ihre nächste Finanzierungsrunde zu bekommen,
und des verleitet sie halt unter Umständen zu Sachen die es ja nicht sich mit den Interessen der Community Decken oder den,
einfach so contria gehen und das ist halt einfach ein klassischer Interessenskonflikte an.

03 Christoph:
[2:25:28] Ja bzw Donnerstag das ist ja auch schon Zoologe chapter nicht also zu zu Jost selbst ein local chapter was ja im Grunde genommen nur eine lokale Vertretung von genau denselben meerfun ist,
die in der osmf global vertreten werden ist es trotzdem nicht zwangsläufig so dass die Interessen,
absolut synchron sind Wallhalben eine lokale komme ich Interessen hat die nicht unbedingt von allen anderen auf der Welt geteilt werden.
Bei der Miriam wollte ich noch anmerken das hatten wir vorhin schon die hat halt bis vor kurzem für telenav gearbeitet bis September,
seitdem nicht mehr das hat sie auch klar kommuniziert jetzt nicht in ihrem Statement aber sonst in ihrer Kommunikation öffentlich ist es aber absolut unklar,
und was sie jetzt macht ob Sie eventuell schon Pläne für zukünftige Tätigkeiten hat und dergleichen,
und das kann man ihr jetzt nicht unbedingt vorwerfen ich meine jeder hat das Recht auch rund aus dem Job auszuscheiden und nicht gleich wieder einen Anschluss zu machen,
aber es ist schon für mich so ein bisschen die vergangen,
weil es ist ja nicht wer nicht das erste Mal dass jemand kurz nachdem jemand als als der Vorstand gewählt wurde plötzlich ein an neuen Job angenommen war.

01 Peda:
[2:26:52] Und den Nuno vielleicht am Schluss noch mal,
der hat ja auch einige so Posten aufgezählt dir genannt hat vermisst auch interessant dass er da eigentlich auch nicht klar geschrieben hat dass es die Möglichkeit gibt für innen Interessenkonflikt zu haben
Vollmer auch mit mir pilleri finde ich den eigentlich schon also die Möglichkeit sehr klar gegeben.

03 Christoph:
[2:27:15] Ja also da finde ich vor allem auch ein bisschen unklar ob seine Ambassador Funktion dafür miliary ob das mit irgendeiner Zahlung verbunden ist.

01 Peda:
[2:27:25] Mädels schreibt er irgendwo er schreibt irgendwo dass er kein Geld dafür bekommt.
Bitte steht glaube ich im manifeste also ich habe es ziemlich sicher gelesen dass er das schreibt.
Aber es ist ja trotzdem dass er dann sowas schreibt dass seine Entscheidungen als Vorstandsmitglied niemals durch Drittparteien beeinflusst werden,
das ist heute einfach mal einen Missverständnis des Interessenskonflikte.

03 Christoph:
[2:27:52] Das ist aber auch im Colombi selbe Selbstwahrnehmung wie halt ein Pickerl sie hat dass man ja auf jeden Fall im Interesse von USA behandelt also da ist da zwar nicht zufriedenstellend aber nicht schlimmer als viele andere auch.

[2:28:11] Das muss ich ja nicht ja nur wichtig ist in Relation zu setzen.

Frage 8: Termlimits

[2:28:28] Unbegrenzt aktuell.

01 Peda:
[2:28:43] Kann ich beliebig oft wieder antreten.

02 Andi:
[2:28:46] Das heißt jedes Jahr werden halt hat zwei bis drei Leute oder Mama auf 4 gewählt.

01 Peda:
[2:28:50] Zurücktreten.

02 Andi:
[2:28:52] Okay normalerweise zwei bis drei.

01 Peda:
[2:28:55] Ja eigentlich 22.

03 Christoph:
[2:28:59] Also normal sind die,
e2m längste Amtszeit vom letzten termathe seitdem das letzte Mal gewählt worden und wenn da Gleichstand ist dann gibt's los und das war dieses Mal auch der Fall also diesmal hatten der Peter,
der Martin und der Miguel alle sind ja alle zum gleichen Zeitpunkt gewählt worden schon drei Jahre her nicht,
15 und der martin hat gesagt er will dich nur weiter machen also seinen Sitz zu Verfügung und dann gabs los zwischen den Peter und dem Wickel und der peter hat verloren,
und entsprechend treten die Sitze von von Peter und,
jetzt zur Wahl und nächstes Mal wird auf jeden Fall der ist jetzt vom Michel,
Verfügung stehen und noch irgendein anderer von entweder der Frederic oder die Kate wahrscheinlich.

[2:29:57] Also noch zum Hintergrund der Frage das die Frage was die Meinung von Bekanntheit Beschränkung ist,
und der Hintergrund ist halt dass es vor vor einiger Zeit 2014 halt,
negative der Basis gab mit dem 5 % davon den Mitgliedern die Dani interdive gestartet haben um das über Änderung der Arzt einzuführen weil halt es damals ne ganze Menge.
Lloyd Import gab die schon sehr sehr lange dabei sind und mit denen die Leute nicht so wirklich zufrieden waren,
und die Hintertür ist halt gescheitert weil halt die 75% würde für für Änderung der auch Arzt ohne Unterstützung durch das Board kaum machbar war aber immerhin hat die der Hauptantrag,
56 % Mehrheit bekommen was was du gerade beachtlich ist,
und unmittelbar nach danach hieß es dann von Borgia ja wir werden jetzt schauen dass wir da auch vom Board her in der Regelung anstoßen und dann noch mal Abstimmung machen,
ist aber nichts draus geworden und seitdem wird eigentlich bei jeder Wahl die Kandidaten gefragt was ihr Fontanelle z.

01 Peda:
[2:31:09] Ja und zu den Antworten.
Wollt auch finde ich etwas unterschiedlich wie das kleinere also ich glaube die allgemeine.
Kino war er das mal für sportlimits ist der Tobias ja der Tobias war,
dagegen oder sagt zumindest dass er nicht überzeugt ist dass das irgendein bestehendes Problem löst er hat eigentlich eher ein einen anderen Vorschlag oder sieht eine andere Gefahr,
dass er sagt er würde gerne limitieren das pro Organisation oder pro derselben Organisation nur einen Vorstandsmitglieds in den Vorstand kann,
was ich sehr interessanten Aspekt find ist.

03 Christoph:
[2:32:02] Ist aber aktuell relativ zahnloser Tiger nicht also da müssen ja nur zwei Leute im aktuellen Board aus hot austreten und schon wer die Sache geritzt.

01 Peda:
[2:32:15] Ja gut zu aber wäre ja auch was für ein.

03 Christoph:
[2:32:17] Und jetzt bin ich halt zwei Firmenvertreter von derselben Firma gibt dann müssten die Firma ja nur einen von denen irgendwie transferieren ihrem Subunternehmen und schon wäre die Sache auch wieder.

01 Peda:
[2:32:28] Ja ist schon ja weiß nicht ob das jetzt so einfach möglich ist aber ich finde den.

03 Christoph:
[2:32:33] Ich weiß ich ich mach das jetzt ein bisschen übertrieben aber du verstehst schon den. Das ist halt so eine formelle Regelung sich ja auch umgehen lässt.

[2:32:47] Aber der tobias hat auch gesagt dass er trotz obwohl er eigentlich nicht den Sinn von Tablet sieht,
dass er das Votum der der Mitglieder von damals respektieren würde und entsprechend eine entsprechend der Tiefe unterstützen würde wenn sie durch das Board käme soweit ich das gelesen habe.

01 Peda:
[2:33:09] Ich würde sogar sagen dass er gesagt hat da die Mitglieder dieser Meinung sind würde er das nicht nur unterstützen sondern sogar vorantreiben.

03 Christoph:
[2:33:22] Wir gehen auch schon schön.

01 Peda:
[2:33:24] Und ich glaube da ist es sogar der einzige der das geschrieben hat wer alle anderen nur von unterstützen reden und es war immer besser im Simon sein Sensen Kritik.
Dass die Mitglieder des wollen aber im Vorstand des dann keiner vorantreibt.

03 Christoph:
[2:33:42] Ja aber also ich finde schon gut dass die Frage jedesmal gestellt wird und ich finde es auch toll wenn sich zumindest,
die Kandidaten dann gewählt werden grundsätzlich dafür aussprechen weil dann kann man irgendwann später wenn dann mal wieder die Frage ist doch sagen,
ja im Grunde genommen wir doch mal nachgucken wer den alles eigentlich mal gesagt hat er wäre dafür und wenn das eine große Mehrheit ist dann ist das denke ich schon ein schlagkräftiges Argument oder.

01 Peda:
[2:34:06] Ja habe ich weiß in wen du zu jeder sagt ich bin dafür und keiner kümmert sich darum dann finde ich hat noch keiner was falsch gemacht wenn du zu einer dafür ist und zwar der Tobias und ist vorantreibt und dann die anderen nicht mitziehen wenn Sie alle dafür sind,
dann wir sind Probleme.

03 Christoph:
[2:34:25] Ja wirklich wie halt auch die Transparenz wieder dass wir einfach nur mitkriegen sollten dass das dort mal drüber diskutiert.

01 Peda:
[2:34:33] Vom Geoffrey V Anti free von Geoffrey von DC bringst wieder etwas.
Komisch hat zwar jetzt da sein seine eigenen Erfahrungen mit mit dem Präsidenten.
Schieben aber dass du dann vorschlägt der maximo vorher sterben limits ist ein Tier ist halt auch irgendwie finde ich zurück zu raus ich habe eigentlich wenig Ahnung von den Prinzessinnen der OpenStreetMap Fondation.

03 Christoph:
[2:35:06] Ja aber also du kannst schon durchaus die vier Jahre Umsetzen in mit dem derzeitigen Basis Kind dass du sagst halt wenn jemand die für ja auf dem Buckel hat dann kann er nicht mehr antreten.

01 Peda:
[2:35:15] Ja steht aber halt dann nicht so ganz also weil ich das anders lesen würde wenn ich 64 Jahre term limits erst nach 4 Jahren muss ich raus und jetzt nicht mehr Antrieb.

03 Christoph:
[2:35:28] Ja aber da würde ich sagen ok als er zeigt ganz klar dass das Wahlsystem nicht im Detail verinnerlicht hat aber die Aussage ist trotzdem relativ klar und er sagt auch vorher noch,
i think it's very necessary to have time limits for the awesome f-board also die schon sehr deutlich für Kanne Mehrzahl.

01 Peda:
[2:35:50] Das ja nee also meine Kritik ist wirklich er das dass ich halt ja anscheinend nicht so wirklich damit auskennt wie das Wahlprozedere das was ich jetzt.

03 Christoph:
[2:36:05] Ja immer dass ich natürlich daran dass er halt in der osmr überhaupt noch nicht aktiv war nicht also zu einer OSM und den hot aber mit osmf kennt er sich noch nicht wirklich aus.

01 Peda:
[2:36:18] Die miriam hatte wieder gar keine Antwort gegeben hätte bei dieser Frage.
Und beim Nuno war glaube ich jetzt auch der einzige der das also der auch dafür ist aber das noch mal erwähnt hat dass er drin zieht dass es die,
dem Vorstand Mortimers machen könnte.

03 Christoph:
[2:36:40] Womit dadurch das Recht haben können ok nächster.

Frage 9: Brauchen Wir Bezahltes Personal?

01 Peda:
[2:37:17] Und wenn ja für was oder.

03 Christoph:
[2:37:22] Genau und im Grunde noch mal kann man drei Gruppen von Leuten identifizieren,
es gibt drei die sich relativ klar für den Beibehaltung des Status Quo ausgesprochen haben also dafür dass dir die zwei oder zwei Personen die jeweils teil,
arbeiten arbeiten das sind ja Tobias Dieter und der nur noch.
Dann haben wir drei Leute die sich unterschiedliche Maße für zusätzliche Positionen aussprechen aber eher vorsichtig das sind der Jost,
der Geomantie Miriam und der Jeffrey ist sehr enthusiastisch für zusätzliche Sitze angestellt.
Also beim dann Tobias war noch die Aussage der hat sowieso fast drei Hauptpunkte gebracht,
dass er die existieren in Position warten will dass der persönlich sich nicht für weitere so ein einsetzt aber entsprechen Initiativen durchaus nicht komplett ablehnen wird,
das ja aber kategorisch ablehnt bezahlte Positionen für irgendwelche Management und Führungsposition und.

01 Peda:
[2:38:31] Sehr wichtig ist dass mir das dazu sagt und du scheinst ja auch in meinem OSM Us chapter einiges an Problemen zu geben.

03 Christoph:
[2:38:44] Ja und so wird der Jost hat auch einen konkreten Idee halt,
jetzt für heute heute microgreens und dergleichen also für solche Sachen halt auch Projektmanagement dann in bezahlte trnd zulegen,
also er meint damit hauptsächlich halt so irgendwie Zion's Planungs und Berichte schreiben und dergleichen und da fand ich schon dass das durchaus,
dann genau an die Grenze von dem geht was hat der Tobias halt danach lädt nicht also management,
ja Objektmanagement schimmelschmidt ist na ja kann sie Koberstein.

01 Peda:
[2:39:21] Also muss auf muss auf jeden Fall sagen das Dorf 4 dem Projekt sehr gut getan hat und.
Ja die eigentlich.
Müsste eigentlich ihre Stelle ausweiten einfach auch allein schon um sie zu halten und weil sie auch genug Arbeit eigentlich gebe diese noch machen könnte wo März noch nicht unbedingt ja,
freiwillige davon ekelt damit.

03 Christoph:
[2:39:54] Ja es ist von dem ist das Alter bei das ist halt jetzt du das mit als Argumente und du bist ja nicht der einzige der sich irgendwo der Tobias als auf der Guilleaume und wenn es sogar noch andere
habe ja extra betont dass die durch ihre tolle Arbeit machen das stimmt ja auch aber so eine generelle,
policy zu dem Thema jetzt an einer Person und deren Arbeit Ethik und dergleichen festzumachen ist natürlich Heike ich.

01 Peda:
[2:40:24] Ja es ist ein schwieriges Thema.
Nicht meine ich ich mache sie trotzdem weiterhin einfach an der Dore 4 fest,
Wasser z.b. sehr gut läuft auch dass sie im Endeffekt alles dokumentiert und sich selbst sie ersetzbar macht was hat schon klar da Fortaleza.
Dann mal einfach mit diesen ja diesen lock-in-effekt hat.
Hat Messi mal zu viel kriegt man sie nie wieder los oder wenn sie weg ist dann steht das projekt sowas muss man halt auf jeden Fall verhindern und man muss auch verhindern dass das dann zusammen Selbstzweck wird dass sie,
irgendwas dass der Angestellte irgendein Schmarrn macht nur weil er seine Zeit rumkriegen muss und,
das ist heute bei ihr so eine Stelle wo das halt beides eigentlich erstmal also aufgrund von der Arbeit diese Macht und wie ist es macht keine Gefahr besteht für mich.

03 Christoph:
[2:41:27] Ja also du hast aber auch sehen jetzt nimmt die Protokolle schreiben für Keyboard Meetings oder für andere Dinge das ist jetzt was Verantwortung nicht,
und die doch hier hat sich jetzt dadurch dass sie halt genau kann ich mit dir Test und jetzt ja dieser speckt von allen Seiten arbeitet da sein wird absolut niemand dabei daran dass sie dass sie das gewissenhaft und neutral macht,
aber das ist ja nicht zwangsläufig so auf wenn du jetzt hier warten hast den der da arbeitet.

[2:42:01] Also der hat der Jeffrey hat auch noch einen interessanten Idee gebracht dass er halt der Meinung ist dass durch Personal der osmf,
sich das Übergewicht von Europa und der USA die reduzieren lese ich immer nicht ganz sicher wie er das genau meint aber ich nehme halt an dass er halt die Idee hat,
das Freiwilligenarbeit,
halt etwas ist was ich was ich will in Europa und Amerika als Küche Freizeit und durch ihren komfortabel leben hier leisten können,
während dass Leute in Inländer Grafiker und dergleichen oft nicht können,
und deswegen wann jemand sie bezahlt falls für osmf und welche Tätigkeiten man mehr Leute aus diesen Länder involvieren können.
Opel,
wirklich aber ist es natürlich schon problematisch dass du als Argument weil es halt dann wieder die ID von OSM ganz grundsätzlich als Freiwilligenprojekt eine Frage stellen weil du kannst halt nicht sagen dass wenn ich jemanden bezahle,
dass das Vielfalt hätte ich dich der Freiwilligenarbeit erzeugt nicht weiter weil das ja nicht freiwillig arbeiten.

01 Peda:
[2:43:11] Aber das ist also mir ist der Punkt auch aufgefallen ich muss ja sagen dass es halt was.
Was ich an 50 beurteilen kann und und davon wenig Ahnung hat wer da bin ich einfach zu sehr kenne ich nur in Deutschland aus deshalb.
Was brauche ich eigentlich nichts dazu sagen können.

03 Christoph:
[2:43:33] Ich kann es auch nicht wirklich beurteilen was ich halt sehe ist das da wahrscheinlich Glück hast was dran ist das halt der Prozentsatz von,
Leuten die aktiv sind die halt irgendeine Form von professionelle Involviertheit haben wahrscheinlich aus den Ländern höher ist als bei uns was in hat melde mich gerade als fast alles Hauri mehrfarbig,
aber ob das sozusagen zwangsläufig so ist oder ob es halt so ist weil die Rekrutierung dort anders läuft das weiß ich nicht wirklich ist ich denke man kann schon sagen das ist auch wenn Ländern Afrikas Hobby mehr vergibt.
Halt dann sage ich so und wie viel Potenzial da besteht das weiß ich auch nicht ob es weniger ist keine Ahnung.

Frage 10: Was Sagst Du Zu Organisiertem Editieren?

[2:44:34] Genau ich glaube das können wir relativ kurz abhandeln Momente von Marco.

01 Peda:
[2:44:41] Ja es ist war wieder mal eine Frage wo die Miriam nicht geantwortet hat und.
Es ist eigentlich dass jeder der Kandidaten.

[2:44:54] Erstmal dafür ausgesprochen hat findet die soweit gut wie sie da stehen in verschiedenen Ausführungen,
ich bin da ziemlich auf dem Tobias seine Seite der sagt.
Hätten wir die erste Version den ersten drauf haben wollen das war eigentlich der,
dürfen der Community kam und dann ist er halt von den verschiedenen Firmen und sloping Arbeit durch Gott und so weiter aufgeweicht wurden und irgendwann kam halt dann den Kompromiss raus.
Er sagt dann trotzdem besser als nix quasi ja nimmer mal schauen wir uns an und dann kann man ja in dem Jahr oder sowas noch mal schauen und eventuell dann,
überarbeiten wenn Probleme auftauchen sandig oder wer ist von dem er ziemlich meine Meinung,
der Jost hat es dann auch hat er selber noch mal gesagt dass er,
von beiden Seiten her betroffen ist einmal von schlechte Mapping Qualität als als einfach mehr Power und andererseits dass es selber auch mapperton
ausrichtet und dabei halt auch unter die Regeln,
fällt aber halt meinst dass die Regel nicht so in einer Form sind dass da nichts dabei ist was ihn jetzt irgendwie wirklich Probleme bereitet und von dem er gut findet.

[2:46:22] Goodbye Stereo ist es sowieso,
relativ klar ist nicht mein Herz im Endeffekt ist dann die Diversion geschrieben der war natürlich selber auch so ich denke mal wenn man den jetzt direkt fragen würde würde eher sagen er will I Version,
aber hat sich ja einfach ja Tim dem Kompromiss gefunden und diese Version jetzt so wie sie es erstellt.

03 Christoph:
[2:46:48] Genau also da ist ein bisschen mehr. Was ich vorhin schon angedeutet habe,
das sowohl der Jost als hat er gehoben halt so ein bisschen diese vermittelnde diplomatische Haltung haben da einen Kompromiss zwischen denen,
artikulierten Interessen zu finden und wenn man den findet er ist das halt einfach bei sie erstmal gut.
Während der Tobias z.b. halt schon klar dass er die Mappe haben halt gewisse Bedürfnisse und treffen,
unterstützt den die jetzige guideline die die jetzt geschlossen worden weil das halt besser als nichts ist aber er hat halt schon im Interesse der Mepha das andere besser gefunden,
und,
ich finde das schon dass das ein bisschen besser das sagen die die Interessen im Endeffekt MFA widerspiegelt egal ist ob es dein sind weiß ich genau da genauso sieht,
aber diese vermitteln der Basis von dem was halt an Interessen artikuliert wird wo halt dann die Firmen auch mit massiven lockigen ihre Interessen im Vordergrund stellen können das ist halt nicht ganz ohne Probleme weil halt die mapar.
Bin ein Jäger der der jetzt da bisschen länger in der äußere von der Politik nicht bewegt sehen kann sich nicht sonderlich intensiv artikulieren er Interesse und dann ist das halt auch,
automatisch wenn man halt auch ziemlich daran gucken wir.

01 Peda:
[2:48:17] Es ist natürlich auch die dir zum lautesten geschrien haben sind noch diejenigen die im Endeffekt die Probleme haben ne oder die Probleme verursachen also wenn man sich so umschaut Wurz.
Können wirklich die Beschwerden herkommen das sind halt sehr sehr häufig Ott Projekte wurden auch.
Ja irgendwelche mehr Patrons gemacht werden wo dann komplette Neulinge dabei sind die im Endeffekt OpenStreetMap überhaupt nicht interessiert dir einfach.
Bist du was für Ihr ja soziales Gewissen oder humanitäres Gewissen tun wollen und dann da halt ein bissl mit rumdrücken in ID und die Qualität entsprechend schlecht ist oder auch wo Aktionen gestartet werden wo dann.
Ja aber denkt denn keiner an die Kinder mäßig halt irgendwie was gemacht wird schnell schnell schlechte Qualität weil man halt.
Jetzt gerade irgendwo eine humanitäre Krise hat was ich gewisse Weise verstehe aber danach ist halt das ganze wieder vergessen und es wird auch nicht mehr aufgeräumt.
Und dann im Endeffekt auf Hochzeit der versucht mit irgendwelchen Tools zu erschlagen was aber halt auch nicht funktioniert anstatt.
Ist dann wirklich mit mit Manpower wieder qualitativ aufzuwerten und Hochzeit halt da schon sehr großen auch Einfluss mitgenommen.

[2:49:41] Die zweite Gruppe was vielleicht auch nicht so bekanntes wir haben ja in OpenStreetMap wird schon seit einiger Zeit ein ziemliches,
seo Spammer Problem also search engine optimization wo einfach Firmen zigtausend Account erstellen die man teilweise auch in den User Anmeldungen sieht Wodan von.
Einzelnen Episode kleineren IP blocken dann massenweise Accounts erstellt werden und dann Schmarrn Sachen eingetragen werden in die named Axe Werbung drin steht in den Noten in description Werbung drinsteht Hauptsache,
ist taucht irgendwo auf und halt von wirklich schlechter Qualität und gleichzeitig gibt sie dann von.
Anderen Zeiten ja jeder Rebirth müsste diskutiert werden Ansichten und das ist halt einfach,
nicht machbar solchen Gruppen dann noch Herze werden und von dem er gibt's da schon finde ich ein großes Problem in OpenStreetMap und die,
OEG versucht es jetzt im Endeffekt anzugehen indem er da halt Regeln aufstellt wo wir dann oder zumindest.
Empfehlungen aufstellt wo man die Leute darauf hinweisen kann oder gibt zwei was schau dir das mal an und eventuell dann auch 13.

03 Christoph:
[2:51:00] Meine Befürchtung ist da halt dass du eine Evaluation in der Zukunft die wir mehrere von den Kandidaten jetzt angedeutet haben dass das wichtig wäre halt so ein so ein Feigenblatt ist nicht also dann halt das Ergebnis schon vorher feststeht,
es ist erfolgreich und.
Untere kritische Evaluation habe ich jetzt wirklich im gewünschten Effekt macht man wirklich noch mal zu euch bin noch immer eine Umfrage unter den Messern ob sie dir das ja nicht zufrieden sind ich glaube ich dass das Zustandekommen wird.

01 Peda:
[2:51:31] Ich glaube aber dass zumindest von der DWG schon ein eindeutiges Urteil geben wird oder klare Aussage geben wird.

Frage 11: Was Sagst Du Zu Microgrants?

02 Andi:
[2:51:43] Kombi zu Frage 11 die seiding und Götz Grenz als er geht um die Projektanträge oder halt diese micrograms wie man sehr Arsch Marvin Torten.

03 Christoph:
[2:51:54] Genau ich würde sagen der Peter erzählt uns mal was die microgrind sind.

01 Peda:
[2:51:58] Ja das weiß der Piep dann natürlich auch überhaupt nicht weil sich das ganze schon zig mal geändert hat aber es hat halt einfach damit angefangen dass es ihr überlegt hat so gewisse.
Förderprojekte zu machen so bissl ähnlich wie das was der Vosges macht.
Dann kam glaub auch zum späteren Zeitpunkt dieser pineapple,
Grand train wo man ziemlich viel Geld in Bitcoins geschenkt bekommen haben und da ist er dann auch überlegt worden dieses Geld zu benutzen um so Community Projekte zu fördern und seitdem ist eigentlich,
zig male zur innerhalb von Borte auf den face-to-face meetings und in,
E-Mailing bis zum 2. diskutiert worden das Ganze zu starten und die Ideen gesammelt wurden dann.
Ja ist es wieder in Vergessenheit geraten und dann dieses Punkte wieder neu diskutiert worden ankam Herbert dazu dann ist es wieder neu diskutiert werden und so geht es jetzt eigentlich immer vor sich hin.
Das ist eigentlich nur klar wir wollen das machen aber es ist nicht so ganz klar.

[2:53:09] Wie groß ist denn der der Betrag der ausgegeben werden soll welche Projekte sollen konkret gefördert werden und vor allem,
wer entscheidet denn am Schluss welche Projekte gefördert werden und diese Frage geht halt doppelt so auf diese Probleme ein weil das dann auch hinter Community halt,
angesprochen worden ist als Problem oder dass er einfach keine klaren Richtlinien gibt wie das denn eigentlich ausschaut.

[2:53:38] Genau und ja immer sagen es gab es Menge Antworten aber irgendwie keine wo ich jetzt sag.
Stich zu direkt heraus dass das auch die Kandidaten sind jetzt eigentlich alles nicht so.
Sie ganz im Klaren darüber wie das denn am Ende ausschauen soll mit diesem Auswahlprozess und was gemacht werden sollte.

03 Christoph:
[2:54:05] Ja also ich habe ein bisschen raus gelesen das halt der jafeel der Jost,
gute Idee geäußert haben dass man entweder die kommen die als Ganzes involvieren kann in dich dich der Entscheidung als du sowieso abstimmen nicht,
über Projekte was ich dann schon bisschen also nicht das ist jetzt so ein bisschen die D&M erwartet weil der Sattel.
Wo das ja auch in Brüssel Kunden haben das Konzept dahinter ist und das ist halt so also relativ heikel weil es halt schon,
nicht unbedingt sinnvoll immer die populärsten Projekte zu fördern.

01 Peda:
[2:54:44] Ja findest du BB den influential writing Award vom letzten Jahr schlecht vergeben oder wie.

03 Christoph:
[2:54:50] Ja auch aber vor allem,
den innovativen aber watch finde ich immer nur total miserabel vergeben und bei jetzt war Co Grenzwert aber er schon sagen dass vergeben wir für innovatives nicht also man beim Schreiben,
das hatte ich etwas wo du schon sagen kannst da ist die Popularität irgendwie PC eine Kriterium was wichtig ist aber weshalb sollte man jetzt sagen also kein Programm,
von der OSM Foundation im Interesse der er aus dem Komitee das ist wichtig Projekte zu fördern die populär sind.
Ist jetzt nicht unbedingt sagen darf ich die Projekte die OSM vorwärts bringen oder.

01 Peda:
[2:55:32] Es ist natürlich auch da hast es dann wieder einen Tee versity Problem so gesehen weil es ist ja auch finde ich bei den Awards schon immer gewählt wird hat im Endeffekt wäre bekanntes und das sind irgendwelche Amis oder Europäer.

03 Christoph:
[2:55:49] Weiße Männer,
etwas irgendetwas das hat die Miriam mal in dem diary Eintrag also so einen Tagebucheintrag da auf der Webseite Dativ scharf kritisiert,
und da kann man etwas zustimmen in der Hinsicht dass das halt schon geschockt oder das Defizit von dem Wort ist,
und wenn wir das jetzt bei denen microgreens genauso machen würde wäre genau das selbe Problem dabei.

01 Peda:
[2:56:14] Was ich interessanten. Auf jeden Fall fand oder wichtigen. Fontis was der Tobias noch geschrieben hat dass die,
Leute die jetzt schon Grand haben wollen im OpenStreetMap Umfeld aktiv sein sollen dass er geht auch ein bisschen so in dieses wann wird man.
So so ein kostenloses wann kriegt man diesen fiwave als usmf Mitglied,
ich finde nur braucht nicht osmf Mitglied sein um so microgreen zu bekommen das OSM Mitglieds okay aber ich finde man sollte halt schon.
Im OpenStreetMap Projekt aktiv sein oder sich dafür interessieren und das nicht einfach jeder externe bekommen können von dich an ganz interessanten.
Und was mir noch aufgefallen ist zwar vom Stereo der gesagt hat.
Dass ich die Auswahl über die working groups vorstellen konnte könnte was es an sich.

03 Christoph:
[2:57:20] Ja wobei er glaube ich eher gesagt glaube ich dass eine working group extra dafür gründen wollte die Miriam schrieb irgendwie was,
habe group of volunteers system is working guck aber der Guillaume meinte glaube ich gucken das ist eine extra virgin Gruppe dafür geben soll.
Alle Zeit die alten wenn da halt keinen Popularität Selbstwert macht also die gesamte Öffentlichkeit die Wepper abstimmen lässt der was soll irgendeine Form von Gremium haben.
Und das ist halt genau das der heikle. Und das haben auch viele eben genau auch wahrgenommen dass das ein großes Problem ist und ich denke das ist auch die Grundlage des hat der Jost halt gesagt hat,
er das angedeutet hat weil David versucht zu umgehen diese Gremien Problem.

01 Peda:
[2:58:10] Ja es ist nur.
Also bye bye den Vorschlag jetzt mit den working groups oder dem Gremium ist es halt allgemein immer das Problem wo findest du diese Leute also selbst wenn du eine gute Idee hast,
meine working group Wiki Seite dafür anzulegen ist kein Problem aber du brauchst ja trotzdem Leute die daran reingehen,
du sollst mir z.b. auch bei deinem Vorschlag auf der Mailingliste gedacht mit dem Welt kam met das da eigentlich die CWG das machen sollte,
die kriegt so schon nichts auf die Reihe weil sie keine Leute hat mitmachen dassbach würde besser wenn sie noch der Aufgabe haben.

03 Christoph:
[2:58:46] Ja wobei das jetzt wieder anders Thema weil das ja oft auf die ist Kot vom Board also dem,
Verständnis von den Aufgaben des Wortes Kinostart also mein Argument war da ein bisschen was anderes aber du hast schon recht,
das natürlich ein Problem wäre auch bei einer working group dafür,
ja mir working groups die sich durch eigene Entscheidung rekrutieren also die DWG oder die OPG die sagen ja wie entscheiden selbst wir bei uns Neumitglied wird,
und die haben andere birkenkrug bei denen du einfach sagen kannst ich will jetzt damit machen.
Und folglich hätte nur zu sagen wir wollen eine wirklich grob gesagt ja noch nichts darüber wie rekrutieren wir die.

01 Peda:
[2:59:25] Ja genau von dem er ist gibt's natürlich eigentlich auch wieder keinen Vorschlag von niemanden wie denn diese Auswahlprozess ausschauen könnte.

03 Christoph:
[2:59:35] Außerdem die halt sagen die gesamte aus dem Komitee kann er so lieb.

01 Peda:
[2:59:41] Ja stimmt wer war das das war YouTube.

03 Christoph:
[2:59:44] Der hat ja früh unter Jost.

01 Peda:
[2:59:52] Ja finde ich ein schwieriges Thema.

03 Christoph:
[2:59:59] Klaus und ansonsten variieren die Kandidaten auch noch sehr stark darin wie konkret ihre Ideen sind was für Pudding man fördern kann nicht also das ist auch nur Unterschied aber,
Denkmal halt das jetzt irgendwie ganz konkreten Vorstellung von dem Kandidaten was man zu fördern hat jetzt nicht unbedingt sonderlich ausschlaggebend werden weil im Endeffekt wird ihr das nicht das Einzige sein was da rein geht.

01 Peda:
[3:00:25] Ja ich finde aber eigentlich wenn du es in Brighton,
scope hat eigentlich auch gar nicht so schlecht also tobias hatte z.b. dass du so Beispiele genannt die jetzt relativ 13 Volt Sack,
ich muss halt irgendwie dem OpenStreetMap Projekt was bringen bzw den Werten des ob Musicalprojekt entsprechen und.

03 Christoph:
[3:00:47] Genau also der Tobias hat.
Der tobias hat da relativ allgemeine nur Kriterien angelegt und ich habe dann die Tanja ein bisschen sortiert wie spezifisch ihre Ideen sind der Tobias ganz allgemein dann die jo leicht konkreter der Jeffrey der Nono,
der Guillaume der Jost und die miriam hat die ganz konkreten Ideen gehabt was konkret sie.

01 Peda:
[3:01:13] Ja und ich meine jetzt haben wir zwar keinen Vorschlag wie man dann den Auswahlprozess machen würde aber zumindest wie viel spezifisch die Ideen sein dürfen oder können,
nachdem, sich jetzt das gleich dann noch bisschen überlegen was hinter besser gefällt wir sind nicht muss ja sagen ich finde das wieso eigentlich der Vosges macht recht interessant,
auch wenn sich total zum Endeffekt zuwenig bewerben aber da ist halt.
Der ist Coop eigentlich schon relativ groß was gefördert werden kann und auch dieses Community Feedback eigentlich recht schön,
Mandy entscheiden jetzt aber,
man kann halt Fragen stellen und Kommentare dazu abgeben und am Schluss entscheidet halt dann nicht zu mir im Fall von fast ist der Vorstand ob es gefördert wird.

03 Christoph:
[3:01:58] Was ist halt das ist dass jeder im Verein sein Geld zu geben kannst du dem Antrag,
und der Vorstand entscheidet dann und im Normalfall entscheidet er halt primär auf Basis von dem Feedback was die Mitglieder gegeben haben,
und die Frage ist halt inwiefern sich das dass der dich jetzt auch nur eine große Organisation Video CMF erweitern lässt.
Richtiges Problem ist vor allem das viele halt im Vorstand ihre eigenen Ideen haben was richtig und falsch sind und es hat nicht schaffen werde.
Das dann tatsächlich auf Grundlage der des impots von den von den Mitgliedern zu machen.
Aber von der Grundidee würde ich den Fall zustimmen dass das weil das ist ja auch genau diese Bürokratie Idee,
dass die die sich mit Feedback dann engagieren bei der Bewertung von diesen Anträgen dass die dann halt auch mehr Gewicht haben als die wie einfach nichts zu sagen.

01 Peda:
[3:03:01] Ja schauen wir mal ob das dann in der nächsten Wahlperiode irgendwann mal fertig wird so von der aktuellen Geschwindigkeit kann ich mir jetzt sowieso nicht vorstellen dass wir die micrograms so schnell sehen werden.

03 Christoph:
[3:03:13] Aber ich sehe auch erst zweite Problem wieder wie bei vielen anderen dass die Sprachbarriere also ich meinte du willst ja im Grunde genommen keinen Account haben was nur Leute fördert die Englisch sprechen können oder.

01 Peda:
[3:03:25] Ja und gleichzeitig glaube ich halt das von der Break Fördersumme deshalb da auch uninteressant ist ja weil er.
Wenn du zeigst du würdest dann sowas machen vielen wie kleine Programmierprojekt oder sowas wo du das machen würdest,
wenn sich da jemand ernsthaft zahlen lassen will dann muss sie mir ja schon ordentlich viel Geld geben und,
gleichzeitig sich halt immer bisschen das Problem wenn ich jetzt dann Mapping Party machen will wo ich für jeden Teilnehmer eine Pizza bezahlt bekommen.
Dann ist es halt zumindest noch in einem persönlichen Verständnis Hals.
Bereich wo ich dann nicht diesen Aufwand mache überdies osmf zu gehen da zahle ich es entweder selber oder Fragen Vosges weil du schneller und einfacher ist.

03 Christoph:
[3:04:14] Ja sie mir scheint auch die Frage ob jetzt in den Michael Krenz Arbeitszeit bezahlt werden kann oder nicht ist ja auch noch gar nicht geklärt oder.

01 Peda:
[3:04:25] Ja ja.

03 Christoph:
[3:04:26] Wird es ja relativ klar ausgeschlossen während das hat ja noch niemand entschieden und war beim globalen Projektes hat die Frage Arbeitsblatt bezahl er es mit Wasser Stunden dazu dann behandelt.

01 Peda:
[3:04:37] Ja ich glaube dass wir uns einfach mal überraschen.

Frage 12: Wann Darf Ich Änderungen Revertieren?

02 Andi:
[3:04:47] A12 die utility in thirty minutes.

01 Peda:
[3:04:51] Geht ein bissel Trumpf wie schaut es denn eigentlich aus mit dem revertieren von Änderungen darf das jeder machen muss es da also.

02 Andi:
[3:05:00] Lasse ich hätte die Frage so mit wie viel Sorgfalt kann man von dem Meppener warten bevor man ihre Änderungen wird Hirt.

01 Peda:
[3:05:09] Aber es geht halt schon ein bisschen in diesem Bereich rein oder hat hier einen kleinen Typo drin wie werde ich mal alles wollen Fehler drin ist oder kann ich erwarten oder weiß ich ihn daraufhin bitte verbessertes mal.

02 Andi:
[3:05:24] Oder was ist einfach selber ja.

01 Peda:
[3:05:26] Es ist ein kompletter Blödsinn drin in einem Jahr vandalis,
meinte darf ich nicht drüber ziehen weil da muss ich erst eine Diskussionen auf der Mailingliste anstoßen und es müssen zehn Leute zustimmen bevor ich reversieren darf also da gibt es das Spektrum an sowohl Edits die,
fehlerhaft sein können oder bösartig sein können bis hin zu den Maßnahmen wann und wie ich sehe greifen darf es halt relativ große nicht,
denk mal da drauf zieht diese Frage auch etwas ab.

03 Christoph:
[3:05:59] Ja das ist das Problem ist halt das gehört halt ein riesiges Feld ist eben von dem
debattieren offensichtlichen Vandalismus ist bis hin zu Edith Wars wo halt dann ein Nevermind nein das musst du also merkt man ein anderer meintest ist immer so nerven und also das kann man halt nicht alles über einen Kamm scheren.

01 Peda:
[3:06:21] Also die Frage ist von Andrew Usernamen windale ich komme jetzt nur gerade nicht drauf wer das ist.

02 Andi:
[3:06:28] London steht auf seiner Seite und teamserver.

03 Christoph:
[3:06:33] Also Android gibt es eine ganze Menge es gibt auch einen alten aktiven Ende glaube ich aus Australien aber das ist ja wohl nicht.

[3:06:44] Ja also also die Antworten sind halt im Grunde genommen größtenteils durchaus,
illustrieren eine Wahrnehmung für das Problem und wird auch von vielen betont das halt wichtig ist jetzt in 9 Meppen nicht gleich mit dem reverse von Kopf gestoßen nicht.
Aber es war jetzt halt auch,
wie jetzt die vor mich also der hat ja irgendwie sehr radikal gesagt jeder wie wird muss diskutiert werden aber ich glaube nicht dass er das in der Reinform,
leider sehr hat das keinen Vergleich mit Importen dass man doch diskutieren wird vorher muss und das ist halt einfach für.

01 Peda:
[3:07:25] Bin ich mir ziemlich sicher dass er dazu meint und das ist auch.

03 Christoph:
[3:07:28] Auch für offensichtlichen Vandalismus.

01 Peda:
[3:07:31] Also das ist auch beim mikelle immer sehr klar diese Ansicht dass das so sein muss.
Und Würmer im da auch schon in den mehreren.
Diskussionen darauf hingewiesen dass es nicht sein kann dass es tausendmal einfacher ist Spam oder Vandalismus einzutragen als sind wieder rauszunehmen aber das sieht er anders.

03 Christoph:
[3:07:58] Ja also ich bin mir da immer nicht sicher ob die Leute einfach nur der Schräge Wahrnehmung haben oder ob sie das zurzeit nicht glauben auf Grundlage einer realistischen Wahrnehmung.

01 Peda:
[3:08:08] Ja die Sache ist halt das kriegt halt keiner mit wie viel.
Vandalismus Zeo Spam und so weiter schlechte imports stattfinden und wie viel Arbeit das die DWG da eigentlich macht oder so Leute wieder nach Kanada machen,
im Endeffekt auftauchen tut er deswegen einmal irgendwie,
sonderkanal wieder zu schnell irgendwas revertiert hat und dann halt ein kleiner Shitstorm los geht ja
bitte findet die Sachen wo dann jeder mitbekommt oder ist wieder was passiert da die man den Fehler beim reversierend macht und dann werden halt solche Diskussionen losgetreten.

03 Christoph:
[3:08:44] Ja klar aber ich meine wenn er will kälter Sache würde ich einfach sagen ich weiß wird er hatte aber keine Ahnung wann merkt er überhaupt noch,
aber also beim Jeffrey werde jetzt vielleicht schon annehmen dass dir vielleicht die Bekanntschaft mit Lieferzeit hauptsächlich jetzt bei irgendwelchen Sachen von der mich nordprojekt gemacht hat,
und dann sagt er halt schon bevor jetzt die großangelegte Tim halt Projekt reagiert wird sollten wir das vielleicht schon mal diskutieren damit hat er ja auch die übers recht.
Also da würde ich jetzt vielleicht schon mal schauen das gar nicht so pauschal jetzt bleibt es wirklich halt die Wahrnehmung dass er als nur eine gewisse Form von Robert im Auge hat die man wirklich diskutieren soll.
Also grundsätzlich ist ja auch so würde ich sagen wenn du jetzt nicht offensichtlich Vandalismus hast ist es ja gut versteh einfach anketten Schild Kommentar zu machen und erst wenn darauf nicht reagiert wird dann zu revertir.

01 Peda:
[3:09:39] Ja gut war vom Nuno auch ganz nett dargestellt der Freizeit zum Beispiel das schlechte oder Badezimmer Vandalismus should be rewarded Elsa und.
Ja normalen schlechten Erde zur Zeit Diskussionen geben darauf hingewiesen werden unsere.

[3:10:08] Mode Jost hatte glaube ich auch noch mal so einen Hinweis dass er versteht,
teilweise halt schon ermüdend sein kann dass man Neulingen dann immer und immer wieder das Gleiche erklären muss weil jedes Mal wieder einer kommt der dessen des falsch macht.
Aber ja.

03 Christoph:
[3:10:31] Ja aber Abgrund hat auch das mal aufpassen muss dass mir jetzt nicht einfach entscheiden statt revertiert nur weil der irgendein Element drin ist was offensichtlich falsch ist,
weil das ja zu pauschal ist nicht also du musst halt schon angucken ob wir zur dich alles was du über Selbstwert hier ist und ich ziemlich zum überwiegenden Teil Unsinn ist und nur dann.

01 Peda:
[3:10:53] Sind aber allgemein aus dieser Frage kann man irgendwie nicht so wirklich was rausziehen und ich denke mal dass ihr irgendein konkreten Hintergrund hatte warum sie gestellt wurden.

03 Christoph:
[3:11:04] Ja wahrscheinlich schon aber also ich finde es jetzt nicht unbedingt weil weil man die miriam hat auch wieder nicht geantwortet,
wie bei mehreren anderen aber als ich ich finde jetzt ist es interessant zu sehen wie alt die Verschiedenheit das sehen aber ich würde jetzt wahrscheinlich nicht dass du k.o. Kriterium für jetzt die war immer.

Frage 13: Kritik In Sozialen Medien

02 Andi:
[3:11:28] Komm mal zur letzten Frage Frage 13 criticism on social media.

01 Peda:
[3:11:33] Ja ich weiß alle sollen wir da auch noch ein bisschen Hintergrund vielleicht geben.

02 Andi:
[3:11:38] Ja wahrscheinlich nicht schaden.

01 Peda:
[3:11:39] So wie ich das jetzt verstehe es dass es halt teilweise auf Twitter oder auf,
Mediendienst nichts direkt von der usmf kontrolliert werden halt Angriffe auf einzelne OpenStreetMap Mitglieder oder auf das ganze Projekt auch gibt,
teilweise auch von OpenStreetMap Mitwirkenden und,
Frage zur bissl was wir da machen sollen also spezielle Zoff Zwitter gab's dann Leute die sich sehr stark darüber beschwert hatten unter anderem bei der letztjährigen Wahl,
das ist Projekt ebenso Horst Ortsteil ist und dass sie niemanden empfehlen würden bei diesem scheiß Projekt mitzumachen und da aber halt selbst dann auf Twitter ausfällig geworden sind,
und sich darüber aufgeregt haben dass es halt keine COC es gibt und niemand rausgeworfen wird und auf Twitter ist es dann aber okay wenn man dann Leute beleidigt oder jetzt auch.

03 Christoph:
[3:12:34] Genau also das ein bisschen den Eindruck wie von jemanden der sich von Bus schmeißt und dann sich darüber krakeelt aufregt wie schlecht doch die Verkehrssicherheit ist dann auf unseren Straßen wäre.

01 Peda:
[3:12:45] Genau und aktuell haben wir halt auch bisschen das Problem mit der Ukraine gab es jetzt von der.
Bitte working group eine Änderung bezüglich der wie die Krim gemobbt wird und da ist jetzt halt auf die on the ground regel die ist ja schon ewig gibt's quasi.
Angewendet wurden erstmalig das eben Grimm russisch ist Vollzeit defacto und the ground russisch kontrolliert wird.

02 Andi:
[3:13:19] Weil die Chirurgie Schilder ist schlecht ausgetauscht wurden und.

01 Peda:
[3:13:22] Davor war es halt als quasi annektiert worden ist wurde von der DWG die spezielle Grimm Regel eröffnet,
wir lassen sie erstmal so schauen was passiert
und jetzt auch mal User sich an den verschiedenen Stellen beschwert gehabt ja es hat sich
was ist denn dass es gibt doch die unterground Regel und dann würde das evaluiert und jetzt geändert und jetzt ist riesen Shitstorm also es ist die
ukrainische Botschafterin in London schreibt einen offiziellen Brief und wir kriegen Morddrohungen
ich würde mal sagen das,
pro Tag garantiert zwei Mails reinkommen entweder bei der TWG DWG oder Vorstands sind ft30 mitbekommen,
musst halt auf verschiedenen freundliche oder unverschämte Art und Weise gesagt bekommst das sein a******** bist.
Auf Twitter dann das gleiche noch mal und bloß nicht das OpenStreetMap Projekt unterstützen die,
unterstützen wir russische Ebersbach ich was und ja und das sind alte Sachen.

03 Christoph:
[3:14:38] Wir müssen dazu sagen dass das eine Entwicklung ist die erst während die Beantwortung der Fragen schon liebt dich,
offenbarte das also nicht man damit rechnen kann dass alle Kandidaten bei ihrer Beantwortung der Frage dieses diese konkreten Fall auf dem Radar hat.

01 Peda:
[3:14:56] Ja das stimmt.

03 Christoph:
[3:15:00] Das konkret würde ich ja die ich habe vor paar Tagen mir der Gedanke gekommen dass wir doch einfach ganz radikal sein könnten und alle administrativen könnten aus OSM löschen und man kann sie doch niemand werden oder.

02 Andi:
[3:15:12] Meinst du jetzt in Saarlouis irgendwo auf dem Täter und dann kann er sich die die man gerade haben möchte dazu portiert.

03 Christoph:
[3:15:17] Genau die Versuche die jetzt ja stattfinden auf Zeckenbisse und mit der wegen Propolis sind ja irgendwelche Kontakte zu finden wie man jetzt die Bahn durch claims,
verschiedene Seiten der opusm unterbringt was der gigantische,
Konstrukte dann erfordert verschiedene widersprüchlichen Wahrnehmung der Reihe Titel zusammenzubringen.
Und wieder was sagt das gehört einfach alles nicht in mich warst du alles raus und dann sollen wir halt irgendwo ein separates auf dem Bauunternehmer machen und dann soll sie sich damit umschlagen.

02 Andi:
[3:15:48] Oder Geo Jason falls in Wikipedia weil das ist das Modell sieht es direkt vor dass es gegenläufige überhaupt und brav schön extremer Vorschlag.

03 Christoph:
[3:15:59] Aber ich glaube es gab keine Chance.

02 Andi:
[3:16:01] Leider nicht nee sollte ich auch.

03 Christoph:
[3:16:04] Aber bleiben wir beim Thema werde ich sag ne.

02 Andi:
[3:16:06] Wie haben die Leute dann sogar antwortet.

03 Christoph:
[3:16:09] Ich hatte ein bisschen den Eindruck dass die Frage halt,
also wage war aber ist jetzt nicht ganzer diese konkreten Fälle in der Vergangenheit aber keinen klaren Punkt an dem andate die Frage festgemacht hatte sogar die Antworten entsprechend breit gestreut waren,
nicht fertig wo man viel vergleichen kann also man kann sich die einzelne Antworten angucken denke ich und gucke noch mal da irgendwas findet aber jetzt Vergleich finde ich den Kandidaten der Antwort besser als den anderen,
da wäre jetzt einfach das Verständnis der Frage und ihrer Bedeutung zu sehr.

01 Peda:
[3:16:42] Kannst du auch mal noch mal nachschauen wer diese Frage gestellt hat aber was was man vielleicht auch gerade noch einfällt der verliert Servo.
Ja mit dem tutopolis wo jemand Pause.
Juden Begriffe dann in in Amerika reingesetzt hat und das ist ja von der.

03 Christoph:
[3:17:05] Abfällige Bemerkung im Grunde genau.

01 Peda:
[3:17:07] Billige merken genau das ist ja von irgendeinem Apple noch zehn Minuten auffallen und nach einer halben Stunde war es revertiert und es ging ja dann genau über seine tagesgrenze hinweg sodass dann,
mapbox in ihrem Qualitätssicherungsprozess dornet aufgepasst hat und das übersehen hat und dann ging das auf Maps wie,
was war es instagram und und irgendwelchen großen maps ging das halt live und dann war heute auch Shitstorm groß und das ist halt auch sowas wo man vielleicht sein könnte,
Bilder bissel drunter wie man da drauf reagiert.

02 Andi:
[3:17:44] Unsere Verantwortung ist wieder derselbe Andrew vorhalten drei Tage vor oder anderen Fall.

03 Christoph:
[3:17:51] Also es ist ein gutes Beispiel weiterhin sich der umgekehrte Fall ist,
dass da etwas hoch her ging obwohl ich da eigentlich mit OSM gar nicht so viel zu tun hatte war in OSM das sehr schnell,
bereinigt wurde die Zellwand lismus und das dass du deshalb so aufgebauscht wurde Walhall mapbox mit ihre eigene Qualitätskontrolle da total versagt.
Adum rund oder war das jemand der der sehr erfolgreich mapbox getrollt hat.

01 Peda:
[3:18:20] Ja, allerdings in der Presse nicht so ganz rüber und Presse technisch über das glaube ich auch nicht ganz optimal von uns gehen gilt aber.

03 Christoph:
[3:18:32] Ja ich mal da hat sich hatte mapbox das auch nichts an mich ans Bein binden wollen und sagen nein nein oh SMS nicht schon wieder sind schuld ne.

01 Peda:
[3:18:43] Ja was man vielleicht sozusagen kann doch miriam hat da wieder nichts geantwortet die anderen Kandidaten haben überall eine Antwort gegeben, jetzt zu der Frage.

03 Christoph:
[3:18:55] Genau,
ganz generell für die Antwort Zahl fast alle haben alle anderen Fragen beantwortet die Joe hat eine nicht beantwortet und das Manifest nicht geschrieben und die miriam hat halt nur acht von den dreizehn
also fünf nicht beantwortet.

02 Andi:
[3:19:13] Gut das heißt jetzt mal so mal noch ne Runde subjektive Bewertung Peter hat zu jeder Frage eine Matrix gemacht.

Subjektive Bewertungen

01 Peda:
[3:19:23] Auf der usmf Talk Mailingliste hat er der Paul geschrieben er hat sich eine Tabelle erzeugt wo er die Fragen und die Kandidaten drauf hat wo er dann mit plus plus bis minus minus einträgt wie die einzelnen Fragen beantwortet sind.

02 Andi:
[3:19:37] Und diese voller hast du jetzt gerade.

01 Peda:
[3:19:39] Vorlage habe ich mir ausgedruckt und währenddessen jetzt ausgefüllt und das kann ich euch dann meine persönliche mein persönliches Ranking mitteilen jetzt muss ich aber kurz zusammen.

02 Andi:
[3:19:49] Wie zählen die Minute.

03 Christoph:
[3:19:51] Würde jetzt mal sagen einfach mal den Peter unterstellen dass er das noch nicht als seine definitiv Entscheidung gemacht sondern da möglicherweise die Diskussion in den nächsten Tagen noch mit eingehen lässt sich das richtig.

01 Peda:
[3:20:04] Selbstbestimmt.

03 Christoph:
[3:20:07] And the winner ist.

01 Peda:
[3:20:09] Tobias ganz knapp gefolgt von Stereo habe nur einen Punkt Abstand.
Dann Platz drei werde Nuno dicht gefolgt von Jost.
Dann kommt die hoch und auf den letzten beiden Plätzen wäre dann Geoffrey und mit ziemlich weiten Abstand dann noch die Miriam.

02 Andi:
[3:20:37] Wein zu petit-va Auswirkungen der Moment Auswertung von.

01 Peda:
[3:20:43] Und unterliegt natürlich noch der Möglichkeit von Änderungen falls jetzt noch irgendwelche Sachen auf der Mailingliste oder Wiki dazukommen und Sicht meine Bewertung noch ändern würde.

02 Andi:
[3:20:53] Du musst die Leute dann entsprechend aktualisieren updaten mehr im Blogeintrag.

01 Peda:
[3:21:00] Genau da gibt's dann unten drunter ein Kommentar via Punkte dazu oder da weg bekommen hat.

02 Andi:
[3:21:05] Sag mir das einscannen und in den.

01 Peda:
[3:21:11] Übersetze genau von Christoph.

03 Christoph:
[3:21:15] Ich habe mir noch keine wirkliche Meinung gebildet insgesamt,
ich versuche mal so ein bisschen ein bisschen gegenzusteuern gegenüber dem was ich halt aufgrund der Tatsache dass ich halt einige von den Leuten persönlich kenne und andere nicht,
ein Voreingenommenheit habe weil ist ja nicht unbedingt so ist nur weil ich jemanden kenne und deswegen weiß Positives über d,
dass der andere das nicht hat er bisschen sozusagen antizipieren was eventuell man andere Meinung entwickeln könnte wenn man die anderen die man nicht kennt auch kennen würde.
Und das ist natürlich sehr sehr schwierig und also insofern würde ich auf einer gewissen Ebene deine Reihenfolge.

[3:22:04] Bei mir auch nicht so fern liegen weil der Tobias in der Guilleaume die sind die ich am intensivsten kenne den den Jost habe ich auch schon mal kurz gesehen jetzt auf in Mailand auf der Socken,
die anderen soweit ich das sehe habe ich alle noch nicht persönlich getroffen,
und auch entsprechend wenig mit ihren interagiert also weil ich gerade mit wem ich mit der Miriam hatte ich glaube ich schon meine Interaktion,
digitalen Kommunikationskanal ansonsten habe ich eher nicht.
Und sofern verdult da so ein bisschen da zusteuern aber also ich kann deine Haltung nachvollziehen ich würde mal annehmen dass ich nicht exakt dieselbe Reihenfolge am Ende haben werde.

[3:22:49] Aber dass ich jetzt guckt total andersrum ist wahrscheinlich auch nicht also der der. Du hattest du hattest ja die Miriam und den Jeffrey am Ende.
Was er steht schon da sein dem Vorwurf nahelegt dass du halt Europa Lokalpatriot ist die Dukan nimmst die ferneren nicht,
was interessant bei dieser Wahl ist ist dass wir kein nordamerikanischen Kandidaten haben,
also nur Europäer und ein aus Afrika einen aus der TAN Amerika also eine aus Lateinamerika.
Und eine andere Konstellation haben als sonst also aber um um diesen Vorwurf lag noch mal sozusagen zu diskutieren,
das natürlich auch eine KFZ dick der Kandidaten ist dass diese beiden die nicht aus Europa stammt gleichzeitig auch die beiden sind die ein professionelles im Hintergrund haben.
Das wären ja er hat jetzt jemand sagt ich will die weniger gerne als Board mit Date haben,
muss das jetzt nicht deinen eine Voreingenommenheit gegenüber nicht Europäer,
dann dann kann genauso gut den Hintergrund haben dass man sagt ich will halt wirklich Hobby meerbar haben und der Rest ist halt hobbymesser.

01 Peda:
[3:24:10] Ja also ich meine nicht dass ich das jetzt sagen will aber es könnte so gesehen auch sein des Inhalts 2hot Mitglieder S5 könnte genauso gut annehmen ich habe halt ein Problem gegen Hotte.

03 Christoph:
[3:24:21] Das ist ja in dieselbe Richtung runtergenommen das Einhorn mit Bitcoin Rainer hobbymesser ist natürlich.

01 Peda:
[3:24:27] Okay ja.

03 Christoph:
[3:24:28] Sonntag aber also Hobby Kraft mehr behalt indem du immer nur aus eigenem Antrieb merken und nicht durch externe Interessen der Steuer.

01 Peda:
[3:24:36] Würde aber schon sagen dass man als at Hotmail oder als hot Voting member ganz klar so hobbymat man noch sein kann weil sonst,
das ist natürlich auch das bei jedem Vorstandsmitglied von der usmf im Endeffekt sagen und was ich noch sagen wollte also,
was passiert bei der miriam hat ziemlich klar rausfällt ist dass sie von der usmf dass sie dann noch nichts gemacht hat keine Ahnung davon hat und so viele Fragen nicht beantwortet hat also,
die mich beantworten Fragen habe ich ihr negativ ausgelegt das fahre zu türlich bei ihr ziemlich stark rein gespielt.

03 Christoph:
[3:25:14] Ja wobei die Null OSM Erfahrung für den Mono im Grunde genommen auch geht also Russia map.

01 Peda:
[3:25:18] Ja oder auch mit Sicherheit dafür dann Abzüge jetzt bei mir bekommen deshalb ist er jetzt auch nicht auf dem Niveau wie Tobias und Stereo bei mir.

03 Christoph:
[3:25:34] Ja klar hatte ich schon mal drüber nachgedacht vielleicht macht er nach Kanada noch was in die Richtung dass man so eine Matrix machen könnte wo man so so objektiv Belege bei Eigenschaften der Leute zusammenstellt und.

01 Peda:
[3:25:48] Royal letztes Jahr gedenke ich gemacht also war er dann wirklich das erzählt hat wie viele GitHub Repositories haben die Leute wie viele Edith sind dann immer so Plätze vergeben und das dann.

03 Christoph:
[3:26:00] Ja das natürlich dann Dinge wo die Relevanz da etwas infrage steht nicht aber so.

01 Peda:
[3:26:04] Na das kannst du ja dann noch selber überlegen ob es für dich relevant ist oder nicht.

02 Andi:
[3:26:07] Am besten auch noch im Dativ ist das leider nur für dich festlegen kannst was dir am wichtigsten.

03 Christoph:
[3:26:17] Nein also ich würde jedem jedem der zuhört empfehlen ich wollte dich das anzugucken in der Intensität die ist euch allen möglich ist jeweils und euch dann eine Meinung zu bilden und ja also.

01 Peda:
[3:26:31] Ja auch bei Zweifel bitte noch Fragen stellen im Forum auf der Mailingliste wer ein Problem mit Englisch hat,
schreibt im deutschen Forum es findet sich mit Sicherheit jemand der auf Englisch auf die Mailingliste übersetzt und wieder die Antwort zurück übersetzt.

Wahlkampf-Endphase

03 Christoph:
[3:26:50] Da war mir übrigens nicht ganz klar das Prozedere was jetzt von der osmf vom Vorstand auch ja vorgesehen ist,
ob dass sich dafür ausspricht dass die Kandidaten jetzt noch diskutieren mit den Mitgliedern über ihre,
ja Programme oder ob das sagen die Kandidaten jetzt schweigen sollen hast du das irgendwie in Erinnerung wieder wie die Idee dahinter ist.

01 Peda:
[3:27:16] Ja es war eigentlich so dass wir keine Vorgabe machen und der Michael collinson gleichzeitig gesagt hat er macht die Moderation nur dann wenn wir.
Nicht unterdrücken das danach weiter diskutiert wird also was nie geplant war.
Das war immer halt wichtig dass danach noch die Möglichkeit zu weiteren Diskurs gibt wenn er gewünscht wird aber.
Ja wir fordern ihn nicht oder das sagen auch nichts lasst es bleiben sondern wir uns eigentlich in dem Sinne nichts geäußerter zur nur zudem.

03 Christoph:
[3:27:53] Diskussions Zeitraum vorgesehen bis zum 8,
und mir war nicht klar ob das vorgesehen ist dass die Mitglieder unter sich diskutieren ohne Beteiligung der Kandidaten oder ob die bekannte Daten da mit dabei sein sollten ich habe irgendwie das Gefühl dass den Kandidaten das auch nicht ganz klar ist,
und dass sie deshalb so ein bisschen zurückhaltend eventuell sind jetzt da also ich habe ja schon paar Kommentare und die eine Analyse da gemacht,
und bin mir nicht ganz sicher ob es die Kandidaten werden denke ich ich will mich das nicht äußern weil ich nicht weiß ob ob das so offiziell gewünscht ist.
Vielleicht wäre es nicht nicht ungünstig wenn da vom vom Board noch mal jemand sagen würde es ist nichts unerwünscht existiert ihr dürft durchaus.

01 Peda:
[3:28:48] Ja also beim Aufstellen des Plans war meine Idee auf jeden Fall das,
solche Zusammenfassungen wie es jetzt eben den Arcana gemacht hat oder wie ist der Paul zum Teil gemacht hat oder wie es ist dann Tools gemacht hast noch möglich sind bevor die Wale öffnet wird wird es letztes Jahr irgendwie etwas doof war das dann,
ja ich weiß es noch von der Karner kam dann drei Tage vor dem AGM seine Zusammenfassung da hat halt,
90 % der Leute sowieso schon einfach gewählt gehabt sondern.

02 Andi:
[3:29:21] Aber Seite war noch mal ändern oder so.

01 Peda:
[3:29:25] Denkt soweit ich weiß nicht das ist wenn es einmal abgeschlossen dass.

03 Christoph:
[3:29:28] Nee ich darf erst einmal abgeschlossen.

02 Andi:
[3:29:30] Dann müsstest du ja auch die Wahl verknüpfen mit dem Nutzeraccount oder sowas und so hast du.

01 Peda:
[3:29:35] Wer sind zu one time links mit den Zünder ID drin.

02 Andi:
[3:29:40] Ja aber dann kommt jemand anders verliebt bekommen.

01 Peda:
[3:29:43] Er sitzt in der.

02 Andi:
[3:29:44] Ist das wieder nutzen umso mehr.

03 Christoph:
[3:29:46] Wird was mir noch aufgefallen ist wo ich jetzt lange Zeit gerne mehr gedacht hatte der Frederic hatte ja schon vor der Wahl,

Wer Wird Schatzmeister?

[3:29:53] gesagt das ist gut wäre wenn irgendwelche Kandidaten.
Eventim das Amt des Schatzmeisters übernehmen können weil er ja irgendwann ausschaltet und er macht das ja schon seit langen und da hat sich ja keiner jetzt gemeldet hat auch niemand gesagt da ich warte auf keinen Fall,
aber das habe ich eigentlich noch mal fragen wollen das sollte ich eigentlich noch mal.

01 Peda:
[3:30:17] Stimmt wäre interessant die muss aber auch gleich dazu sagen also ich habe ja Zugriff aufs Konto.
Ballistol springt immer so bisschen gedacht weiß dass ich da mal weiter mache allerdings scheinlichkeit von Frederic aus es war wirklich eine Tortur Zugriff auf das Konto zu bekomm
wer auch immer das macht es ist wirklich fürchterlich dahin zu kommen.

02 Andi:
[3:30:45] Sekte die Leute nicht ab.

01 Peda:
[3:30:46] Ja ich weiß nicht ob ich jetzt sagen würde ich schreckse damit ab aber ich glaube man müsste sich da irgendwie was anderes überlegen dass man das hinbekommt.

03 Christoph:
[3:31:00] Ja aber also ich meine diese Tortur ist ja im Grunde auch nicht eine Tortur die jetzt diese eine Person alleine tragen möchte oder,
weil er sich mein weiß ich nicht was da involviert ist in dieser Tortur aber da freut sich jemand bereit das Amt jetzt zu übernehmen,
unterstützen anderes Wort mit Dieter halt bei der arbeit die dazu notwendig ist da ist mein Zucker.

01 Peda:
[3:31:24] Na also der Frederik hat mich da auch hin in allem perfekt unterstützt sag es jetzt für meinen Fall ich muss dir trotzdem dafür ein Tag nach Frankfurt fahren um meinen Ausweis vorzuzeigen.
Was heißt schon mal ein Problem ist wenn es jetzt in Afrika sitzt weiß ich nicht ob die wir eine Barclays Bank in der Nähe haben und es gibt keine andere Möglichkeit außer persönlich vorstellig zu werden bei der Bank um Zugriff zu bekommen auf das Konto.

03 Christoph:
[3:31:52] Ja ok aber sowas könnte man ja schon versuchen dann wenn wenn du jemand da ist jetzt schon Bonität würde und jetzt ein Jahr Zeit hätte um das am Freitag zu übernehmen das weiter okay das macht man da im Rahmen von
Datum Besuch oder nehme face-to-face Mäkelei.

01 Peda:
[3:32:08] Ja klar aber ich will nur trotzdem mehr zu sagen es hat für mich glauben Dreivierteljahr gedauert bis ich zugriff aufs Konto hat.
Ich war zweimal in Frankfurt und,
Formulare ausgefüllt also das war jetzt von dem er kein Aufwand ja weil du Frederik hat mir auch immer gut geholfen aber es war einfach langwierig weil du immer auf irgendwas gewartet hast und.
Ja ich finde es ist irgendwie ein Problem.

03 Christoph:
[3:32:37] Unterschätze mich niemals das Ausmaß der Bereitschaft von Machtmissbrauch und Drang Salai durch Bank.

01 Peda:
[3:32:50] Ja ich weiß nicht ob meine trotzdem langfristigen eine bessere Alternative finden könnte.

02 Andi:
[3:32:55] Der andere Bank.

01 Peda:
[3:32:57] Mir Hantelbank wie auf jeden Fall Möglichkeit wobei ich auch,
bei deutschen Banken z.b. rumgefragt hatte und die sagen die müssen aus Geldwäschegesetz in das alle so machen.
MS-Windows irgendwie sind Gemeinschaftskonto ist wo mehrere drauf zugreifen könnte ich nehme an das mit der eine was einzahlen andere was abhebt und du damit irgendwie Geld wärst was weiß ich.

02 Andi:
[3:33:19] Wenn ich doch nur seitenauswahl schicken und Unterschrift oder sowas.

01 Peda:
[3:33:21] Nee das geht nicht es gibt keine Bank wo du nicht persönlich vorstellig werden musst.

02 Andi:
[3:33:25] Wo alle die die Zugriff aufs Konto haben sollen oder nicht so.

01 Peda:
[3:33:30] Aber ich hatte gedacht er muss doch irgendwas geben wo du dann mit Postident in Deutschland machst oder sowas.

02 Andi:
[3:33:36] Online Banken keine verlieren hast.

01 Peda:
[3:33:38] Nein darfst du das zu Privatkonto.

02 Andi:
[3:33:41] Die machen keinen Vereinskonten.

01 Peda:
[3:33:44] Doch aber du kannst es nicht mit Postident oder sonstwas identifizieren du musst da hingehen und ich denke mal bei den reinen Online Banken,
die haben entweder eine Partnerbank,
wo du vorstellig werden kannst oder die haben keine Vereinskonten denke ich mal ich habe auf jeden Fall bei vier oder fünf anrufen kaputt und dir mir alle eine Absage erteilt. Es geht nicht.

Finanzdienstleistung Durch Die Osmf

03 Christoph:
[3:34:09] Hat es ja auch interessant ihr ab der jetzt im Wort beschlossen dass die osmf Jahr noch in den Finanzdienstleistungssektor aktiv werden wird nicht also wie das jetzt damit verbunden ist.

01 Peda:
[3:34:21] Inwiefern.

03 Christoph:
[3:34:24] Mehr die Geldwäsche für die Unternehmen beim Sponsoring lokaler Sorten.

01 Peda:
[3:34:29] Ist es schon veröffentlicht was ich kannte.

03 Christoph:
[3:34:35] Nein aber der michael hat das natürlich dem weitergebaut schon mitgeteilt.
Was natürlich auch ein Hühnchen ist was ich dann spätestens nach der Wahl noch mit dem noch rupfen werde.

01 Peda:
[3:34:46] Kinderheim.

03 Christoph:
[3:34:49] Also ich meinte die Idee dass ein Wort beschloss dement weitergebaut mitgeteilt wird aber nicht den Mitgliedern ist ja schon Arnd oder.

01 Peda:
[3:35:01] Ja gut so also nicht mehr in seine Argumentation ist er jetzt auch auf der Mailingliste schreiben könnte stimmt aber er hat ja das ganze als.

03 Christoph:
[3:35:09] Irrenanstalt.

01 Peda:
[3:35:11] Ja ja du kannst jetzt Umlaufbeschluss gemacht weil er halt sagt es ist eilig weil Firmen bis zum Jahresende Ihr Budget planen ist und es war seine Argumentation.

03 Christoph:
[3:35:22] Naja das Problem ist halt dass ihr auch keinen Interessenkonflikt diskutiert haben oder.
German.

01 Peda:
[3:35:31] Ich denke haben wir nicht.

03 Christoph:
[3:35:34] Genau die hat drei Firmenvertreter die potentiell als Firmenmitglieder der osmf von dieser Regelung profitieren könnten inklusive Frederic für geofabrik,
und das ist nicht in Ordnung gewesen aber ich dürfte vom Thema ab.

01 Peda:
[3:35:59] Ja wenn's nach mir ginge dann würde mir das sowieso bisschen mehr wie 17 in deutschen Vereinen häufig dass der Schatzmeister bei finanziellen Fragen er Vetorecht hat.
Ich weiß es nicht ob der Frederik bis dann genutzt hätte aber ich finde sowas hätte ihm oder müsste ihm zustehenden zeichensachen.
Würdest einfach gewisse Gefahr ist was da passieren kann.

03 Christoph:
[3:36:24] Ja ich hatte ja auf den auf der etwaige Wortliste das habt Ihr ja im Board auch durchgekommen glaube ich hatte ich ja auch,
kritisch angemerkt dass dass das natürlich eine erhebliche Ausweitung des Tätigkeitsfeldes der Ostermesse mit diversen Risiken und dergleichen ist.

02 Andi:
[3:36:43] Ich glaube mit dem mit der altm sind wir da.

01 Peda:
[3:36:50] Wird auch so wirklich lang genug glaube ich.

02 Andi:
[3:36:53] Ja was wir haben vor 4 Stunden sitzen mit dem Interview von Ding angefangen von.

03 Christoph:
[3:37:00] Also keine bedenkt brauchst keine Bedenken haben da etwas raus zu schneiden.

Hausmeisterthemen

02 Andi:
[3:37:05] Soja kommen wir zu den Hausmeister Themen der immer dagegen für mich zu entschuldigen das jetzt seid und seit 5 Monaten keine Folge mehr gekommen ist und es nicht am Anfang für weil hatte man fahren einfach mehr zu tun,
gibt ja noch Privatleben und Arbeit und irgendwie muss man es Zeit hätte auch noch integrieren,
nein ich wollte mir ihn komplett anders Konzept fahren normal mit zumindest ich wollte immer so jeder zweite Folge mal was gebautes machen oder sowas.
Bisher hat sich seid doch nicht so ergeben,
wir haben zwar noch mal bisschen diskutiert und es noch mal auf die Idee gekommen dass man doch einfach auch mal konkret mehr Leute einlädt die man dazu noch nicht im Podcast gehört hat.
Sie hat also falls ihr selber Lust habt oder falls jemand kennt von denen gerne mal sie dir gerne hier war interviewt haben wollt.
Sag das doch einfach mal bescheid.

01 Peda:
[3:37:58] Auch wenn ihr eine Projekt beteiligt seid dass ihr vorgestellt haben wolltest oder irgendwas erzählen wolltest rundum OpenStreetMap dann wäre es auch schön wenn man das mal bringen können.

02 Andi:
[3:38:11] Genau in der meistens läuft es halt so dass wir bei Mumble oder studiolinked euch dann zu schalten an irgend.
Unterhalten wir uns und dann schreibt man es ein bisschen zurecht wenn ihr wissen wollt was wir so planen oder eine Forscher haben möchtet weiß ich noch mal auf die.
Über uns Seite bei uns im Block vorhin also verpasst openstreetmap.de Slash über mit UE,
da gibt's türkisch auch den Kalender wo die nächsten Live-Aufnahmen drin sind es gibt aber auch den Link zu unserem planungsdokument also zum Kanban Board trello,
da kann ich jetzt mal gerade in die die Rechten Spalten reinschauen was wir selber schon drauf haben nix aber auch Vorschläge machen.
So wenn ihr uns kontaktieren wollte steht natürlich auch alles auf Podcast ob sz.de Kontakt das ist einmal unsere Mailadresse Podcast it openstreetmap.de,
und wir können uns auch irgendwie bei Twitter schreiben der Account da heißt Radio OSM nennen wollt ich versuche mal demnächst auch noch mal nennen Wasser Solarkraft einzurichten,
wieder Zeit zu gehen ja soweit für heute habt ihr noch irgendwas.

03 Christoph:
[3:39:32] Der Michael ist gerade aufgetaucht und die oder.

02 Andi:
[3:39:34] Entreno Michael Karas in im Mumble aufgetaucht hört er uns auch.

03 Christoph:
[3:39:39] Air Stock und Taubheit.

02 Andi:
[3:39:41] Der grüßt uns gerade aus dem Urlaub ist gerade vom Abendessen zurückschreibt na ja machen wir auch genau dann einen schönen Abend oder Tag oder wann auch immer ihr uns hören.

01 Peda:
[3:39:56] Nicht vergessen OpenStreetMap Foundation Mitglied werden mit wählen wenn es schon seit und nach Möglichkeit einer working group beitreten und aktiv werden danke bis zum nächsten Mal.

02 Andi:
[3:40:47] The role of the US MFR in regulating behelfen News von EOS m auf Englisch heißt OSM.

[3:41:07] So Frage 12 dieses Wort kann ich nicht aussprechen.
MC12 die utility in SeaWorld die Mädels da geht's um.

03 Christoph:
[3:41:24] Z.b. haben wir jetzt ein großes Problem um die Leute Halle auf der Mailingliste rauszukriegen die Neumitglieder dass wir da auch mit mit Dorothea arbeiten für solche Sachen,
hat es geklappt mit dem Ton ich habe Handy.

01 Peda:
[3:41:41] Ja das war ich jetzt zum Schluss.

03 Christoph:
[3:41:43] Das was du okay.

02 Andi:
[3:41:44] Winni Multitrack auf das heißt ich kann da einfach nur deine Spuren.

03 Christoph:
[3:41:47] Das kam nicht von meinem Mikrofon.

01 Peda:
[3:41:49] Nee das war mein Fehler.

03 Christoph:
[3:41:55] Okay vielen Dank.

01 Peda:
[3:41:56] Danke schön.

03 Christoph:
[3:42:02] Hätte mich nachher darüber zu ciao.